Quäse - ein mild würziger Streichkäse

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von LJH, 23.06.12.

  1. 23.06.12
    LJH
    Offline

    LJH

    Hallo liebe Hexen,

    in einem anderen Thread war ic auf der Suche nach einem Rezept für den Handkäse / Korbkäse der Firma Loose.
    Dieses Rezpt ist ein genialer Streichkäse der aus meinen Versuchen entstanden ist und der toll für jegliche Diät einzusetzen ist.
    Denn er besteht quasi nur aus Eiweiss schmeckt aber nicht laff sondern eben angenehm mild würzig und ist total toll auf die eigenen Geschmacksvorlieben zu variieren.

    QUÄSE
    200g Harzer
    350g Magerquark
    150g Milch
    Gewürze nach belieben

    Zubereitung im Thermomix:
    1. Den Harzer im Tm kurz auf Stufe 7 zerkrümmeln
    2. Andere Zutaten zugeben und den TM auf 15 Minuten 90 Grad einstellen Stufe 2 Rühren lassen.
    3. Ich gebe in den letzten zwei Minuten noch einen EL Pfefferkörner hinzu.

    Der Inhalt passt super in ein 500ml Gefäß plus eine Ration zum sofort vertilgen.

    Der Quäse lässt sich gut essen:
    - als Aufstrich für Brot und Co
    - als Käse zum überbacken
    - als extra Eiweiss auf dem Fleisch
    - zum andicken von Saucen

    Wer ihn direkt einsetzen möchte (zum Beispiel für ein Buffet) kann für die letzten 2 Minuten noch inen TL Natron zugeben dann schäumt der Käse nochmal richtig auf und gewinnt irre viel an Volumen (das fällt aber wegen dem nicht vorhandenen Fett im Kühlschrank über nacht wieder zusammen).

    Mir schmeckt er außerem auch richtig gut mit gemahlenen Chilli und einem Hauch Knoblauch *schwärm*

    Wer schon ein paar Stunden vorher Quark abtropfen lässt (so ca 3 EL) kann diesen noch als Schichten im Quäse Glas einarbeiten.
    Wird dann nochmal milder und sieht toll aus.
     
    #1
    Uwe1956 und Wilmson gefällt das.
  2. 24.06.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    das ist doch Kochkäse. Ja schmeckt lecker wir essen auch schon mal gerne Bratkartoffel dazu. Nur mache ich ihn nicht so mager nehme keine Milch, sondern Sahne.
     
    #2
  3. 25.06.12
    el_marraksch
    Offline

    el_marraksch

    Hallo Lydia,
    ist das richtig das die Masse nach dem kochen ganz flüssig ist?
    Ich habe das Rezept genauso gemacht wie angegeben, aber das ist so flüssig wie Milch jetzt.
    LG Gabriele
     
    #3
  4. 25.06.12
    LJH
    Offline

    LJH

    Jaa ist richtig! Das wird fester und muss zur Aufbewahurung dann in den Kühlschrank.
    :)
     
    #4
  5. 25.06.12
    el_marraksch
    Offline

    el_marraksch

    Hallo Lydia,
    danke für deine schnelle Antwort. Ich hab es schon in den Kühlschrank gestellt. Mal abwarten jetzt :p
    LG Gabriele
     
    #5
  6. 27.06.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Lydia,
    ich habe mir gerade mal Dein Rezept kopiert. =D
    Am liebsten würde ich den Quäse gleich heute ausprobieren, er passt doch in die Dukan Phase 2, oder?

    PS: das Foto ist ja super !!!
     
    #6
  7. 27.06.12
    el_marraksch
    Offline

    el_marraksch

    also der Quäse ist festgeworden im Kühlschrank =D schmeckt auch sehr gut. Danke für das Rezept.
    LG Gabriele
     
    #7
  8. 27.06.12
    LJH
    Offline

    LJH

    Der geht sogar beim Dukan Programm ab Phase 1 !!!
    :)

    Gutes gelingen und noch viel besseren Appettit!
     
    #8
  9. 22.07.14
    winni
    Offline

    winni

    Hallo,

    endlich habe ich das Rezept ausprobiert. Mein Ergebnis spricht mich allerdings nicht so an. Es ist auch im Kühlschrank nicht so fest geworden, daß man den Quäse auf Brot essen kann. Allerdings habe ich lactosefreie Magermilch und -quark genommen und den Quark nicht abtropfen lassen.
    Werde jetzt mal ausprobieren, wie sich diese Mischung beim Überbacken macht. Bräunt das auch ein wenig? Darf die Mischung beim Andicken von Soßen eigentlich kochen oder gerinnt sie dann?

    Wie lange hält sich die Mischung denn im Kühlschrank?

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #9
  10. 22.07.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    hallo,
    mein Rezept ist ein klein wenig anders und wird immer fest. Allerdings köchle ich den Käse nicht so lange.
    Vor TM Zeiten habe ich den Käse im Topf zubereitet. Aber nie gekocht nur warm werden lassen bis die Zutaten schmelzen, dann erst Natron dazu.
     
    #10
  11. 22.07.14
    winni
    Offline

    winni

    Hallo Uschihexe,

    mir hat am anderen Rezept gefallen, daß es fettarm ist. Sahne möchte ich nicht verwenden. Es wird wohl am Fettgehalt oder an den lactosefreien Produkten liegen, daß mein Käse nicht fest geworden ist. Mal sehen, wie er sich beim Überbacken macht.

    LG
    Sabine
     
    #11
  12. 23.07.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    mit Kochkäse habe ich noch nie überbacken. Aber ein Versuch ist es ja wert.
     
    #12
  13. 23.07.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    #13
  14. 23.07.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ich bin ein Hesse und wir essen auch Kochkässchnitzel. Aber wir geben den Kochkäse zum Schluß auf das fertige Schnitzel. Mit Überbacken habe ich Aufläufe ect. gemeint glaube das geht nicht so gut.
     
    #14
    Saint-Louis gefällt das.
  15. 23.07.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Uschihexe!

    Mußte gerade feststellen, das in meinem vorigen Beitrag immer der Hr-Link gesetzt war. Habe jetzt die richtigen Links eingesetzt.

    Da sind einige Rezepte bei, die ich bestimmt mal ausprobieren werden. Kannte Kochkäse eigentlich nur auf Brot.
     
    #15
  16. 23.07.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo, habe ich einen falschen Link gesetzt verstehe ich gar nicht.
     
    #16
  17. 23.07.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Uschihexe!

    Nicht Du!!! Ich - in meinem Beitrag vom Morgen war 3 x der Link zum HR-Fernsehbeitrag reinkopiert. Habe meine ersten Links geändert, damit die Rezeptseiten auch angesehen werden können...
     
    #17
    uschihexe gefällt das.

Diese Seite empfehlen