Quark-Bärlauch-Knödeln

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von eva.katharina, 01.04.07.

  1. 01.04.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    60-80 g Bärlauch
    60 g Butter
    3 Eier
    150g Grieß
    60 g Semmelbrösel
    1/2 Pck. Backpulver
    500 g Quark
    Salz,Muskat
    zum Bestreuen am Schluß Butter und geriebenen Parmesan

    Zubereitung:

    Eier trennen,Eiweiß mit Schmetterling steif schlagen,umfüllen
    Butter und Eigelb Stufe/4/ schaumig rühren,
    Grieß,Semmelbrösel,Backpulver,Quark, Salz und Muskat Stufe/4/unterrühren.
    Eischnee und fein geschnittenen Bärlauch Stufe/1/unterheben.
    Aus der Masse ca.14 Knödeln formen.
    15-20 Minuten in Salzwasser köcheln lassen.
    Herausnehmen,mit brauner Butter und Parmesan bestreuen,
    dazu gemischten Salat.
    Wünsche Guten Appetit.
    Viele Grüße Eva

     
    #1
  2. 01.04.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Quark-Bärlauch-Knödeln

    Na, deine Knödel sind aber auch nicht zu verachten.=D Rezept schon abgespeichert zum ausprobieren!


     
    #2
  3. 02.04.07
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    AW: Quark-Bärlauch-Knödeln

    Guten Morgen Eva,

    entfernst du nach dem steifschlagen vom Eiweiß den Schmetterling?
     
    #3
  4. 02.04.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Quark-Bärlauch-Knödeln

    Hallo Sabine Guten Morgen
    Habe beides schon versucht einmal mit Schmetterling aber dann Stufe 3,
    ich finde es geht auch ohne Schmetterling, so mache ich es jetzt ,hoffentlich konnte ich Dir helfen.
    Lieber Gruß Eva
     
    #4

Diese Seite empfehlen