Quark-Bienenstich mit etwas Marzipan

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von casiotanzen, 04.12.11.

  1. 04.12.11
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,
    der hier ist entsanden, weil ich zum Geburtstag meiner Nichte mal was anderes machen wollte.

    Zutaten:

    Teig:
    250g Mehl
    80 g Zucker
    1 Pr. Salz
    1 TL Vanillezucker
    1TL Backpulver
    1 Ei
    125g Butter oder Margarine
    60g Marzipanrohmasse in kleinen Stücken

    Füllung:
    3 Eier
    750g Quark
    170g Zucker
    1P. Vanillepuddingpulver
    1 TL Vanillezucker

    Deckel:
    60g Butter oder Margarine
    2 EL Milch
    100g Mandelplättchen
    80g Zucker


    Die Teigzutaten in den Mixtopf geben und für 40 Sekunden Stufe 3-4 verrühren.
    Backofen auf 200 ° Grad vorheizen (Ober/Unterhitze)

    Den Teig in eine gefettete Springform streichen (es ist ein etwas zähflüssiger Teig) und auch am Rand der Springform hoch"streichen"

    Mixtopf ausspülen. Die Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben und für 30 Sekunden evtl. mit Spatelhilfe auf Stufe 3- 4 verrühren.

    Die Füllung auf den Teig gießen und im Backofen für ca. 45 Minuten backen. Den Mixtopf nochmals spülen.

    5 Minuten vor Ablauf der 45 Minuten Backzeit in den Mixtopf die Butter, die Milch und den Zucker geben.
    Für 2 Minuten / 60°Grad/ Stufe 2 verrühren.
    Die Mandeln dazugeben und auf LL gut unterrühren.

    Den Kuchen kurz aus dem Ofen nehmen und die Mandelmasse gleichmäßig auf die Oberfläche streichen. Den Kuchen nochmals für ca. 15 - 20 Minuten fertigbacken.

    Vorsichtig vom Formrand lösen und in der Form auskühlen lassen.
    Mit Puderzucker bestäubt servieren.


    Meiner ist gerade im Ofen und das Foto wird nachgereicht.
     
    #1
  2. 04.12.11
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Claudia,
    hört sich lecker an, werde ich bestimmt bald nachbacken.
    Danke für das schöne Rezept.
    Werde bald berichten.
    LG
    isabel
     
    #2

Diese Seite empfehlen