Anleitung - Quark-Brot

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von farfalla1, 28.10.14.

  1. 28.10.14
    farfalla1
    Offline

    farfalla1

    Der Tag darf bei uns gerne süss beginnen :)
    ... mit diesem Quark-Brot zum Beispiel.

    Dafür werden 2 Eier in einen Messbecher geschlagen
    und mit soviel Milch aufgegossen, dass die Füllmenge etwa 150ml ergibt.
    1 Btl. Trockenhefe leicht darin verrühren.
    Nach und nach 500g Mehl, 250g Quark, 150g Zucker, 1 TL Salz, 4 EL Butter und
    2 EL hausgemachtes Vanille-Extrakt unterkneten.

    Den Teig in den gefetteten Multikocher-Topf geben
    und das Joghurt-Programm, mit reduzierter 35°-Temperatur,
    etwa 50 Minuten arbeiten lassen.
    Danach das Baking-Programm starten.
    Nach Ablauf der 50 Minuten,
    wird das Brot-Laib, mit Hilfe des Dampfkörbchens gewendet.
    Und weitere 15 Minuten im Baking-Modus gebacken.​
     
    #1

Diese Seite empfehlen