Quark-Frucht-Schnitten mit Biskuit

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zwiebelschnitzel, 16.06.10.

  1. 16.06.10
    Zwiebelschnitzel
    Offline

    Zwiebelschnitzel Zwiebelschnitzel

    [FONT=&quot]Quark-Frucht-Schnitten vom Blech[/FONT]
    Hallo liebe Hexen. Ich hoffe das es dieses Rezept hier noch nicht gibt.
    [FONT=&quot]Zubereitung im Mixi:-(/FONT]
    [FONT=&quot]Zutaten: [/FONT][FONT=&quot]Schmetterling[/FONT][FONT=&quot] einsetzen[/FONT]

    • [FONT=&quot]4 Eier[/FONT]
    • [FONT=&quot]200 g Zucker[/FONT]
    • [FONT=&quot]1 EL selbstgem. Vanillezucker 3 Min, Stufe 2-3 bei 50 °C[/FONT]


    • [FONT=&quot]100 g Mehl[/FONT]
    • [FONT=&quot]100 g Stärkemehl[/FONT]
    • [FONT=&quot]½ P. Backpulver Stufe 2 / 10 Sec verrühren.[/FONT]

    [FONT=&quot]Auf ein gefettetes Backblech geben und in den vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca 12-14 Min. backen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Zutaten:-(/FONT]

    • [FONT=&quot]1000 g Magerquark[/FONT]
    • [FONT=&quot]250 g Zucker[/FONT]
    • [FONT=&quot]Saft einer Zitrone[/FONT]
    • [FONT=&quot]2 P. gem. Gelatine[/FONT]
    • [FONT=&quot]2 Blatt Gelatine[/FONT]
    • [FONT=&quot]400 ml süße ungeschlagene Sahne[/FONT]


    • [FONT=&quot]1 Dose Ananas groß[/FONT]
    • [FONT=&quot]1 Dose Aprikosen groß[/FONT]


    • [FONT=&quot]2 T. Tortenguß[/FONT]

    [FONT=&quot]Gelantine in den Mixtopf mit der Menge Wasser die auf der Packung steht einweichen. 10 Min quellen lassen. Die Blatt-Gelatine im Becher mit Wasser einweichen. Nach 10 Min Blattgelatine ausdrücken und in den Topf dazugeben.. auf 37°C erwärmen. Event auf 50 °C erhöhen. Habe ich so noch nicht gemacht, aber andere Hexen haben mir den Tip gegeben.[/FONT]
    [FONT=&quot]Dann Zitronensaft und Sahne( zimmerwarm) dazu, wegen dem Temperaturunterschied., damit es keine Klümpchen gibt. Quark und Zucker gut unterheben und auf den ausgekühlten Bisquit verstreichen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Das Obst dekorativ in den Quark leicht eindrücken. Fest werden lassen. Die 2 P. Tortenguß nach Vorschrift anrühren (geht super im Mixi). und über das Obst und die Quarkmasse geben. Erstarren lassen. Ca 2 Stunden kalt stellen. [/FONT]

    [FONT=&quot]Euer Zwiebelschnitzel[/FONT]
     
    #1
  2. 16.06.10
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Zwiebelschnitzel,:p
    dein Rezept liest sich ja sehr lecker und frisch. Bisher hab ich mich noch nicht an Gelatine gewagt, aber vielleicht wird es ja jetzt was. Werde gerne berichten, wenn ich es getestet habe, Rezept ist jedenfalls notiert.;)
     
    #2
  3. 16.06.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    ist notiert.......
     
    #3

Diese Seite empfehlen