Quark Muffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von MonaLisa0902, 08.06.08.

  1. 08.06.08
    MonaLisa0902
    Offline

    MonaLisa0902

    Hallo, Ihr Lieben!
    Da das Wetter heute bei uns in Bayern nicht so prickelnd war, hab ich mich heute an ein Muffins Rezept gemacht, das ich schon lange testen wollte und mir auch richtig gelungen ist! Sie sind schön aufgegangen, sind saftig und schmecken frisch nach Zitrone!!! :p
    Hier das Rezept:

    Quark Muffins ca. 18Stk.

    Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

    Erst die trockenen Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammen mischen:
    (Ich stelle immer eine Schüssel auf den offenen TM, und wiege so die Zutaten in die Schüssel, geht super schnell!):rolleyes:

    200g Mehl
    2Tl Backpulver
    1 Prise Salz
    50g Speisestärke
    1Tl geraspelte Zitronenschale

    Schüssel aus dem TM nehmen, beiseite stellen.

    Dann die nassen Zutaten im TM schaumig schlagen:
    Schmetterling einsetzten!!

    250g Zucker
    200ml Öl
    100g Quark
    3 Eier ----------> Alles auf 37°C, 5 Min., St. 4/5
    schaumig schlagen.

    Jetzt die trockenen Zutaten in den TM dazugeben und kurz (ca. 20/25 Sek.)auf St. 2 vermengen.

    Den Teig gleich in die Muffinförmchen gießen und bei 160°C Umluft /Mittlere Schiene, 20-25Min. backen.
    Muffin´s im Ofen noch 5 -10 Min. ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Nach dem mir die Muffins vor meiner TM Zeit immer misslungen sind, freue ich mich echt riesig, das die kleinen Scheißerchen bei mir auch mal was geworden sind.. =D hi, hi...


    Wie kriege ich denn jetzt noch mein schönes Bild in den Beitrag?:eek:


    Lg Kerstin
     
    #1
  2. 09.06.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Quark Muffins

    Hallo Kerstin,

    hast du dein Bild schon in der Galerie?
     
    #2
  3. 10.06.08
    Leticia
    Offline

    Leticia

    AW: Quark Muffins

    Hallo Kerstin,
    habe gerade deine Muffins im Backofen, sehen schon mal ganz gut aus, bin gespannt, wie sie schmecken. Ich liebe Muffins, für meine Kinder sind das gerade so die richtigen Portionen und man kann sie gut in die Schule mitgeben.
    LG Leticia
     
    #3
  4. 15.06.08
    MonaLisa0902
    Offline

    MonaLisa0902

    AW: Quark Muffins

    Hallo, Regina!
    Das Bild ist eben in die Galerie gewandert.. :rolleyes:
    Ich teste jetzt mal, ob es so klappt wie ich es mir grade
    "angelesen" habe.. :p

    [​IMG]

    Lg Kerstin

    @Letitcia: Na, wie sind deine Muffins geworden?;)
     
    #4
  5. 15.06.08
    MonaLisa0902
    Offline

    MonaLisa0902

    AW: Quark Muffins

    Juhu!!!! Es hat tatsächlich geklappt!!! =D =D =D =D =D =D =D =D =D

    Ja, ja.. man (frau) lernt nie aus!! ;)

    Lg Kerstin
     
    #5
  6. 16.06.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Quark Muffins

    Hallo Kerstin,

    schönes Bild, da freut man sich doch, wenn es geklappt hat :headbang:.
     
    #6
  7. 26.07.08
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    AW: Quark Muffins

    Danke fürs Rezept, diese werd ich heute gleich testen, hab eh noch Quark im Kühlschrank, der glaub ich schon ein paar TAge abgelaufen ist.
     
    #7
  8. 26.07.08
    sonjale
    Offline

    sonjale

    AW: Quark Muffins

    Hallo,

    muß es unbedingt geraspelte Zitronenschale sein oder kann ich die irgendwie ersetzen?

    Viele Grüße Sonja :confused:
     
    #8
  9. 27.07.08
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    AW: Quark Muffins

    Ich hatte auch keine daheim und hatte ein paar Spritzer Zitronensäure/saft reingetan.

    Die Muffins schmecken super lecker und sind sehr schnell gemacht.
     
    #9
  10. 27.07.08
    MonaLisa0902
    Offline

    MonaLisa0902

    AW: Quark Muffins

    Hallo, Sonja!
    Corsarellina hat recht, Zitronensaft geht auch, ich hab für den Notfall immer die getrocknete Zitronen schale daheim, falls mir mal die frischen ausgehen sollten und mich aber die Muffinlust überfällt.. ;)

    Freut mich das die Muffins schon getestet wurden und bei euch auch so gut ankommen... =D

    Schönen Abend noch..

    Lg Kerstin
     
    #10
  11. 28.07.08
    sonjale
    Offline

    sonjale

    AW: Quark Muffins

    Hallo Kerstin,

    wo bekommt man getrocknete Zitronenschale? Habe ich bei uns noch nie gesehen, natürlich bis jetzt auch noch nicht drauf geachtet, geschweige denn, gesucht!

    Zitronensaft habe ich immer zur Verfügung, daran solls nicht scheitern.

    Viele liebe Grüße Sonja
     
    #11
  12. 28.07.08
    Lumira
    Offline

    Lumira

    AW: Quark Muffins

    Hallo @all,

    also ich kenne Citroback und Orangeback von den einschlägigen Herstellern solcher Helferlein und ich bilde mir ein, dass ich im Bioladen auch schon mal was in der Richtung gesehen habe. Stand da auch bei den Backzutaten rum.

    Eine Frage habe ich noch ... wenn man dann die trockenen Zutaten mit reinmischt ... nimmt man dann den Schmetterling raus oder bleibt er drin?
    Ich vermute, dass er drin bleiben soll weil eh nur auf Stufe 2 gemischt wird, oder?

    Mein Jacques wohnt erst seit ein paar Tagen hier und ich wir nähern uns erst langsam an... was will ich was kannst du ...so nach dem Motto :)

    LG Lumira
     
    #12
  13. 28.07.08
    MonaLisa0902
    Offline

    MonaLisa0902

    AW: Quark Muffins

    Hallo, zusammen!
    Lumira hat recht, das Citroback gibt es normalerweise in der Backabteilung..
    wenn du mal darauf achtest wirst es gleich finden.

    Der Schmetterling kann drin bleiben, da die trockenen Zutaten ja sanft mit eingerührt werden.

    Na, denn gutes Gelingen... *freu*

    Lg Kerstin
     
    #13
  14. 28.07.08
    Sissi
    Offline

    Sissi

    AW: Quark Muffins

    Hallo Kerstin,
    ich bin heute Mittag über dein Rezept "gefallen" und habe es spontan ausprobiert.
    Es ist bei mir das erste Mal, das mir die Muffins gelungen sind und auch noch gut schmecken. Ich habe sie mit abgeriebener Schale von Schw**tau gemacht.

    Vielen Dank Melanie
     
    #14
  15. 29.07.08
    Lumira
    Offline

    Lumira

    AW: Quark Muffins

    Also ich hab die Muffins auch heute, äh gestern gemacht. Sind prima gelungen und schmecken lecker.
    Ich habe die abgeriebene Schale einer Zitrone genommen und das passte gut (natürlich eine Biozitrone).

    LG Lumira
     
    #15
  16. 29.07.08
    MonaLisa0902
    Offline

    MonaLisa0902

    AW: Quark Muffins

    Hallo,
    das freut mich echt rieeeesig das euch die Muffins schmecken und gelingen.
    Mir gefällt besonders, das man keine extravaganten Zutaten braucht, sondern
    was man so meist daheim hat, oder sogar verbraucht gehört, wie Quark ...

    Ich krame mal in meiner Muffins Rezepte-Box, ob ich noch was leckeres finde für euch.. grins...

    Lg Kerstin
     
    #16
  17. 31.07.08
    Zwiebelschnitzel
    Offline

    Zwiebelschnitzel Zwiebelschnitzel

    AW: Quark Muffins

    Hallo:rolleyes:
    Wenn ihr echte Zitronenschale haben wollt kauft eine Biozitrone ungespritzt und wascht sie gut ab , dann mit dem Zestenreisser mehrere Stücke von der Schale abmachen und zum trocknen in die Sonne legen, im Winter kurz auf den Ofen. Dann habt ihr super Zitronengeschmack für jedse Essen.:wave:
    Oder die getrocknete Zitronenschale für ein paar Tage in ein Schraubglas mit Zucker stellen und dann kurz im TM pulverisieren. Da an fast jede Nachspeise oder Kuchen auch Zucker kommt ist das auf jeden Fall besser als der gekaufte Kram.:)
    Geht auch gut mit Orange.

    Liebe Grüße euer Zwiebelschnitzel;)
     
    #17
  18. 31.07.08
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    AW: Quark Muffins

    Hallo Mona Lisa :wave:!

    Vielen Dank für dieses super-einfache Rezept! Ich war gestern auf der Suche nach Muffins für den Kindergeburtstag, dabei bin ich auf dieses hier gestoßen. Super, da hatte ich sogar alle Zutaten zu Hause.

    Also, Geburtstag haben wir geschafft, die Muffins auch. Waren sehr lecker!
     
    #18
: muffins

Diese Seite empfehlen