Quark-Sahne-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von lissi110, 06.07.07.

  1. 06.07.07
    lissi110
    Offline

    lissi110 WK-Rezeptetopf

    Quark Sahne Torte
    Hallo ich wollte mich mal kurz als Neuling vorstellen und gleich mal das Lieblingskuchen-Rezept von meinem Mann reinsetzen. Ich hoffe das gibt es hier noch nicht. Also

    Zutaten für den Biskuit:
    60 g gemahlene Mandeln
    35 g Butter
    4 Eier
    130 g Zucker
    60 g Mehl
    1 gestrichener Tl Backpulver

    Für die Füllung:
    2 Dosen Mandarinen
    400 g Sahne
    500 g Quark
    150 g Zucker
    1 Pck. Vanillezucker
    Saft von 1 1/2 Zitronen
    Schale von 1/2 Zitrone
    8 Blatt weiße Gelatine
    Puderzucker


    Zubereitung:
    Backofen auf 175° vorheizen. Den Boden einer Springform (26) mit Backpapier auslegen.
    Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Dabei 30 g Zucker einrieseln lassen.
    Die Eigelbe mit 3 El lauwarmem Wasser und übrigen Zucker 2 Min./Stufe 4/Rühraufsatz cremig rühren. Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Mehl mit Backpulver mischen, darübersieben, Mandeln darüberstreuen. Alles vorsichtig ca. 1 Min./Stufe 2/Sichtkontakt vermischen, die abgekühlte Butter in die Masse einrühren. Masse in die Form füllen und etwa 25 Minuten backen. Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, Papier abziehen, Boden auskühlen lassen und einmal waagrecht halbieren. Mandarinen abtropfen lassen, Saft auffangen. Sahne sehr steif schlagen. Quark, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft- und Schale sowie 2-3 El Mandarinensaft 1 Min./Stufe 3 verrühren. Die Sahne unterziehen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Tropfnaß bei milder Hitze auflösen und mit 2 El Quarkcreme verrühren. Diese Masse unter die übrige Quarkcreme rühren und die Mandarinen unterheben. Um die untere Biskuitplatte einen Tortenring legen. Die Quark-Sahne-Creme auf den Biskuitboden geben und die andere Hälfte des Tortenbodens auflegen, leicht andrücken. Die Torte für mindestens 2 Std. kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
     
    #1
  2. 04.09.07
    lissi110
    Offline

    lissi110 WK-Rezeptetopf

    AW: Quark-Sahne-Torte

    Hallo zusammen, ich wollte nur mal schnell nachfragen ob denn noch niemand meinen leckeren Kuchen ausprobiert hat. :sad10:
     
    #2
  3. 04.09.07
    Fraa vun Bensem
    Offline

    Fraa vun Bensem Backsüchtige

    AW: Quark-Sahne-Torte

    Hallo, du machst doch sicher einen Teil der Arbeiten wie Gelatine auflösen, Schnee schlagen, Sahne schlagen nicht mit dem Thermomix. Sonst hättest Du es sicher angegeben. Wenn man so viele andere Geräte nebenbei braucht, reizt das die von der schnellen Truppe, als solche sehe ich uns Thermomix-Benutzerinnen, nicht besonders. Sonst sitzt man anschließend mit einem Berg Geschirr, das gespült werden muß, da. Ein ähnliches Rezept mache ich auch seit Jahren, eben ohne den Thermomix. Das hat sich bewährt und da bleibt man dann halt dabei.
    Trotzdem schön, daß Du gleich mitgemacht hast und bitte nicht gleich aufgeben.
    lg Fraa vun Bensem
     
    #3

Diese Seite empfehlen