Quarkbaellchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von zwinkermuecke, 22.02.05.

  1. 22.02.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Hi Ihr Lieben!

    Ich habe die Quarkbaellchen nach folgendem Rezept gemacht:

    375g Mehl
    60g Butter
    50g Zucker
    1 Prise Salz
    250g Milch
    1 Hefewürfel
    250g Quark
    Öl zum Ausbacken, Puderzucker+Vanillezucker+Zimt gemischt zum Bestreuen

    Butter, Zucker, Salz, Hefe + Milch / 1min. 40° Stufe 1
    Mehl dazu / 2min. Knetstufe
    Quark dazu / 1min. Knetstufe

    Ich hab den Teig in der Blubbschüssel (Tupper) gehen lassen.
    Dann mit einem Teelöffel Teigbällchen abstechen und ins heiße Öl flutschen lassen, backen bis sie schön goldig sind und noch heiss in dem Zuckergemisch wälzen.

    Rezept ist hier aus dem Forum!

    Die Quarkbaellchen sind wirklich sehr lecker, allerdings hatte ich ein Problem, sie trieften nur so vor lauter Oel! Wie kann ich das denn vermeiden? Kann ich die auch im Ofen backen oder sollte ich besser Fritierfett und kein -oel verwenden?

    Bitte helft mir!!!!

    LG,

    zwinki
     
    #1
  2. 22.02.05
    Murksel
    Offline

    Murksel Inaktiv

    Hallo Zwinki!

    Deine Quarkbällchen werde ich morgen Vormittag gleich
    fritieren. Ich bekomme nähmlich Besuch aus Tirol, die lieben
    Schmalzgebäck. Bei mir gibts das eher selten(wegen der Kalorien)
    Ich fritiere bei 180 Grad,und lasse das Gebäck auf Zewa ab-
    tropfen,dann sind die Bällchen nicht mehr so fett,denke ich
    zumindest.

    LG,Murksel
     
    #2
  3. 22.02.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Zwinkermücke,

    kann es sein daß dein Fett nicht heiß genug war?? Dann braucht Schmalzgebackenes nämlich viel länger bis es braun wird und saugt auch mehr Fett auf.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #3
  4. 23.02.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Hi Pippilotta,

    ich habe die Quarkbaellchen bei 190 Grad in der Friteuse gemacht. Die waren nach ein paar Sekunden total dunkelbraun aber total mit dem Oel vollgesaugt!

    LG,

    zwinki
     
    #4
  5. 24.02.05
    Murksel
    Offline

    Murksel Inaktiv

    Hallo Zwinkermücke !!

    Ich habe am Dienstag deine Quarkbällchen gebacken.
    Nur etwas Milch habe ich weniger (denke mal so 50ml)
    genommen.Vielleicht war mein auch Quark feuchter?
    Bei mir sind die SUPERGUT geworden!!

    Mein Besuch war begeistert!!

    LG, Murksel
     
    #5

Diese Seite empfehlen