Quarkbuletten

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von pebbels, 30.12.03.

  1. 30.12.03
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Gestern habe ich in einem Heft ein Rezept für Quark"pflanzerl" gefunden und etwas umgewandelt:

    Quarkbuletten
    für 2 Personen:


    20 g getrocknete Tomaten
    bei Stufe 5 aufs laufende Messer fallen lassen.

    250 g Magerquark
    1 Ei
    1 gepresste Knoblauchzehe
    etwas Salz und Pfeffer
    evtl. etwas Muskat
    sowie 50 g Semmelbrösel (evtl. selbst hergestellt :wink: )
    dazugeben

    und auf Stufe 4 vermischen.

    Mit Kräutern nach Belieben abschmecken (z.B. Basilikum, Oregano, Thymian...)

    umfüllen und ca. 20 min. quellen lassen.

    Dann 6 -8 Buletten formen und bei mittlerer Hitze in Olivenöl oder Butterschmalz von jeder Seite 4 min. braten.

    Dazu gab´s Cocktailsoße (Fertigprodukt) und gemischten Salat.

    War sehr lecker und nicht so üppig wie herkömmliche Fleischpflanzerl.

    LG
    Pebbels
     
    #1

Diese Seite empfehlen