Quarkinis

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Joghurt, Quark etc." wurde erstellt von MC Linda, 14.05.06.

  1. 14.05.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    In einem netten Cafe hier in Stralsund gibt es super leckere Quarkinis.
    Diese gibt es in tausend verschiedenen Geschmackssorten und sie bestehen zum größten Teil aus meinem Lieblings-Nachtisch: Quark!
    Da die Dinger so ungemein lecker sind, habe ich jetzt zu Hause versucht, diese Quarkspeise nach zu machen. Es ist mir gelungen! Seitdem hat meine Fantasie keine Grenzen mehr. Wir essen sowohl als Nachspeise oder auch abends als "Betthupferl" Quarkinis. Und das tolle ist, dass man wirklich alles mixen kann, da Jacques da ist. Hier also das Rezept mit Foto:

    Quarkinis

    Zutaten für 4-6 Personen (4 große Gläser oder 6 kleine Gläser):
    1000g Magerquark
    200g Schlagsahne
    80g Zucker

    und dann noch sämtliche Früchte oder andere Leckereien:
    z. Bsp.
    Kakao
    Zimt
    Bananen
    Wilde Preiselbeeren
    Kirschen
    Erdbeeren
    ...

    Den Quark, die Sahne und den Zucker in den Mixtopf und 1Min./St.4 vermischen. Dann fülle ich den Quark in eine Schüssel um, gebe dann wieder 1/4 des Quarks in den Mixtopf zurück und dann je nach Laune für z.Bsp. eine Kakao-Quark-Creme 2 EL Kakao dazu und 30Sek/St.4 verrühren. Diese Kakao-Creme fülle ich dann als untere Schicht in die Gläser. Dann kommt eine Schicht Frucht wie bspw. Bananenscheiben. Dann gebe ich wieder 1/4 des Quarks in den Mixtopf und dazu 100g Erdbeeren. Wieder 30Sek./St.6 und fertig ist die Erdbeer-Creme. Die wird dann wieder auf die Gläser aufgeteilt, und dann gehts weiter. Wieder 1/4 des Quarks in den Mixtopf und die nächste Schicht zaubern. Ihr könnt das schichten, wie ihr lustig seid. So viele Schichten wie ihr wollt machen und in den Variationen, die ihr mögt.
    Obendrauf streue ich dann noch Schokostreusel oder Kakaopulver o.ä. Wenn noch genug Zeit ist, stellt die Quarkinis in den Kühlschrank, bevor sie verspeist werden. Dann schmeckt es herrlich erfrischend. Und dann werden die Quarkinis mit einem langen Löffel gegessen. Ganz brutale mixen das mit dem Löffel durch, bevor sie es verzehren. ;)
    Ich hoffe, ihr versteht, wie ich es mache. Ihr könnt auch Früchte im Jacques pürieren und dieses Fruchtmus als Schicht einfüllen. Je nach Lust und Geschmack. Oft schau ich einfach nur, was wir an Obst da haben und los gehts. Auf jeden Fall habe ich jetzt immer reichlich Quark zu Hause.
    Ich hoffe, ihr seid genauso begeistert. Bei Gästen kommt das auch gut an.

    (Auf dem Bild sind Schichten von Kakao-Creme und Quark pur mit Zucker und Sahne zu sehen, Fruchtschicht sind Preiselbeeren/Kiwis)

    Liebe Grüße, MC Linda:p
     
    #1
  2. 14.05.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Quarkinis

    Das sieht aber unheimlich lecker aus....könnte ich jetzt gerade mal so essen! [​IMG]



    Danke für diese tolle Rezeptidee....kannte ich gar nicht!



    Liebe Grüße

    Dani [​IMG]
     
    #2
  3. 14.05.06
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: Quarkinis

    Hallo MC Linda

    Die sehen ja sowas von lecker aus,genau das richtige für Mutters Tochter.Wie lange hält den so eine Quarkspeise?Denn für mich alleine würde sonst die Hälfte reichen.

    Danke fürs Rezept
     
    #3
  4. 14.05.06
    Yalina
    Offline

    Yalina

    AW: Quarkinis

    Hiiiiiilfeeeee!!!!!!!!!!!
    Siehz wie immer sehr lecker aus und hört sich noch leckerer an.
    Liebe Mc Linda, weißt Du was Du meinen Hüften antust???

    Werde es mal ausprobieren und, da wir ebenfalls gerne Quark essen und das so gut in den Sommer paßt, dann wohl öfter machen.

    Stephanie
     
    #4
  5. 14.05.06
    gugelhupf
    Offline

    gugelhupf gugelhupf

    AW: Quarkinis

    Hallo MC LINDA,
    danke für Deine Fantasie und dass Du uns daran teilhaben lässt. Hatte vorher noch nie etwas von Quarkinis gehört.
    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen und beim nächsten Einkauf steht Quark ganz oben auf der Liste.
    Gruß Anita:p
     
    #5
  6. 14.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Quarkinis

    Hallo Mc.Linda,;)

    schön, Deine Kreation.
    Nur wäre ich mit Kiwi vorsichtig:
    Da ist ein Enzym drin, da wird alles aus Milch bitter!!
    Wenn man die Kiwi allerdings kurz mit heissem Wasser blanchiert , ist es weg.

    Gib mal Kiwi in Quark und lasse es nur kurz stehen: das wird gallebitter!
    Nichts für ungut!;)
     
    #6
  7. 14.05.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Quarkinis

    Hallo MCLinda=D
    also, das ist ja mal wieder eine klasse Idee. Mir kam grad der Gedanke, dass man die Quarkinis auch gut in Joghurtgläser mit Deckel einschichten kann; die halten sich bestimmt zwei Tage im Kühlschrank und man hat schnell was für Zwischendurch. Werde ich bestimmt mal ausprobieren und dann berichten.

    Danke und liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 14.05.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    AW: Quarkinis

    Hallo Ihr Lieben,
    ja, es sieht lecker aus und schmeckt fantastisch gut! Wer Probleme mit seiner Hüfte hat ;) kann doch auch Milch statt Sahne nehmen!

    @ Frisco
    Du hast Recht, Kiwi wird schnell bitter. Ich habe es bis jetzt nur als Deko und in Stücken probiert, und das Ganze dann möglichst schnell verzehrt. Da gings mit der Bitterkeit.:) Aber sonst hast du natürlich Recht. Man könnte ja höchstens Kiwi-Quarkinis machen, wenn die Gäste nicht mehr wieder kommen sollen. ;)

    @Moni
    Also liebe Moni, du kannst doch auch 500g oder 250g Magerquark kaufen, dann hast du die richtige Menge. Wie lange die sich halten weiß ich nicht - ich bin mit Sahne immer etwas vorsichtig. Aber 2 Tage dürfte es schon gehen. Ich mache sie immer frisch und esse sie noch am selben Tag.

    Habe übrigends vergessen zu erwähnen, dass man sie in den Kühlschrank stellt, dann sind sie vor dem Verzehr richtig schön kühl! Und so erfrischend. Und täuscht euch nicht: Eine Person ist von 250g Quark absolut pappsatt.

    Na dann viel Spaß und liebe Grüße, eure MC Linda:p
     
    #8
  9. 14.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Quarkinis

    Hallo Linda,

    das paßt ja gut zu diesem Thread, da wurden ja Quarkrezepte gesucht!!

    http://www.wunderkessel.de/forum/showthread.php?t=13427&highlight=Quarkeria

    Da ich mir meinen Quark immer aus Buttermilch selber machen muß (hab' so eine Quarkmaschine), werde ich das mal ausprobieren. Allerdings muß ich aus einem bestimmten Grund (ähem..) Milch statt Sahne nehmen.;)

    Danke für das leckere Rezept und die tollen Photos dazu!!:p =D :p
     
    #9
  10. 15.05.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Quarkinis

    Hallo Susi, Du Arme :goodman: ,

    ich wusste gar nicht, dass es auch Sahneallergie gibt. Dann ist ja gut, dass Du wenigstens auf Milch ausweichen kannst ;) :p ! Und als Nebeneffekt hast Du, wenn bei Dir auch nicht uuuunbedingt nötig, ein paar Kalorien gespart =D !

    Ich wäre jetzt am Muttertag auch über eine Sahneallergie froh gewesen! Dann hätte ich wenigstens keine zig Stückchen Sahnetorte essen müssen :eek: !

    Grüßle

    Ute
     
    #10
  11. 15.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Quarkinis

    Boah Ute,

    da haste mich aber ziemlich vera.....!! :scared_big:

    Wenn ich doch eine Allergie gegen alles hätte, was mich noch fetter machen würde!!:dum_big:
     
    #11
  12. 16.05.06
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    AW: Quarkinis

    Hallo,

    ich habe gestern aus Magerquark, Milch (0,3%) und flüssigem Süßstoff die Creme gerührt, bzw. unser James.
    Dazu gab es dann Erdbeeren für die Kinder und mich, mein Mann mag keine Erdbeeren und hat deshalb Bananen genommen.
    Und ruck zuck war alles aufgegessen, denn es war echt lecker und durch die Milch und den Süßstoff doch etwas entschärft.

    Gruß,
    Schmusäää
     
    #12
  13. 17.05.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Quarkinis

    Hallo=D
    habe eben auch Quarkinis gemacht und sie in Joghurtgläser (vom Joghurtbereiter) geschichtet. Sieht richtig klasse aus und ich freue mich schon, ein Glas zu öffnen. Meine Variation: weisser Quark, Bananenscheiben, dunkler Quark (mit Kabapulver "gefärbt") Den Quark habe ich mit Milch und etwas Zucker angerührt; insgesamt habe ich für sieben Gläschen 1 kg Quark, zwei Bananen, ca. 50g Zucker und einige Schlucke Milch gebraucht.
    Ich werde in nächster Zeit noch einige Variationen ausprobieren, wenn was leckeres dabei ist, lasse ich es Euch wissen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #13
  14. 17.05.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Quarkinis

    @Marion,

    das ist ja witzig... :)

    Habe heute auch diese Quarkinis gemacht und zwar

    Dunkler Quark mit Kakao, Bananenscheiben , weisser Quark :)

    Sieht superlecker aus und schmeckt auch sicher so gibt es aber erst morgen zum Dessert habe es heute gemacht damit es schön kalt wird.
     
    #14
  15. 17.05.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Quarkinis

    Hallo Holly=D
    zwei Hexen, ein Gedanke *gggg*.
    Ich habe gerade eben ein Quarkini genüsslich verspeist..........total lecker, kann ich nur sagen. Kannst Dich schon auf morgen freuen, wenn Du es solange aushälst.;)
    Das ist wirklich eine super Idee und ich könnte nur noch schwärmen.:oops:
    Und optisch macht es auch viel hier, sieht richtig professionell aus.

    Quarkige =DGrüße
    Marion
     
    #15
  16. 17.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Quarkinis

    Toll, das sieht lecker aus und hört sich auch nach einem schnellen Rezept an, das richtig was her macht. Schade, das Quark noch auf meiner "Weglassenliste" steht, aber mal sehen, wenn sich das mal ändert, dann werde ich zuschlagen. Aber für meine Familie werde ich es schon mal machen!

    Danke!
     
    #16
  17. 17.05.06
    Hummel-Suse
    Offline

    Hummel-Suse

    AW: Quarkinis

    Hallo Mc Linda,

    das hört sich ja wieder mal super lecker an. Da wir am Wochenende Besuch bekommen hätte ich schon eine Idee für den Nachtisch.=D
    Ach ja noch eine Frage:rolleyes: Sind die Gläser auf dem Bild Saftgläser? Also hoch? Ich habe nämlich noch diese Kerzengläser von Ikea.(Leer natürlich=D ) Die haben sogar schon Streifen;)
    Liebe Grüße und Danke für Deine tollen Rezepte (ich kann bestimmt einen eigenen Mc Linda Rezeptordner anlegen;) )
    Hummel-Suse
     
    #17
  18. 18.05.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    AW: Quarkinis

    Hallo!

    Och menno - und mein lieber Gatte;)mag überhaupt keinen Quark:-(:-(:-(! Ich kann ihn auch nicht überlisten, indem ich dann Joghurt und "etwas" Quark einrühre! Er merkt das sofort - erst gestern hab ich eine Nachspeise mit Sauerkirschen gemacht, Joghurt, Sahne und Quark! Er hat zwar etwas davon gegessen, ich durfte mir dann aber den Rest zu Gemüte führen:rolleyes::rolleyes:!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #18
  19. 18.05.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    AW: Quarkinis

    Hallo Hummelsuse,
    ja, auf dem Bild sind Saftgläser (hohe). Ich habe auch schon kleinere, dicklichere Gläser genommen. Ich mag am liebsten die Gläser nehmen, die nicht gefärbt oder getönt sind - dann kann man die Farben der Quarkschichten und Obstschichten so gut erkennen.
    Liebe Grüße und einen guten Appetit!

    MC Linda:p
     
    #19
  20. 18.05.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    AW: Quarkinis

    Hallo Tobby,
    also mein dickes Beileid, dass dein Gatte keinen Quark mag. :goodman: Das geht ja gar nicht!!! Wie wäre es, wenn du ihn dazu verführen würdest (zum Quark essen). Machst Quarkinis fertig, ziehst dir was schickes an, verbindest ihm die Augen und fütterst ihn ganz liebevoll :tongue8:... Dann muss er doch einfach auf den Geschmack kommen. Er findets dann so lecker, ohne zu wissen, was es ist. Wenn das nicht klappt, weiß ich auch nicht. :confused:
    Allerings hast du so nicht das Problem, dass dein Mann dir den Quark wegnascht, so wie bei uns. Wir lieben nämlich beide Quark, und seitdem ich diese Quarkinis mache ist mein Schatz ganz gierig danach, und wir streiten uns manchmal um das letzte Glas. ;)
    Liebe Grüße, MC Linda:p
     
    #20

Diese Seite empfehlen