Anleitung - Quarkkäulchen mit Beeren-Quark-Soße

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von Heike, 22.07.09.

  1. 22.07.09
    Heike
    Offline

    Heike

    Habe heute in ganz leckeres Gericht mit den Kidys zusammen aus unserer Lieblingskochtzeitschrift probiert. Habe es ganz schnell auf den TM abgestimmt, leicht abgewandelt und hier:

    Quarkkäulchen mit Beeren-Quark-Soße

    Zutaten:
    50g weiche Butter oder Margarine
    30g Zucker
    1 Spritzer Zitronensaft
    Prise Salz
    2 Eier
    750g Magerquark
    150g Mehl
    Butterschmalz
    je 150g Heidel- und Himbeeren
    200g Vanilleeis
    Zucker für Puderzucker


    Zubereitung:
    Zucker für Puderzucker nach Bedarf bei Stufe 10 / 10 sec. mahlen und umfüllen.
    Weiche Butter, Zucker, Zitronensaft, Salz, und Eier in den TM geben und bei Stufe 5/ 20 Sec. verrühren.
    Dann 500g Quark dazugeben und das Mehl einsieben - Sufe 5-6 / 25sec.
    Den Teig in eine Schüssel füllen und in einer Pfanne im Butterschmalz als kleine Kleckse abbacken. Jede Seite abbacken.
    Die Beeren verlesen und abspülen, diese dann mit dem restlichen Quark, Eis und Beeren und 1 El. Zucker Stufe 3/ 10 Sec. verrühren.
    Nun die abgebackenen Quarkkäulchen mit dem Puderzucker bestäuben und mit der Soße servieren.

    Von der Soße war noch etwas übrig und ich habe sie einfach in dem Kühli bis zum Abend aufgehoben. Einfach köstlich und lecker.
    :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Und nun viel Spaß beim Ausprobieren, ich hoffe ich darf das Rezept so einstellen?
     
    #1
  2. 24.07.09
    mrs.p
    Offline

    mrs.p

    Hallo Heike,

    mjammi das klingt superlecker. Mich hat das Rezept (ebenfalls meine Lieblingszeitschrift) auch sofort angesprochen.
    Da ich das Wochenende ständig unterwegs bzw. eingeladen bin, komme ich vor Montag nicht dazu es nachzukochen. Freu mich aber jetzt schon drauf. :rolleyes:
     
    #2
  3. 24.07.09
    Heike
    Offline

    Heike

    Manu danke für deine lieben Zeilen, wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen.
    LG Heike:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #3
  4. 24.07.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Heike,

    na da wird sich mein Göga aber freuen, dass ich jetzt ein TM-fähiges Quorkgeulschen-Rezept habe. Du wohnst aber auch ziemlich am östlichsten Zipfelchen. Mein Göga ist in Löbau geboren, daher kann ich es abschätzen wo Du her kommst.

    Danke fürs Umschreiben, ich denke, gleich wenn wir von unserem Urlaub (in Thüringen und Sachsen) nach Hause kommen werde ich es ausprobieren.
     
    #4
  5. 25.07.09
    Heike
    Offline

    Heike

    @Hallo Tina
    na das ist ein Zufall und du machst Urlaub hier bei uns in der Gegend. Das finde ich echt witzig. Hätten wir ja mal zusammen zaubern können.
    Wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Urlaub und viel Spaß dann beim Nachkochen.
    LG Heike:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #5

Diese Seite empfehlen