Quarkkuchen mit Grieß ohne Boden

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Meaniebrit, 05.06.10.

  1. 05.06.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Ihr Lieben,

    diese Rezept habe ich mal von einer Kollegin bekommen und heute das erste Mal im TM gemacht... Superlecker!!

    Quarkkuchen mit Grieß ohne Boden

    125 Butter / Margarine
    4 Eier
    280 g Zucker
    ---> 15 Sek. / St. 4 verrühren

    Saft einer Zitrone
    1000 g Quark (ich hatte die Magerversion)
    1 TL Backpulver
    3/4 Kaffeebecher Hartweizengrieß
    ggf. 2 Handvoll Rosinen
    ---> 25 Sek. / St. 4 - 5 zu einer glatten Masse verarbeiten

    Die Masse in eine gefettete Springform füllen + glatt streichen, dann bei Umluft 140°C für 70 Min. backen (mittlere Schiene).

    Megaeinfach und echt lecker!!

    LG
    Brit :p
     
    #1
  2. 12.06.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Brit,
    ich habe eben den Kuchen nachRezept nachgebacken..
    ist aus dem Ofen und ich warte was meine lieben zu dem total leichten Kuchen sagen werden????!!!!
     
    #2
  3. 12.06.10
    JO
    Offline

    JO

    BITTE, BITTE berichten!!!!!!!! :rolleyes:

    ............ denn morgen möchte ich auch einen Käsekuchen backen.

    Grüßle
    JO


     
    #3
  4. 12.06.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Käsekuchen.

    Hi Jo,
    habe ein ähnliches Rezept, schmeckt total lecker!
    Backe diesen Kuchen ca 25 x im Jahr. Da er viel besser schmeckt als dieser dicke trockene Boden ohne schönen Eigengeschmack!
     
    #4
  5. 12.06.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Käsekuchen

    Hi Jo,
    hab schnell nachgeschaut, wie mein Rezept ist:
    250 gr Butter
    280 gr Zucker
    4 Eier 1 Min Stufe 4
    2 P. Vanillezucker
    2 P. Vanillepudding
    2 EL Grieß
    3 Tropfen Orangenöl
    2 TL Backpulver
    1 kg Magerquark 30 Sek Stufe 6

    Den Boden mit 20 gr Mandelblättchen bestreuen, eventuell auch Rumrosinen (in Mehl gewälzt) in den Teig einarbeiten.
    Bei 160 - 170 ° 80 - 90 Min backen.
    Vieleicht magst Du ja auch dieses Rezept probieren.
     
    #5
  6. 13.06.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Brit,
    danke für das tolle Rezept!
    Der Kuchen ist leicht nach zu backen und schmeckt auch noch super!!!
     
    #6
  7. 13.06.10
    JO
    Offline

    JO

    Hallo Zuckerpuppe,

    leider fehlten mir die Mandeln und das Orangenaroma.

    ............ aber auch diesen Kuchen werde ich nachbacken, denn wir LIEBEN Käsekuchen!!!!!!!!!!!!!

    Da ich mir etwas unsicher war habe, habe ich meine bewährte Version heute gebacken, der geht aber morgen ins Büro, also gibt es einen Grund noch einen zu backen <grins
     
    #7
  8. 13.06.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Saure Brause,
    freut mich, daß der Kuchen geschmeckt hat! :)

    Hallo Zuckerpuppe,
    ui, danke, das gibt mir auch gleich noch mal nen neuen Anreiz!

    Hallo Jo,
    berichte mal, wie er geworden ist, wenn Du einen neuen backst...

    LG
    Brit :p
     
    #8

Diese Seite empfehlen