Quarkteig-Pizzataschen

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 21.10.07.

  1. 21.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen


    Hallo zusammen,

    kaum steht Jaqueline bei uns in der Küche muss sie was über sich ergehen lassen,
    kicher...

    Also habe mal was ausprobiert um den Teig locker zu machen.

    Teig
    300 g Mehl
    100 g Quark
    1 Ei
    15 g Hefe
    60 g Vollmilch

    3 min Teigstufe
    Dann Teig auf einen Suppenteller mit etwas Mehl bestreuen und einwenig
    mit der Hand nachkneten.

    Füllung
    160 g Bratenfleisch oder Kochschinken / Stufe 8 kurz zerkleinern
    150 g rote Paprika
    110 g Tomate / Stufe 3 ca. 2 Sekunden
    150 g Gouda Käse / gerieben oder fein im TM zerkleinert / Stufe 2 kurz rühren

    Nun den Teig ausrollen und ca. 10 - 15 cm große Vierkantstücke ausschneiden.
    Die Füllung auf einer Seite rein und diagonal zum Dreieck zusammen klappen.
    Die Kanten leicht umlegen und zusammen drücken.

    Nun in den aufgeheizten Alfredo aufbacken, ggf einmal wenden.

    Als Füllung kann man natürlich alles einfüllen was man mag. Einfach lecker
    und der Teig schön weich.

    Stelle noch mal ein paar Bilder ein :)

    LG
    Buddy
     
    #1
  2. 21.10.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Quarkteig-Pizzataschen

    Hallo Buddy,

    das liest sich ja megalecker :)
    Das rezept ist gespeichert und wird demnächst probiert :rolleyes:
     
    #2
  3. 22.10.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Quarkteig-Pizzataschen

    Hallo Buddy,

    kaum ist Jaqueline bei Euch eingezogen, wird sie experimentell genutzt!
    Toll!
    Geht bestimmt auch im normalen "Backes" , denn ich habe noch keinen Alfredo.
    Bin mal gespannt auf die Bilder :laugh_big:

    Schließe mich Holly an:
    Das Rezept ist gespeichert und wird demnächst probiert =D
     
    #3
  4. 24.01.08
    Sabrina
    Offline

    Sabrina

    AW: Quarkteig-Pizzataschen

    Hallo,

    das Rezept hört sich mega-lecker an, ich habe es mir gerade ausgedruckt, es wird demnächst ausprobiert.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße

    Sabrina:p
     
    #4

Diese Seite empfehlen