Quinoa-Nockerl von Sunshine...

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 29.02.12.

  1. 29.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo ihr Lieben hier mal ein Rezept für Quinoa-Nockerl um den allseits geliebten Grießnockerl etwas Konkurrenz zu machen! ;)

    Zutaten:
    40 Gramm Dinkel- oder Weizenkörner
    80 Gramm Quinoakörner
    30 Gramm Butter
    30 Gramm Quark
    2 Stück Eier
    2 Prisen Salz
    1 Prise Muskat
    2 L Gemüsebrühe

    Zubereitung:
    1. Dinkel und Quinoakörner in den Mixtopf geben 15 Sek. Turbo --> umfüllen
    (alternativ 15 sek stufe 10 den Dinkel mahlen --> umfüllen und anschließend 5 sek stufe 10 die Qinoakörner)

    2. Butter und Quark 37°/1 min/Stufe 3 erwärmen
    ---> die am Rand haftende Butter mit dem Spatel nach unten schieben

    3. Eier, Salz, Muskat und die gemahlenen Körner zugeben 30 sek/Stufe 4 verrühren
    ---> umfüllen und gut 30 min ziehen lassen

    4. Gemüsebrühe aufkochen und dann Hitze reduzieren (sollte nicht mehr sprudeln)

    5. Mithilfe von zwei Teelöffel Nockerl formen und in die Gemüsebrühe geben. 20-25 min ziehen lassen
    ---> vorsicht Nockerl kleben anfangs gern am Boden an. Einfach ab und zu umrühren bis die Nockerl nach oben wandern)


    Bin ja mal gespannt, ob die euch schmecken... Ich fands suuuuuuper lecker und sogar besser als Grießnockerl! :)
     
    #1
  2. 29.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi sunshine*sid,

    lieb gemeint mit der Konkurenz:rolleyes: - jedoch mag bei uns keiner arg gerne "gsund" . Da schauen die Enkel schon, wenn der Mehlsack von der Orf Mühle geholt wird. Omi das Mehl schmeckt aber nicht , ist noch fein ausgedrückt.
    Die Vollkornnudeln werden wiklich boikottiert. Da wird wirklich nicht gegessen.

    Aber ich machs auf eine andere Art wieder wett.

    LG Zuckerpuppe
     
    #2
  3. 29.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    =D =D =D
    die Gesichter der Kinder kann ich mir bildlich vorstellen... =D
    Waren wir selbst in dem Alter nicht auch so?
    Außerdem weiß ich aus meiner Kindheit noch, dass wir immer zu Oma zum schlemmen gegangen sind. =D Da gabs immer das was wir wollten! =D

    Verwöhn sie nur... Dazu ist ja auch eine Omi da, ich für meinen Teil hab die Besuche bei Oma immer geliebt! ;)
     
    #3
  4. 29.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi sunshine*sid,
    ja das stimmt,
    deshalb bekomm ich dann auch so Komplimente, wie: Omi Du bist die Beste. Oder: Omi ich lieb Dich so dolle.
    Aber richtigen Süßkram bekommen sie von mir aber nicht. Eher einen schönen Nachtisch.

    LG Zuckerpuppe
     
    #4

Diese Seite empfehlen