Anleitung - Quitten-Orangen-Konfitüre

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Heike, 24.09.10.

  1. 24.09.10
    Heike
    Offline

    Heike

    Hallo Habe von meinem neuen Nachbarn Quitten bekommen und nun? Aber da habe ich ein tolles Rezept gefunden und auf dem TM umgeschrieben, weinfach lecker und köstlich, probiert es doch mal aus.

    Quitten-Orangen-Konfitüre


    Zutaten:
    1 Orange, 1 Vanilleschote, 1/2 l Orangensaft, 1 Beutel Orangenschale, 500 g Quitten, 250 g Gelierzucker (2:1), 5 g Zitronensäure

    Zubereitung:
    Schritt 1;)
    Orange auspressen. Vanilleschote aufschlitzen und die Orangenschale dazu. Alles mit 1/4 l Orangensaft in den TM geben.
    Schritt 2:rolleyes:
    Quitten mit einem Tuch abreiben, waschen, vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen. Die Viertel würfeln, zum Orangensaft geben, bei Stufe 2/ 10min / 100°C kochen.
    Schritt 3
    Vanilleschote herausnehmen. Jetzt alles bei Stufe 9/ 20 sec fein pürieren. Das Püree mit dem restlichen Orangensaft auffüllen. Mit dem Gelierzucker und der Zitronensäure mischen. Alles bei 15 min/ Stufe 2/ 100°C aufkochen und in Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen.



    Doch nun viel Spaß bei Ausprobieren und vergeßt nicht die Vanilleschote heraus zu nehmen, ist mir bei meinem ersten Versuch entgangen und dann hatte ich lauter :mad:Holzstückchen in der Konfitüre, war nicht so der Bringer. Aber nun weiß ich Bescheid und passe schön auf.:love2:

    LG Eure Heike
     
    #1
  2. 25.09.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Heike,
    sind bei Euch die Quitten schon reif? Bei und brauch sie noch etwas Zeit.
    Reichen die 250g Gelierzucker? Ich würde für die Menge 500g nehmen.
    Herzlichen Dank für Dein Rezept.
     
    #2
  3. 25.09.10
    Nicki84
    Offline

    Nicki84 Wunderkessel süchtig

    Hallo Heike

    habe gerade Dein Rezept entdeckt, bekommen von einer Freundin Quitten geschenkt und da kommt das Rezept genau richtig.
    Wollte eigentlich Gelee machen, aber da ich keinen Entsafter habe wird das wohl nichts werden.
    Werde das rezept auf jeden Fall nach thermomixen und berichten.

    Grüße Nicki
     
    #3
  4. 25.09.10
    Heike
    Offline

    Heike

    Guten Morgen ihr Zwei.
    Raz-faz-Topf die Menge reicht wirklich dafür aus. Wenn du Bedenken hast kannst du evtl. den Gelierzucker 3:1 nehmen. Aber sonst wird es sicherlich zu süß.
    Ja unsere Quitten sind schon reif und müssen geerntet werden.
    LG Heike
    ;)
     
    #4
  5. 25.09.10
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Das ist ja mal ein tolles Rezept! Bei uns brauchen die Quitten auch noch ein bisschen, aber dann ....werde ich mal dieses Rezept ausprobieren! Danke. LG Dahlie
     
    #5
  6. 25.09.10
    Heike
    Offline

    Heike

    =DDahlie würde mich sehr freuen, wenn du das Rezept ausprobierst und dann Bescheid gibst.
    LG Heike
     
    #6
  7. 27.09.10
    Heike
    Offline

    Heike

    Hallo alle miteinander. :flower:
    Habe heute noch :weedman:etwas gemahlenen Kardamon untergerührt, so etwa zwei Messerspitzen voll. Das schmeckt noch würziger.
    :pLG Heike
     
    #7

Diese Seite empfehlen