Quitten.. wie sehn eure Bäume dies Jahr aus?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 02.10.16.

  1. 02.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    wir haben einen kleinen Quittenbaum.. von 20 sind noch 8 minimum da
    alles andere gefault am Ast.. es sind Birnenquitten.. wie siehts bei Euch aus?
    Nachbarort die uns auch immer Quitten abgeben -alles grün schon gefault- nicht mal eine ohne.
    Jetzt haben wir noch nächste Woche etwas weiter weg jemand der uns immer Quitten gibt und wir
    sind sehr gespannt wie diese aussehn.. ich fürchte nicht anders.

    gruss Uschi
     
    #1
  2. 02.10.16
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo,
    unsere Äpfel sehen auch so aus, die Ernte war leider schnell gemacht!
    Quitten haben wir nicht!
     
    #2
  3. 02.10.16
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo Uschi,
    letztes Jahr sind wir fast erstickt an den vielen Quitten. Dieses Jahr weniger aber nichts verfaultes bisher.
    Ist bei Euch vielleicht diese Essigfliege, ich weiß jetzt nicht, ob die auch an die Quitten geht, aber die macht ja alles kaputt.
     
    #3
  4. 02.10.16
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Hallo
    ich hatte viele viele Quitten dran, aber bevor sie gelb geworden sind - waren viele schon faul. Ich habe sie jetzt geerntet un d in den Schuppen gepackt. sie reifen ja immer noch ein wenig nach. Von paar, die jetzt schon gelblich sind, werde ich mal einen Test machen und schauen wie sie aussehen, wenn sie aufgeschnitten sind und Gelee kochen.
    Ich verwende die Quitten immer nur für Gelee - Quittenbrot ist nicht so meins.
    @Brigitte Die Kirschessigfliege meinst du ? Die ist ja eher an Trauben, und Kirschen also Früchten die außen nur eine Haut haben. O b die auch an harte Quitten geht?
    Gruß Andrea
     
    #4
  5. 02.10.16
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo Andrea,
    Das weiß ich nicht, es war nur so ein Gedanke.....
     
    #5
  6. 02.10.16
    shiva267
    Offline

    shiva267

    Hallo Uschi und all ihr Anderen,

    ich selber habe ja keinen Garten aber, meine Freundin und ihr Mann haben ein Eigenheim mit großem Grundstück und drei Quittenbäume welche dieses Jahr so gut tragen, dass bei einem Baum zwei Äste abgebrochen sind, weil die Früchte (Birnenquitte) so groß sind (ist in der Zeit passiert als wir vier Tage unterwegs waren). Meine Freundin hat dieses Jahr Marmelade daraus gemacht, welche mir persönlich auch sehr gut schmeckt (und somit habe ich auch ein Glas davon bekommen)! :sneaky::LOL::ROFLMAO::LOL::ROFLMAO:

    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag...
     
    #6
  7. 02.10.16
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    ich bekomme immer von meiner Nachbarin die Quitten. Bei ihr sind sie noch sehr schön und ich freue mich schon. Ich lege sie auch in eine Obstschale im Wohnzimmer, da sie so gut duften.

    Ich mache auch nur Quittengelee. Quittenbrot habe ich schon mal versucht und es war nie richtig fest geworden.
     
    #7
  8. 03.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    ...mal gespannt bin auf Mittwoch ..die Besitzerin des Baumes hat uns zum Pflücken
    eingeladen.. und ich hoff dass die schon gut sind.. die meisten pflücken zu früh.. und mit lagern
    hatten wir nie glück.. komisch die faulten immer soo arg schnell. Ich will dann noch mal Quitten Ladwerg machen das schmeckt soo lecker.. und der Rest gibt wohl einen Quittenbrand da lässt Männe sich nicht von abbringen..
    Quitten eingemacht fand ich auch soo lecker und der Quittensenf da iss unser Enkel verrückt danach..
    gruss Uschi
     
    #8
    kyras gefällt das.
  9. 04.10.16
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Uschi,

    da hast ja noch ordentlich was zu tun mit deinen Quitten
     
    #9
  10. 04.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    huhu Swantje, die meisten wird sich Mönne unter den Nagel reißen.. von wegen Quittenbrand also gehn ins Fass..
    und für mich bleibt eine Füllung des Multikochers für Quitten Ladwerg und dann noch ne Bekannte
    die sich freut auf ein paar .. gruss uschi
     
    #10
  11. 04.10.16
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    ich mag die Quitten gern, aber es ist sehr viel Arbeit. Meistens wird im Dampfentsafter entsaftet, denn da brauche ich das Kerngehäuse nicht rausmachen. Das ist immer so ein Gefrett und unheimlich schwer. Manches Küchenmesser habe ich dabei schon zerbrochen
     
    #11
  12. 05.10.16
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Guten Morgen,

    meine Quitten sind noch grün, also noch nicht erntereif. Aber faul ist nix dran. Allerdings hab ich Apfelquitten. Beim verarbeiten hab ich festgestellt, dass die fester sind, als die Birnenquitten. Birnenquitten hatte ich mal von einer Kollegin vom DRK bekommen. Hatte von beiden Sorten den "Quittenlikör für ganz Geduldige" vom CK angesetzt. Der von den Birnen ist feiner im Geschmack, der Apfel intensiver.
     
    #12
  13. 05.10.16
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Swantje,

    dazu nehme ich einen Kugelausstecher, geht sehr gut.
     
    #13
  14. 05.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    so wir sind wieder da.. es waren nicht mehr viele auf dem Baum.. leider auch faul faul ..
    aber es reicht für ne Maische.. und ich hab welche für Quittenladwerg mir weg..

    gruss Uschi
     
    #14
  15. 05.10.16
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu, nach dann mal los
     
    #15
    Marmeladenköchin gefällt das.
  16. 06.10.16
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Hallo habe gerade die erste Ladung geschnitten und lasse sie gerade köcheln - muss sagen alle innen drin mit Schlupfwepen denke ich Gehäuse. Die meisten von innen raus schlecht und man musste viel wegschneiden.
    Gruß Andrea
     
    #16
  17. 06.10.16
    kyras
    Offline

    kyras

    @ Marmeladenköchin

    Liebe Uschi,

    unsere Quitten werden langsam gelb und fühlen sich schön fest an. Faulstellen sind nicht zu sehen.

    Wie bereitest du dein Latwerg im Multikocher zu? Gibst du Gewürze und Zucker dazu?
    Mein Pflaumenmus kommt immer im Bräter in den Ofen.
    Ich habe zwar auch einen Multikocher, denke aber, dass im Bräter mehr Platz sein wird.

    Bist du so lieb und gibst mir bitte Tipps zur Zubereitung?

    Danke schön
     
    #17
  18. 06.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir nutzen einen Bartscher 6,5 l den mach ich voll mit Quittenstückchen.. und eine Flasche Saft( u Zucker sowie Vanille)
    dazu von der Quitte.. dann dauerts.. der läuft jetzt schon jetzt seit stunden ..das muss richtig dicklich und dunkel
    sein .. sowie bei Zwetschgenladwerg .. dann geb ich noch bissl gschmack dran Zimt o Lebkuchengewürz..
    das war´s schon..
    gruss uschi
     
    #18
    kyras gefällt das.
  19. 07.10.16
    kyras
    Offline

    kyras

    Liebe Uschi,
    ich denke mal, nächste Woche müßten die Schätzchen erntereif sein.
    Dann wird der Quittenladwerg ausprobiert.
    Sehr neugierig bin ich auf den Geschmack. Das muß einfach gut werden!
    Ganz liebe Grüße
    Heike
     
    #19
  20. 07.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    aber aufpassen.. bei uns isses leider schiefgegangen dieses Mal..
    leider angebrannt.. und für die Tonne..
    gruss Uschi
     
    #20

Diese Seite empfehlen