Quittensaft

Dieses Thema im Forum "Kalt ohne Alkohol" wurde erstellt von 18%Hex, 22.10.06.

  1. 22.10.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    Hallo,
    Da ich gestern verschiedene Sachen aus Quitten gemacht habe
    Kuchen, Muffins, Quittenmarmelade im Crocky, Quittengelee,
    sind jede menge Schalen und Kerngehäuse angefallen. Hab in den Web gestöbert und ein Hinweis gefunden man sollte die Schalen und Kerngehäuse nicht wegwerfen sonder daraus Saft abkochen, es sei sehr gesund und würde den Körper entgiften.

    Also hab ich die Schalen, Kerngehäuse etwas Zucker mit Wasser etwa 30 min. Köcheln lassen, dann abgesiebt in TM auf 80° erhitzt und in Flaschen abgefüllt Deckel zu und abwarten was Passiert. Bis jetzt ist noch keine Falsche geplatzt.
    Mal sehen wie lange es haltbar ist, schmecken tut´s lecker.
     
    #1
  2. 22.10.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Quittensaft

    Hallo Visnja,

    ich mache das schon seit vielen Jahren genauso. Auch mit frisch gekelterem Apfelsaft. Lediglich erhitze ich etwas mehr auf ca. 85 bis 90 Grad.
    Quittensaft aus dem Kerngehäuse geliert übrigens besonders gut.

    Liebe Grüße :p :p
    Iris
     
    #2

Diese Seite empfehlen