Quittensterne - nur wenn man's süß mag

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von alinaengel, 03.11.09.

  1. 03.11.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo,
    habe heute ein Rezept umgeschrieben und möchte es euch nicht vorenthalten:

    Quittensterne - echt süß

    1kg Quitten waschen u.in einen großen Topf geben. 150ml Wasser dazu und auf mittlerer Stufe weich kochen. (Dauert etwa so lange, bis das Wasser weg ist - min. 30min.)

    Die Quitten abkühlen lassen, schälen und im Thermomix abwiegen und auf St. 8 pürieren. Das ist das Quittenmark.

    Soviel Zucker dazu (ca. 500g-750g), wieviel passierte Quitten es vorher ergab.

    Quittenmark, Zucker und Saft einer Zitrone im Topf vermischen.
    90°C/St.4/ 45min köcheln lassen, dann
    100°/ St.4/ 15min köcheln lassen.
    Es soll eine schöne Paste entstehen.

    Die Paste auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblechstreichen. Ca.1-2cm dick.

    1h bei 50°C im Backofen"vortrocknen". Dann 1-2Tage an einem warmen Platz trocknen lassen.

    Mit einem Plätzchenausstecher Sterne ausstechen oder in Würfel schneiden.

    Alles in Hagelzucker oder Kokosflocken wälzen.

    [​IMG]

    Die Sterne sind seeehr süß und ich habe sie desshalb mit Kokosflocken bestreut. Das ist zusätzlich nicht ganz so deftig.

    Bin auf eure Meinung gespannt. Ich denke, dass man süße Sachen lieben muss.
     
    #1
  2. 04.11.09
    carmelita
    Offline

    carmelita

    Hallo Senta,

    die sehen ja lecker aus. Am liebsten würde ich mir ein "Versucherle" abholen.

    LG
    Carmelita
     
    #2
  3. 04.11.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo Carmelita.
    Bin heute Abend zu Hause.;)
     
    #3
  4. 01.10.11
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Senta,

    ich habe heute zum ersten Mal mit Quitten gearbeitet. (Saft hergestellt, für ein Apfel-Quitten-Gelee) habe noch 3 Quitten übrig, mit einem stolzen Gesamtgewicht von 1,2 KG. Deine Sterne hören sich richtig gut an, nur mir Quitten-Neuling stellen sich zwei Fragen: 1. Tue ich die Quitten "ganz" in den Topf? 2. Wie lange halten sich den die Sterne? Oder müssen Sie sofort verzehrt werden? :rolleyes:

    Vielen Dank im Voraus,

    Wilmson
     
    #4

Diese Seite empfehlen