Frage - Racelette - Einkauf Fleisch-/Fischmengen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Huetti, 19.12.07.

  1. 19.12.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo zusammen,

    wir möchten gerne an hl. Abend Raclette machen. Jetzt bin ich verunsichert, in welchen Mengen ich Fleisch und Fisch einkaufen muss, soll, darf... :confused: Ich möchte keine Unmengen davon über haben. Wer von Euch hat "Erfahrung" und kann mir dabei behilflich sein??? ;)

    Wir sind sechs Erwachsene und drei Kinder.

    Ich DANKE Euch im voraus!!!!=D
     
    #1
  2. 19.12.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Racelette - Einkauf Fleisch-/Fischmengen

    Hallo Hütti,

    bei uns gibt es zwar oft Raclette, aber ich vertraue da immer voll meinem Metzger. Ich sag dem wieviele wir sind und was es sonst noch so alles gibt und dann packt der mir Fleisch und Schinken ein. Das hat bisher echt immer gepasst.
    Vielleicht hast Du ja auch so einen tollen Metzger in der Nähe.
     
    #2
  3. 19.12.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Racelette - Einkauf Fleisch-/Fischmengen

    Hallo thiv,

    ja, darauf wird es wohl herauslaufen ;). Ich werde dann halt nicht immer die komplette Menge je Fisch und Fleisch hinstellen, sondern im Kühlschrank aufbewahren, dann kann ich es entweder noch einfrieren oder am nachfolgenden Tag etwas draus zaubern. Dank Dir für Deine Idee!!!=D
     
    #3
  4. 19.12.07
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Racelette - Einkauf Fleisch-/Fischmengen

    Hallo Hütti,

    ich rechne immer so:
    200 Gramm pro Mann
    150 Gramm pro Frau und Kinder ab 11 J.
    100 Gramm pro Kind kleiner 11 J.
    Da es ja eigentlich immer noch Salate, Brot, viel Käse und Kartoffeln gibt, ist das meistens immer sehr viel.

    Liebe Grüße leja
     
    #4
  5. 19.12.07
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Racelette - Einkauf Fleisch-/Fischmengen

    Hallo Hütti,

    das kommt drauf an, was Du an Beilagen geplant hast... Wenn ich Fondue zB mache, reines Fleischfondue, rechne ich pro Person 250 g, d.h. da gibt es dann nur verschiedene Sossen und Brot/Baguette dazu, ev. Champignons, Würstchen, aber ich habe es leicht, denn bei den Resten freut sich unser Hund ;), gibt´s viele Beilagen/Salate, gar Käse usw. dann würde ich 200 g rechnen und auch bei den Kindern nicht weniger, diese laufen gerade bei solchen Festessen oft zu richtigen "Mampfern" auf :p und verdrücken mitunter gleich viel wie ein Erwachsener... Wenn Du natürlich im Vorhinein schon weißt, daß Du eher kleine Esser als Gäste hast, dann reichen auch ohne Beilagen/Salate 200 g pro Person...
    Da es bei uns in der Verwandtschaft die letzte Gattung nicht gibt, rechne ich eher immer großzügig, man will ja auch nicht zuwenig haben...

    lg Elke
     
    #5

Diese Seite empfehlen