Radieschencreme

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Möhrchen, 22.10.02.

  1. 22.10.02
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallöchen,

    hier habe ich das Rezept für eine Radieschencreme für Euch:



    1 Bund Radieschen ohne Blätter
    1/2 Tl Salz
    Pfeffer, Muskat
    250 g Quark
    50 ml Mineralwasser

    Die geputzten Radieschen bei Stufe 3-4 einige Sekunden zerkleinern.
    Restliche Zutaten auf Stufe 2 unterrühren.

    Schmeckt köstlich zu den Kartoffelpuffern aus dem blauen Kochbuch.
    Man kann die Creme aber auch einfach zu Brot genießen.

    Gruß

    Ute

    P.S. Aus den Blättern kann man eine Suppe bereiten. Siehe unter Suppen
     
    #1
  2. 14.05.03
    Gina
    Offline

    Gina

    Hallo Möhrchen !

    Hab deine Radieschencreme getestet, da meine Radieschen verwertet werden mußten ( sahen nicht mehr so toll aus ).
    Ist ein ganz tolles Rezept ! =D =D

    Hab die Creme zu Kartoffelpuffern gemacht - ist echt eine super Mahlzeit !

    LG Gina
     
    #2
  3. 14.05.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Möhrchen,

    habe gerade Dein Rezept ausprobiert - lecker!!

    Habe allerdings ein Stück Radi genommen (ja, den gibt es auch hier im hohen Norden!) und ein bißchen Schnittlauch reingetan.

    Vielen Dank für das tolle fett- und kalorienarme Rezept.

    Liebe Grüße
    Susi :wink:
     
    #3
  4. 14.05.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Susi, hallo Gina,

    das freut mich, dass Euch mein Rezept so gemundet hat. :lol:
    Ich finde toll, dass es so unkompliziert und doch so lecker ist.

    Liebe Grüße

    Möhrchen
     
    #4

Diese Seite empfehlen