Radmin Viewer.

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von mellike, 04.07.07.

  1. 04.07.07
    mellike
    Offline

    mellike

    Hallo,
    ich hätte eine Frage an euch und zwar was kann ich mit Radmin Viewer anfangen. Kann man das einfach auf einen anderen Computer installieren wenn man pfiffig ist . Ich wäre sehr froh über eine Information von euch.
     
    #1
  2. 04.07.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Radmin Viewer.

    Hallo Mellike,

    soweit ich weiß ist der Radmin Viewer (Freeware) ein Teil der Radmin-Software. Mit ihr kann man einen anderen Computer quasi "fernsteuern" bzw. fernwarten. Dafür muss auf den zu kontrollierenden Rechner die Radmin-Server-Software (Shareware) installiert sein. Mit Radmin Viewer kann man dann auf diesen Rechner "aus der Ferne" zugreifen. Hier ein paar Links dazu, die ich auf die Schnelle gefunden habe:

    Netzwerktotal.de - Radmin (Fernverwaltug) installieren und einrichten

    Radmin - Schnelle Fernsteuerungs-Software - Download Radmin - 30 Tage Trial-Version
     
    #2
  3. 04.07.07
    mellike
    Offline

    mellike

    AW: Radmin Viewer.

    Hallo Kleckser,
    danke für deine Antwort. Muss wenn Radmin Viewer installiert ist , Wlan aktiviert sein oder hat man auch anderst Zugriff auf den Computer.
     
    #3
  4. 04.07.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Radmin Viewer.

    Hallo Mellike,
    kann ich dir jetzt nicht genau sagen, aber ich vermute mal, dass das über die IP-Adressen läuft. Zumindest steht das am Ende des Artikels vom ersten Link, den ich oben verlinkt habe. Ich denke mal, dass das auch in einem internen Netzwerk funktionieren müsste, da hier die Rechner ja auch eine IP-Adresse erhalten bzw. brauchen, um ansprechbar zu sein. Es muss halt auf allen entsprechenden Rechnern die Radmin-Software installiert sein. Dann muss man eben noch die IP-Adresse vom Ziel-Rechner (Remote-Rechner) kennen und kann vom lokalen Rechner über den Radmin Viewer mit Hilfe der IP-Adresse des Remote-Rechners eine Verbindung aufbauen. Ich denke mal auch, dass man dann auch den Zugang für den Zielrechner braucht. Das ganze System setzt meines Wissens ein Netzwerk voraus (also Internet oder ein internes Netzwerk bei dem die Rechner miteinander verbunden sind). Wenn Firewalls im Spiel sind muss dann natürlich auch der entsprechende Port offen sein.
     
    #4

Diese Seite empfehlen