Räucherofen/Smoker

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von funnybs, 06.03.12.

  1. 06.03.12
    funnybs
    Offline

    funnybs

    Guten Morgen,
    hat jemand von Euch einen Räucherofen, oder Smoker und wenn ja, wie häufig benutzt Ihr ihn und wofür?
    Braucht man eine Räucherofen? Wird viel geräuchert? Was wird geräuchert?


    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten und einen schönen Tag wünsch ich Euch.....
     
    #1
  2. 06.03.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Jutta,
    mein Mann hat sich so ein Ding-Räucherofen- gekauft..
    so einen wie beim perfekten Dinner gestern zu sehn war..
    aber benutzt ? naja einmal würstle sozusagen schwarz geräuchert..
    ich glaub nicht dass man soo ein DIng braucht.. typisch Mönner eben.

    gruss uschi
     
    #2
  3. 06.03.12
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Hi Jutta

    Wir haben einen Smoker und mein Männe liebt dieses Ding.
    Er nennt es "Männerkochen" =D.
     
    #3
  4. 07.03.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo,

    mein GöGa musste auch unbedingt einen Smoker haben und hat ihn seitdem zur Chefsache erklärt. Er kann es auch schon gar nicht mehr erwarten, ihn endlich wieder aus der Garage rollen und anschmeissen zu können. Allerdings schmecken die Grillsachen, vor allem Braten, schon sehr gut. Ich habe ein paar Fotos eingestellt, die seinen ersten Braten zeigen. Gleich der erste wurde ein voller Erfolg und hat super lecker geschmeckt. Jetzt habe ich aber gehört, dass man keine Kohle, sondern nur Holz verwenden soll. Bin gespannt, ob er sich diesen Rat zu Herzen nimmt :)
     
    #4
  5. 07.03.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jutta,
    mein Mann hat sich einen Räucherofen geleistet, da er selbst gerne Fische fängt, und die dann auch räuchert. Der Ofen ist relativ oft im Einsatz, und so frisch und so lecker , da freue ich mich sogar, obwohl ich nicht gerne Fisch esse!
    Wenn Du Tips brauchst wegen der Beize oder wegen dem räuchern selbst, dann melde Dich unter PN!

    LG Zuckerpuppe
     
    #5
  6. 07.03.12
    funnybs
    Offline

    funnybs

    Guten Morgen,
    vielen Dank für Eure Antworten.
    Conny, der Braten sieht ja echt lecker aus! Ist Euer Smoker gleichzeitig ein Grill?
    Wenn so ein Teil angeschafft wird, wird es wohl meine Sache, ich hab da so eine Affinität zu Haushaltsgeräten...:rolleyes:
    Bin nur am Überlegen, wie und wann man dieses Gerät einsetzt. Ist es besser als z.B. Grillen?
    werden mehr Braten in diesem Gerät gemacht, oder mal so einer......
    Überlegungen, die ich hält so anstelle.....
     
    #6
  7. 07.03.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Jutta,

    wenn ich in meinem Garten noch Platz hätte, dann wäre in meiner Outdoorküche :rolleyes: auch so ein Teil integriert.

    Ich hab einen Kugelgrill, da bekommt man auch einen guten Braten mit Rauchrand hin.

    Wenn es Dich interessiert, dann findest Du im Link einiges zu Smokern.

    Smoker - Grillforum und BBQ - www.grillsportverein.de
     
    #7
  8. 07.03.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Woww, Conni,
    sehe erst jetzt die Foto, muß ich heute auch noch meinem Mann zeigen. Schmeckt bestimmt sehr lecker!!

    LG Zuckerpuppe
     
    #8
  9. 07.03.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Jutta,

    wir haben gar keinen anderen Grill mehr, auf dem Smoker bruzzelt mein Mann alles, was es zu grillen gibt. Da unsere Freunde auch gern Gegrilltes essen, kommt der Smoker eigentlich im Sommer an den Wochenenden immer zum Einsatz. Und für uns Zwei wird er auch während der Woche oft angeschmissen. GöGa hat darin schon alles Mögliche gegrillt, ob Kurzgebratenes oder richtig große Braten, Spareribs, Forellen, Gemüse u.v.m..
    Schön ist bei diesem Teil, dass das Fleisch nicht über der Kohle/dem Holz liegt und somit das Fett nicht darauf tropfen kann, also nicht gesundheitsschädlich ist.
    Besonders schmackhaft wird das Fleisch, wenn man in Folie Hickory-Späne gibt (siehe Bild 3) und diese neben das Grillgut stellt. Dann vielleicht noch einen Tropfen Whisky träufelt :) yippee - wir reiten nach Laramie!
    Wenn man einen großen Braten grillen will, dauert es allerdings 4 - 6 Stunden, weil er ja darin langsam geräuchert wird. Aber dafür ist das Ergebnis dann auch super gut.
    Als "Haushaltsgerät" würde ich es allerdings nicht bezeichnen. Das ist ein Männertraum! Wenn unsere Freunde da sind, stehen die Männer mit einem Glas Bier nur am Grill und man könnte meinen, sie kommen gerade mit ihrer Beute vom Jagen :)
    Auf jeden Fall hat sich die Anschaffung gelohnt, weil das Grillgut wirklich sehr sehr gut schmeckt.
     
    #9
  10. 07.03.12
    funnybs
    Offline

    funnybs

    Hej Conny,
    danke für den Link, dort sind ja Wahnsinns Geschosse im Einsatz.
    dann lohnt sich ja ein größerer Smoker, als dieser kleine runde aus dem Perfekten Dinner...
    hab jetzt Lust auf diesen Braten von Conni.......:rolleyes:
     
    #10
  11. 07.03.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Conny,

    wir waren vor ca. 3 Wochen bei Fleermann und haben uns den Weber Grill angeschaut, da man ja damit auch "ein bisschen smoken" kann. Jetzt habe ich deine Fotos gesehen und sind ja von eurem Smoker total begeistert. Wo finde ich denn diesen und in welcher Preislage bewegt er sich? Kann ich damit auch "normal" grillen? Wir essen auch gerne gegrilltes Gemüse und mein Sohn u. a. gerne eine normale Bratwurst.

    Im Voraus schon einmal danke für deine Hilfe.
     
    #11
  12. 07.03.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Martina,

    die Smoker gibt es zwischen 100 und 1200 Euro :) Wir haben einen von Char Griller, der vor 3 Jahren 299 Euro gekostet hat. Wenn mein Herzallerliebster heute nochmal kaufen würde, wäre er sicher noch eine Nummer größer. Aber damals kamen die Smoker gerade erst richtig auf den deutschen Markt und die Auswahl war noch nicht so groß.
    Wenn Du Dir Bild 5 genau anschaust, kannst Du sehen, dass oberhalb der eigentlichen Grillfläche nochmal eine Grillablage ist, die beim Schließen der Haube automatisch mit in den Gar-Innenraum geschoben wird. Darauf kann man Kurzgebratenes z.B. Bratwurst und Gemüse legen, so dass diese Sachen nicht so der direkten Hitze ausgesetzt sind. Darauf würde ich beim Kauf unbedingt achten. Also zusätzlich zum Rost noch ein weiteres unterhalb der Haube. Wichtig ist auch eine seitlich angebrachte Firebox. Diese wird genutzt, wenn man indirekt räuchern will, d.h. dort wird Kohle/Holz reingelegt und nur der Rauch kommt an den Braten ran. Das ist fast so wie Niedrig-Garen, es dauert zwar ein paar Stunden, bis das Fleisch durch ist, schmeckt aber megamäßig gut.
    Aber da wir ja fast Nachbarn sind, schlage ich vor, Ihr kommt zum Grillen mal zu uns und schaut Euch live an, wie ein Smoker funktioniert und vor allem wie es daraus schmeckt. Sooo lange kann es ja nicht mehr dauern, bis wir endlich wieder angrillen können :) Ihr seid herzlich eingeladen!
     
    #12
  13. 07.03.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Conni,

    vielen Dank für deine Information. Der sieht schon toll aus und eine Vorführung wäre schon toll, aber das muss nicht sein.

    Gibt es eine Internet-Seite wo man sich darüber "schlau" machen kann?
     
    #13
  14. 07.03.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Ja, Conny hat in ihrem Beitrag (10) einen Link gesetzt. Das ist eigentlich DAS Forum für Freunde des Smokers. Und Angebote findest Du unter Google hundertfach - die Dinger feiern gerade "Hoch"zeit.
    Sobald das Grill-Wetter beginnt, grillen wir mal zusammen - wir leisten doch gerne Überzeugungsarbeit :)
     
    #14
  15. 07.03.12
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Conni,

    wow -bei den Bildern läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen, selbst bei so später Stunde noch. Da kommt man wirklich in Versuchung.....trotz Holzbackofen!
     
    #15
  16. 07.03.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Doro,

    dieses Forum ist eine einzige Versuchung :) Wenn ich so manches Rezept lese, möchte ich am liebsten gleich in die Küche stürmen und es ausprobieren.
    An einem Holzofen hätte ich aber auch Spaß. Hast Du ihn draußen stehen? Was backst Du alles darin?
     
    #16
  17. 07.03.12
    latina
    Offline

    latina

    Hi Conni,

    da muss ich Dir Recht geben, die Versuchung schon allein beim Rezeptelesen ist riesig.....

    Ja, der Holzbackofen steht draußen. Bisher hat er uns schon Brote, schwäbische Seelen (eine Art Salz-/Kümmelstangen, ich weiß nicht, ob Du sie kennst), Hefezöpfe, Pizzen und Dinnete (auch eine Art Pizza, nur anders belegt), Spanferkel, Spare Ribs, Zwetschgendatschi, verschiedene Roll-/Braten gebacken.

    Komm einfach mal bei uns vorbei und wir backen was drin.
     
    #17
  18. 07.03.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Danke, liebe Doro, ich nehme Dich beim Wort, wenn uns der Weg einmal an die schöne Donau führt. Und wenn Ihr Vater Rhein einmal sehen wollt, dann wird bei uns gesmokt :)

    Der Holzbackofen ist ja ein Alles-Könner! Ich kann mir vorstellen, dass vor allem Brote und Pizzen besonders gut daraus schmecken. Und wenn man darin sogar Fleisch zubereiten kann, könnte ich damit direkt meinem GöGa und seinem dicken Smoker Konkurrenz machen. Das wäre eine Gaudi! :):)
     
    #18
  19. 08.03.12
    latina
    Offline

    latina

    Abgemacht Conni, auch ich nehm´Dich beim Wort, denn so ein Smoker würde mich schon noch anlachen....

    Gerade die Pizzen werden einfach supergut, denn bei ca. 320°C geschoben wird der Boden schön kross. Man muss allerdings wirklich dabei bleiben, denn sonst verbrennen sie sogar. Sie werden immer als erstes geschoben, also wenn der Ofen noch wirklich sehr warm ist, danach kommen erst die Brote bzw. die Fleischgerichte und zuletzt die Kuchen. Auch die Spare Ribs darin zubereitet sind ein Gedicht .....

    Freue mich auf Euch -lass es mich wissen, wenn Euch der Weg hierher führt, schicke noch unsere Adresse per PN. Das wird bestimmt ne Gaudi!
    Ratingen kenn´ich ein ganz kleines bisschen von der Medica in Düsseldorf. Beim Erkunden der näheren Umgebung dort, war ich glaube ich auch schon mal in Ratingen - aber eben nur sehr kurz.
     
    #19
  20. 08.03.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Das würde wirklich eine Gaudi werden. Und wenn Ihr nach Ratingen kommt, überreden wir Martina, dass sie ebenfalls zu uns stößt. Dann wird das hier ein kleines User-Treffen :)

    Wer weiß, vielleicht habe ich bis dahin ja auch einen Holzbackofen, damit wir alle auch richtig satt werden :)
     
    #20

Diese Seite empfehlen