Rahmkartoffel-Hack-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Nickie, 03.09.12.

  1. 03.09.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo lieben Hexen,

    heute gab es bei uns:

    Rahmkartoffel-Hack-Auflauf

    800g Kartoffeln................................als Pellkartoffeln garen und in Scheiben schneiden

    1 Stange Porree (Lauch)....................in Ringe schneiden
    2 Zwiebeln......................................in Würfel schneiden

    400g Hackfleisch (halb+halb)...............in einer großen Pfanne mit den Zwiebeln krümelig anbraten
    etwas später den Porree dazu geben und mitdünsten

    1 gehäufter TL Instant-Brühe
    etwas Salz/Pfeffer
    1 TL getrockn. Majoran......................dazu geben, umrühren und mit
    200g Sahne (oder Cremefine)..............ablöschen und ca. 10 Minuten mit Deckel einköcheln lassen

    Die Hälfte der Kartoffeln in eine Auflaufform geben, die Hackfleischmasse darauf verteilen, dann die andere Hälfte der Kartoffeln auf die Hackfleischmasse geben. Nun wird noch eine Eiersahne gerührt:

    Eiersahne

    200g Sahne
    1 Ei
    1 TL Instant-Brühe
    etwas Salz/Pfeffer.............................alles miteinander verrühren, abschmecken
    und über die geschichteten Kartoffeln gießen

    (Die Hackfleischmasse und die Eiersahne können kräftig gewürzt werden, da die Pellkartoffeln ja "nackt" und ohne Gewürze sind)

    100g Raspelkäse.................................auf den Auflauf geben und im vorgeheizten Ofen
    bei 175 Grad Umluft für ca. 30-40 Minuten backen.

    Lasst es euch schmecken!
     
    #1
  2. 03.09.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Nickie!

    Das klingt sehr lecker,mein Mann liebt solche Sachen,das wird es diese Woche noch geben,danke! [​IMG]
     
    #2
  3. 04.09.12
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    steht schon auf dem Speiseplan für nächste Woche....
     
    #3
  4. 13.09.12
    Romany
    Offline

    Romany

    Hallo Nicki,

    danke für das leckere Rezept, diesen Auflauf wird es bei uns wieder geben ...

    Viele Grüße

    Petra
     
    #4
  5. 13.09.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ich mache sehr gerne Kartoffelaufläufe . Dazu bereite ich meine Kartoffeln vor wie zum "Faulen Kartoffelsalat". So sind die Scheiben auch schon gar und haben einen leckeren Geschmack.
     
    #5

Diese Seite empfehlen