Rahmkohlrabi mit Fleischklößchen

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Sandi, 29.07.11.

  1. 29.07.11
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Kohlrabi mit Fleischklößchen

    Hallihallo und guten Abend,

    ich habe heute ein Rezept, das ich vor langer Zeit gemacht habe, im Thermomix gekocht. Hat super geklappt.

    3 Kohlrabi in Stifte oder Würfel schneiden (ca. 1 cm Durchmesser)

    500 g Hackfleisch nach Geschmack würzen (bei mir mit Salz, Pfeffer, Papfika, einem Ei, Semmelbrösel und Petersilie), kleine Bällchen daraus formen (ca. 15 Stück waren es bei mir) und in den Varoma legen

    20 g Butter im Thermomix bei 100° ca. 1 Minute erhitzen (ich habe gewartet, bis die 100° erreicht waren)
    Kohlrabistifte zu der Butter geben und 4 Minuten, Varoma, Linkslauf, Stufe 1 andünsten
    400 g Gemüsebrühe angießen
    Varoma mit den Fleischbällchen aufsetzen
    ca. 5 Minuten weiterkochen bis die volle Temperatur erreicht ist, dann die Zeit auf 22 Minuten hochdrücken

    Nach Ende der Garzeit Varoma herunternehmen, zu den Kohlrabi zwei Esslöffel Schmand geben und das Ganze nochmals rühren lassen, bis der Schmand sich aufgelöst hat. Wer mag kann noch etwas andicken, ich habe 1 EL Soßenbinder rangemacht.

    Kohlrabi und Hackbällchen in eine Schüssel geben (ich hatte dazu Kartoffeln aus dem Glas (geht mir manchmal einfach schneller von der Hand), die ich im Einlegeboden des Varoma mit heiß gemacht habe) und genießen!

    Ich hoffe, es schmeckt Euch so gut wie uns! :)
     
    #1
  2. 30.07.11
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Mensch Sandi,
    genau das richtige Rezept für die restlichen Kohlrabi im Garten. Ich hoffe ich kann meine Kinder auch davon überzeugen.
    Wird bestimmt nächste Woche gekocht und gibt dann Rückmeldung.
     
    #2
  3. 30.07.11
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Ingrid,

    mein Männe liebt es und der mag Kohlrabi sonst auch nicht so gern! ;) Hoffe, Du kannst die Kinder überzeugen.
     
    #3
  4. 30.07.11
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Sandi,

    na das hört sich ja gut an. Das werde ich sobald wir aus dem Urlaub zurück sind sofort ausprobieren.Ich liebe nämlich Kohlrabi gemüse mit Frikadellen. Ha die Frikadellen kann ich mir bei dem Rezept sparen.
    Werde die Kartoffeln im Garkörbchen garen, und wenn ich dann alles umgefüllt habe aus den Kartoffeln im Mixtopf schnell püree machen.
    Melde mich sobald ich es ausprobiert habe.

    Gruß Christina
     
    #4
  5. 30.07.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Sandi!

    Das hört sich total lecker an! Mein Männe liebt Kohlrabi. Werde ich nächste Woche testen.
    Deine Beilage... sind das Kartoffeln aus dem Glas?
     
    #5
  6. 30.07.11
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Jannine,

    ja, ich war zu faul zum Schälen - das sind Kartoffeln aus dem Glas. Habe ich immer mal für solche Fälle da. ;)
     
    #6
  7. 04.08.11
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Sandi,

    diese Woche hab ich den Rahmkohlrabi (ohne Fleischklößchen) gemacht. Das Gemüse schmeckte uns allen hervorragend. Dazu hab ich Rinderragout und Kartoffelknödeln gekocht.

    Vielen Dank für das Kohlrabi-Rezept, dafür schick ich dir gleich 5 Sternderl!


    Recht schöne Grüße,
    Renate.
     
    #7
  8. 04.08.11
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Liebe Renate,

    das freut mich sehr, dass es Euch geschmeckt hat - natürlich sind die Kohlrabi auch ohne Fleischbällchen lecker. Vielen Dank für's Ausprobieren und die Sternchen! :)
     
    #8
  9. 24.01.12
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Sandi,

    Dein Rezept liest sich sehr lecker! Sind die Kartoffeln im Glas roh? Kann ich stattdessen "richtige" geschälte Kartoffeln nehmen? Sind diese dann besser im Garkörbchen aufgehoben oder oben im Varoma, bzw. passt das Garkörbchen bei der Masse an Kohlrabi überhaupt noch in den Topf?

    Fragen über Fragen, für eine Antwort wäre ich sehr dankbar,

    Wilmson
     
    #9
  10. 24.01.12
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Wilmson,

    die Kartoffel aus dem Glas sind vorgegart. Natürlich kannst Du auch frische Kartoffeln nehmen! Ich habe nur aus Zeitmangel die anderen genommen. Ich würde einfach die Kohlrabi schneiden und in den Topf geben und schauen, ob dann das Garkörbchen noch drauf passt. Sonst legst du sie in den Varoma. Geht ja beides. Allerdings würde ich die Kartoffeln dann in kleinere Stücke schneiden, da es von der Zeit her für die ganzen Kartoffeln je nach Größe sicher nicht ausreicht. Hoffe, das hilft Dir weiter!
     
    #10
  11. 24.01.12
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Sandi,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort, damit ist unser Mittagessen morgen gesichert! Bin schon ziemlich gespannt, werde mich anschließend melden!

    :wave: Wilmson
     
    #11
  12. 25.01.12
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Sandi,

    heute gab es Dein Rahmkohlrabirezept und es hat uns allen sehr gut geschmeckt! Die Fleischklößchen habe ich ebenfalls im Mixi zubereitet, ihn dann allerdings erst abgewaschen bevor ich mit dem Kohlrabi startete. Sogar Göga mochte den Kohlrabi und hat sich nachgenommen, das bedeutet Lob von höchster Stelle.

    5 Sternchen sind Dir sicher!

    Viele Grüße
    Wilmson
     
    #12
  13. 26.01.12
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Wilmson,

    da freue ich mich aber sehr - vielen Dank! Hat das mit den Kartoffeln gut geklappt? Wie hast Du sie jetzt gemacht?
     
    #13
  14. 26.01.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Sandi,

    heute abend gabs dein Gericht. Seeeeeeeeeeehr gut :) Wir haben geschlemmt.

    Habe anfangs 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe geschreddert und in der Butter angedünstet. Den Kohlrabi habe ich in Stifte geschnitten und in das Körbchen gegeben. 500g Wasser in den Mixtopf zu den Zwiebeln und Gemüsebrühe zugeben. Die Hackfleischbällchen in den Varoma und das ganze 30 Minuten kochen lassen. Nebenbei hab ich eine Wildreismischung gekocht. Am Schluss 20g Mehl in den Sud und einen halben Becher mit Schmand zugegeben und 4 Minuten bei 100° kochen lassen.

    Ich hatte Angst dass der Kohlrabi unten Brei wird ;)!

    Von mir bekommst du 5 Sterne und das Rezept kommt in meinen Ordner. Danke fürs einstellen.
     
    #14
  15. 26.01.12
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Vielen Dank für die Rückmeldung Sabine. Ich freu mich, dass es Euch geschmeckt hat. Gute Idee mit dem Garkörbchen. :)
     
    #15
  16. 29.01.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Sandi,

    heute gab es bei uns deine Rahmkohlrabi mit Fleischklösschen.

    Hat uns sehr gut geschmeckt, besonders die Sauce
    und darum ich schicke Dir 5 Sterne.:p
     
    #16
  17. 29.01.12
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Tiamisu,

    vielen Dank für's Nachkochen und die Sterne - freu mich sehr! :)
     
    #17
  18. 02.02.12
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Sandi,

    bin erst heute wieder am kesseln, deshalb kommt die Antwort leider etwas verspätet. Ich habe die Kartoffeln etwas kleiner geschnitten als für normale Salzkartoffeln und sie in den Varomoeinlegeboden gelegt. Sie waren komplett durchgegart. Wir sind allerdings allesamt "Matscher" d.h. wir zerdrücken zuerst die Kartoffeln und rühren dann die Soße unter.

    @Molinchen: Keine Angst, der Kohlrabi wird wirklich nicht zu Brei!

    Ich hab wohl Riesenkohlrabi erwischt, 2 Stück ergaben bei mir knapp 800 g, deshalb hab ich auf den 3. verzichtet. =D

    Viele Grüße
    Wilmson
     
    #18
  19. 15.10.13
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hallo Sandi,


    vielen Dank für dieses total leckere Rezept!
    Mein fleischessender Freund meinte sogar, dass er die hackbällchen nicht unbedingt bräuchte! Die Kohlrabi mit den Kartoffeln seien so lecker, da bräuchte man nicht mehr;)


    LG, Tina
     
    #19
  20. 04.12.14
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    Gab es heute bei mir. sehr lecker und auch zwischen zwei Diensten super schnell zu machen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen