Rahmspinat mit Kartoffeln & Ei

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Jannine, 30.09.08.

  1. 30.09.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Zusammen,
    ich habe mir überlegt, dass man Rahmspinat (SELBSTGEMACHT, nicht den von I*lo), Kartoffeln und Ei doch bestimmt auch im TM machen kann und hab's probiert. Mir hat's geschmeckt, meinem Mann hat der Spinatgeschmack ein bischen gefehlt. Fazit: Rezept noch ausbaufähig.
    Vielleicht hat jemand Lust....

    450g Spinat (aufgetaut)
    2 Becher saurer Rahm
    1 Becher Sahne
    in den TM geben und gut würzen


    4 Eier in einem Suppenteller verquirrlen, würzen
    und im Teller in den Varoma stellen

    Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, salzen
    und in den Varoma Einlegeboden legen.


    Das Ganze nun 30 Minuten / Varoma / LL / Rührstufe.

    Fertig:
    [​IMG]
     
    #1
  2. 01.10.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo Janine,

    klar geht das. Probiers doch mal so:
    Kartoffeln in den Gareinsatz, Spinat im abgedeckten Schälchen in den Varoma und das Rührei entweder auf Butterbrotpapier im Zwischenfach oder, wenn es passt, neben die Spinatschälchen (in kleinen, gefetteten Gläsern).

    Schmeckt sehr gut, wir haben es so schon mehrfach getestet!:p
     
    #2
  3. 01.10.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Christine,

    nimmst Du dann den I*lo Rahmspinat oder machst Du auch Spinat und Rahm?
     
    #3
  4. 10.10.08
    timofelimama
    Offline

    timofelimama Inaktiv

    Hallo,

    erst mal danke für den Tip. Hätte prinzipiell gut geklappt, leider habe ich statt deiner Menge
    gleich mal 1 kg Spinat reingekippt. Der Rest, der nicht übergegangen ist, hat uns aber sehr gut geschmeckt.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
    #4

Diese Seite empfehlen