Rahmspinatlasagne, einfach nur lecker

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Füchsin, 27.03.09.

  1. 27.03.09
    Füchsin
    Offline

    Füchsin Inaktiv

    Hallo zusammen,

    hier mein absolutes Lieblingsrezept, was Spinatlasagne angeht. Dachte erst, hmmm, Rahmspinat? Aber probiert es aus, schmeckt wirklich superlecker:

    600g Rahmspinat auftauen lassen.

    100g Parmesan 10 Sek Stf 10 reiben und umfüllen.

    1-2 Knobizehen 5 Sek Stf 5 hacken.
    250g Magerquark, 130g H-Sahne, 60g Parmesan und 1 Ei zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
    15 Sek Stf 3 verrühren.

    Auflaufform mit Butter ausstreichen und in folgender Reihenfolge einschichten:
    Spinat -> Lasagneplatten -> Quarkmasse -> Spinat...
    Die letzte Schicht mit Spinat abschließen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Kleine Butterflöckchen über die Lasagne geben und das Ganze bei 180 Grad ca. 35 Minuten in den Ofen geben, ggf. kurz vor Ende mit Alufolie abdecken.

    Dazu schmeckt ein Tomatensalat mit Feta lecker.
    Ich nehme hierzu den eingelegten Feta hier aus dem Forum (http://www.wunderkessel.de/forum/snacks-vegetarisch-vegan/38660-eingelegter-fetakaese.html), vermenge ihn mit Tomaten und würze mit ein wenig Essig und Oregano nach.

    Lasst`s Euch schmecken!:rolleyes:
    Die Füchsin
     
    #1
  2. 27.03.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo Füchsin!:hello2:

    Lieben Dank für das tolle Rezept!
    Hab`s mir gerade abgespeichert, und werde es demnächst ausprobieren!
    Ich liiiiiiieeeeeeebe Spinat in allen Variationen!:3some:

    Einen schönen Abend wünscht Dir BETTINA
     
    #2
  3. 27.03.09
    Füchsin
    Offline

    Füchsin Inaktiv

    Liebe Bettina,

    bin gespannt, wie es Dir schmecken wird. Hier bruzzelt die Lasagne gerade wieder mal im Ofen und das ganze Haus duftet.:)

    Lieben Gruß,
    die Füchsin
     
    #3
  4. 10.05.09
    Finkchen
    Offline

    Finkchen

    Hallo Füchsin,

    wieviele Lasagneplatten brauche ich und für wieviele Personen ist dieses Rezept?
    Hört sich gut an , ist schon gespeichert und wartet nur darauf ausprobiert zu werden.
    LG
    Finkchen
     
    #4
  5. 10.05.09
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo Füchsin,

    für mich und meinen Mann passt dieses Rezept optimal. Bin gedanklich am umbauen, mein Sohn isst für sein Leben gern Brokolli, so Hälfte Spinat und andere Brokolli.
    Werde ich demnächst mal testen. Geb Dir Bescheid. Danke Dir fürs einstellen.
     
    #5
  6. 10.05.09
    Pheope
    Offline

    Pheope

    Hallo,

    dein rezept hört sich total klasse an!
    Das werde ich doch demnächst mal ausprobieren!
    Habe schon lange nahc einem Rezept gescuht das sich auch nach "ganz schnell" anhört!
     
    #6
  7. 11.05.09
    Füchsin
    Offline

    Füchsin Inaktiv

    Freut mich, dass Euch das Rezept interessiert.
    Ich mache ca. 4 Lagen Lasagneplatten a 6 Platten, aber das bleibt dem Geschmack überlassen. Es reicht locker für 4 Personen.
    Brokkoli kann ich mir auch gut dazu vorstellen, aber ich bin eher der Spinattyp;)
    Ihr könnt auch gerne etwas mehr Flüssigkeit dazugeben, schadet nicht.

    Lieben Gruß,
    die Füchsin
     
    #7
  8. 16.05.09
    Pheope
    Offline

    Pheope

    Hallo,

    diese Lasagne gabs in abgewandelter Form die Tage bei uns.
    Vielen Dank für das tolle Rezept! Ohne dich wäre ich nie auf die Idee gekommen Quark zu nutzen und genau der ist es was das gewisse Etwas ausgemacht hat!

    Uns hat es dann auch echt super geschmeckt!
     
    #8
  9. 28.10.09
    she_said
    Offline

    she_said Inaktiv

    Ich hab es eben mit der Haelfte des Rezeptes versucht, aber das war eindeutig zu wenig Spinat (hm, oder meine Auflaufform ist zu groß).

    Sonst aber doll Sach + lecker, merci!
     
    #9

Diese Seite empfehlen