Rapsöl auf Schurwollepullover

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von SteffiHL, 12.10.12.

  1. 12.10.12
    SteffiHL
    Offline

    SteffiHL

    Moin Moin!

    Mir ist gestern abend beim Kochen folgendes passiert:
    Ich wollte Hack anbraten und griff nach oben zu meinen Ölflaschen und nahm mir die Rapsölflasche ... tja und die war rutschig und wohl irgendwie war der Deckel nicht richtig zu und dann passierte es - sie fiel mir aus der Hand und spritze mich und die ganze Küche voll. :rolleyes:

    Nun habe ich ziemlich viele Ölflecken auf meinem 100%igen Schurwolle-Pullover, der auch noch hellgrau/grün ist, so dass man die Flecken gut sieht.

    Und bevor ich nun mit meinem wenig vorhandenen Halbwissen probiere, diese Flecken aus dem Pulli zu entfernen, wollte ich hier mal bei den ProfiHexen nachfragen, wie ihr denn solche Flecken entfernen würdet? Haarshampoo? Spezielle Mittel?? Ich bin für eure Tipps sehr dankbar.
     
    #1
  2. 12.10.12
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo Steffi,

    Haarshampoo ist keine schlechte Idee.
    Meine Freundin schwört bei solchen Flecken auf den Alkesköner von Prowin. Vielleicht ist eine Beraterin hier im Kessel zufinden die mehr dazu sagen kann.

    LG Roswitha
    Thermomix-Beraterin aus Bruchsal
     
    #2
  3. 12.10.12
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo,

    dass finde ich auch interessant " Wie bekommt man Flecken sanft Raus"!
    Wenn ich meine Küchenschürtzen ansehe... :rolleyes:,
    oft gehen die Flecken auch durch die Schürze!
     
    #3
  4. 12.10.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Steffi,

    es gibt bestimmt viele Möglichkeiten, die Fettflecken aus dem Pulli zu entfernen.
    Ich selbst nehme immer Sil 1- für- Alles -Fleckengel und erziele damit sehr gute Ergebnisse.

    Liebe Grüße und viel Erfolg!
    Seepferdchen
     
    #4
  5. 12.10.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ich behandle Fettflecke vor dem Waschen mit Gallseife vor und werfe sie sofort in die Maschine - eine verältnismäßig billige und sanfte Methode.
     
    #5
  6. 12.10.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Andrea,

    Schurwolle-Pullover gebe ich nicht mehr in die Wama, sondern wasche per Hand. Mir ist da mal ein Pullover auf Kleinkind-Größe eingelaufen.
     
    #6
  7. 12.10.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    es war auch nur als allgemeiner tipp gedacht. Gallseife geht aber immer.
     
    #7
  8. 12.10.12
    Kerstin S
    Offline

    Kerstin S

    Hallo,
    ich hab auch schon Fettflecken, die nach dem Vorbehandeln mit Gallseife und normalem Wäschen noch zu sehen waren, mit Backpulver bestreut, leicht eingerieben, einwirken lassen, ausklopfen / Bürsten, evtl noch mal waschen, fertig. Allerdings waren das halt Jeans bzw. Baumwollshirts.
     
    #8
  9. 12.10.12
    paudia
    Offline

    paudia

    Hallo,
    ich gebe oft etwas Spüli (Marke egal) drauf und reibe das auf die einzelnen Flecke ein. Ist ja Fettlöser, dann ab in die Maschine oder die
    empfindlichen Sachen eben mit der Hand waschen. Klappt eigentlich immer.
     
    #9

Diese Seite empfehlen