Rasenteppich auf Balkon?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von flinkeMaus, 17.05.10.

  1. 17.05.10
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo,
    sind am überlegen ob wir auf unserem Balkon einen Rasenteppich legen, weil die Fliesen sowas von häßlich sind und auch nach dem wischen immer schmierig aussehen. Hat jemand von euch so einen Rasenteppich? Wie ist es denn mit dem absaugen, trocknet er schnell? Soviel ich weiß soll man einen Teppich mit Drenage nehmen.
     
    #1
  2. 17.05.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    Drenage ist sehr wichtig, damit das Wasser ablaufen kann und nicht im Teppich stehen bleibt, dann trocknet er auch viel schneller.

    Wenn du zur Miete wohnst und keine neue Fliesen machen möchtest, würde ich einen Rasenteppich nehmen oder eventuell so große viereckig Holzfliesen, schaut dann aus als hättest du einen Holzbalkon.
     
    #2
  3. 17.05.10
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    Meine Freundin hat aus genau dem selben Grund so einen Teppich auf dem Balkon :)

    Erst hatte sie "einen billigen" (aus Lidl glaub ich) der hatte nur ganz flache kleine Noppen unten drunter, der hat eeeewig gebraucht nach einem Regenguss bis er trocken war.
    Sie hat aber auch ganz glatte Fliesen auf dem Balkon die regelrecht rutschig waren bei Regen.
    Letztes Jahr hat sie einen etwas teureren (aber nicht unmengen für ausgegeben) im Baumarkt geholt.
    Und auch bei diesem sch... Wetter in diesem Frühling sassen wir nun schon ein paar mal trockenen Fusses auf ihrem Balkon =D
     
    #3
  4. 17.05.10
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    Hallo,

    meine Eltern haben schon seit 30 Jahren auf ihrem Balkon solch einen Rasenteppich. Mittlerweile haben sie den 2., wichtig ist es wirklich einen hochwertigen, teureren zu nehmen.

    Liebe Grüße,
    Petra
     
    #4
  5. 17.05.10
    ski-as
    Offline

    ski-as

    Huhu,

    wir hatten auch ein teuren Rasenteppich mit Drainage auf dem Balkon liegen...Haben nun wieder die hässlichen, abgenutzten Fliesen freigelegt, da es viel zu lange gedauert hat, bis der Teppich wieder trocken war und man nach draußen gehen konnte :-(
     
    #5
  6. 17.05.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo....
    Ich hatte schon "Rasen" ,aber auch Holzfliesen auf dem Balkon.
    Der Rasen war am Anfang ok,allerdings sah er später ziemlich fleckig aus,weil ich nicht so sehr aufpasse,wenn es um Erdarbeiten geht;Erde aus den Plastikfasern zu entfernen,ein fast aussichtsloses Unterfangen.Außerdem hat mich das satte/künstliche Grün nicht wirklich begeistert,relativ lange nass war er dazu.

    Die Holzfliesen sahen super gemütlich aus,leider wurden sie bei Regen sehr glatt,aber neuerdings gibt es da aber auch geriffelte und damit rutschfeste Fliesen.
    Also ich würde Holzdielen in guter Qualität nehmen......auch zum Barfuß laufen viel angenehmer,als Kunstrasen.
    LGRena
     
    #6
  7. 27.05.10
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    wir haben so ein großes, grünes Monster (allerdings ohne Flor) in der Pergola liegen. Ich kann also nix zum Trockenverhalten sagen, aber mich macht allein schon diese grauslige Kunstfarbe ganz krank :eek:!!! Das erste, das bei uns draußen investiert wird, ist also eine neue Unterlage - und die soll aus Holz sein... da freuen sich dann auch meine beleidigten Augäpfelchen =D Wers allerdings kräftig grün mag, ist bestimmt ganz verliebt in sowas :love8: (mein Sohnemann zB....)
     
    #7
  8. 27.05.10
    nscheck
    Offline

    nscheck

    Hallo flinkeMaus,

    also wenn euch der Bakon gehört (oder der Vermieter ist einverstanden) könntet Ihr die Fliesen auch mit einer Kunststofffarbe streichen. Man sieht das manchmal in Parkhäusern in den Treppenhäusern oder in Waschküchen.

    Ein Freund von uns hat das im Keller gemacht.

    Ich finde es sieht nicht schlecht aus. Jedenfalls viel besser als so ein "filziger Schmutzfänger". Den hatten wir auch schon und ich habe es gehasst auch noch auf dem Balkon Staubsaugen zu müssen.

    Grüßle
    Nicole
     
    #8
  9. 27.05.10
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo Liebe Kesselfreunde,
    ihr habt mich überzeugt, es gibt keinen filzigen Schmutzfänger. Holzpanelle will mein Mann nicht, weil die ja auch immer wieder gestrichen werden müssen. Die Idee von nscheck mit der Kunststofffarbe ist auch nicht schlecht, könnte mir aber vorstellen das mein Göttergatte oder auch der Vermieter das nicht will. Mal abwarten, werde heute abend mal den Vorschlag machen.
     
    #9
  10. 27.05.10
    Bastelprofi
    Offline

    Bastelprofi

    Hallo flinke Maus,

    wir hatten auch so einen "Rasen". Im ersten Jahr war das toll - der Teppich ist recht schnell getrocknet und hat nicht allzuviel der normalen Flecken krumm genommen. Sie ließen sich gut entfernen.

    Nach dem ersten Winter änderte sich das schlagartig. Der Teppich bekam dunkle Flecken und sah nicht mehr wirklich schön aus. Flecken (sogar Wasserflecken) hat er förmlich angezogen und nicht wieder abgegeben.

    Also wenn solch ein Rasen, dann im Winter entfernen und im Frühling wieder neu auslegen. Das könnte funktionieren.
     
    #10
  11. 28.05.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo flinke Maus,
    wenn das das Argument gegen Holz ist,dann irrt Dein Mann......hochwertiges Terrassenholz ist robust und wird eigentlich mit den Jahren immer schöner.Es gibt auch eine Kombination ,ähnlich aufgebaut wie Laminat,aber eben für den Außenbereich.
    LGRena
     
    #11

Diese Seite empfehlen