RATTE im Garten!!!!

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Andrea, 01.04.08.

  1. 01.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    seit einigen Tagen vermuteten wir ein Tier im Garten - Marder oder so!!!! Leider stellte sich heute morgen heraus, dass es ganz offensichtlich eine RATTE ist:mad:
    Sie spazierte am hellichten Tag durch den Garten, ging ans Entenfutter (glücklicherweise nicht an die ENTEN;)) und sieht gut genährt aus. Sie hat wohl auch schon ein Nest angefangen, das meine Schwiegermutter aber bereits zerstört hat. Jetzt heisst es wohl eine Rattenfalle aufstellen...ich berichte weiter.
     
    #1
  2. 01.04.08
    backfreundin
    Offline

    backfreundin Inaktiv

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Andrea,
    mich hats grad ganz geschüttelt.:eek: Da tust du mir echt leid.:goodman:
    Bei uns ist mal eine Ratte in einem Wasserfass ertrunken. Gott sei Dank hab ich da erst bemerkt daß wir eine im Garten hatten. Hoffentlich habt ihr bald Glück und könnt sie fangen.
     
    #2
  3. 01.04.08
    Sude
    Offline

    Sude

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Andrea,
    das kenne ich auch! Rufe den "Kammerjäger" (Schädlingsbekämpfer)an, der kommt und gibt dir Tipps und Mittel, wie du die Viecher wieder los wirst (mit Glück!). Bei uns ist dieser Service kostenlos, die Gemeinden übernehmen die Kosten und sind froh, wenn die Bürger von sich aus Rattenbefall melden. Dies Ungeziefer vermehrt sich z.Z. wieder unwahrscheinlich.
    Vogelfutter zu streuen ist der klassische Fall, die Biester anzulocken. Tut mir ja auch leid für die niedlichen Meisen, aber bei mir gibt es aus besagtem Grund kein Vogelfutter mehr im Garten.
    Ich hoffe für dich auf guten Erfolg!
    Susanne
     
    #3
  4. 01.04.08
    Turbomammi
    Offline

    Turbomammi

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Huch Andrea,
    das ist natürlich keine schöne Überraschung zum 1. April!
    Wir haben einen Hund, und der hat schon 1 Maus geschnappt.... Und ich glaube danach keine Maus mehr im Garten (Löcher) gesehen zu haben....
    Aber eine Ratte, das ist ja doch schon ein Unterschied!

    Drück euch die Daumen.... Denn die Biester sind ja sehr klug!

    LG
    Ute
     
    #4
  5. 02.04.08
    die_rote_zora
    Offline

    die_rote_zora

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo

    Bei uns war eine im Nachbargarten und wurde vom Hund erlegt.Daraufhin haben wir einen Kammerjäger kommen lassen.Bei uns war das kostenlos.Der hat dann Fallen aufgestellt.An diese Dosen kamen Hunde und Katzen nicht ran.Die Ratten trugen das Gift ins Nest.Er sagte uns wenn man eine sieht sind es schon hunderte.Ganz weg werden wir sie hier nicht bekommen aber wenigstens nicht auf der Terasse.Wir wohnen direkt am Wald und da kommen dann schon mal hin und wieder Tierchen in den Garten die man vielleicht nicht sehen möchte.
    Hoffe Ihr bekommt das mit der Ratte in den Griff.
     
    #5
  6. 02.04.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Andrea!

    Wir hatten auch schon mal Ratten und ich habe sie mit Rattengift bekämpft vom Baumarkt (jetzt dürfen mich alle Tierschützer hauen ;)) und das hat wunderbar geklappt, allerdings muß man darauf achten, daß man das Gift nur mit Handschuhen ausbringt, ansonsten riechen die quasi den Feind am Gift und schlucken es nicht.

    Gegen Wühlmäuse hilft es Hundehaare zu vergraben bzw. in die Gänge zu legen, die flüchten dann in Nachbars Garten =D, diesen Tipp hatte ich mal von einer Frau bekommen, die ständig fragte, ob ich nicht Hundehaare hätte, beim zweiten oder dritten Mal hab´ich sie dann gefragt, was sie damit will ;). Seitdem bürste ich unseren Hund noch viel lieber :p.
     
    #6
  7. 02.04.08
    GrooveT
    Offline

    GrooveT

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Elke,

    das ist ja ein super Tipp!!!! Das muss ich doch gleich mal ausprobieren, zumal bei unserem Titus mal wieder der Frühjahrs-Haarschnitt fällig ist =D.

    Vielen Dank, ich berichte dann mal, ob die Wühlmäuse verschwunden sind.

    Liebe Grüße
     
    #7
  8. 02.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Danke für eure Tipps,
    wir beobachteten die Ratte gestern, wie sie mit unseren Enten aus einer Schüssel fraß!!! Sie sieht überhaupt nicht eklig aus;) Aber sie muss weg, denn wie schon gesagt, wo eine Ratte ist, da gibt es noch mehr!!!! Und die vermehren sich ja wie......na, wie Ratten halt. Gift geht bei uns überhaupt nicht, weil wir halt die Enten haben, die überall herumlaufen. Morgen rufe ich mal bei der Gemeinde an wegen eines Kammerjägers. Ich halte euch auf dem Laufenden.
     
    #8
  9. 02.04.08
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Zusammen

    wir haben unter einer Fichte auch ein Loch ...
    Da es für ein Mauseloch zu groß ist ...grümmel grümmel...:confused:

    Ich will keine Mitbewohner im Garten die Ratten sind.........knatsch

    Nebenbei unsere Katze fängt laufend Mäuse im Garten ...
    aber sie ist sicher kein Kampftiger und läßt sich auf ein derartiges Tier ein.
     
    #9
  10. 03.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo,
    unseren Hund juckt das NAgetier überhaupt nicht, er schnüffelt zwar, aber er würde nie jagen, macht er auch im Feld nicht.
     
    #10
  11. 03.04.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallole,

    beim Lesen hatte ich eben Gänsehaut.. als Kind hatte ich eine Begegnung mit einer Ratte
    im Holzstapel.. und ich kann seither es nicht ertragen ..Ratte oder Maus in irgendeiner
    Form zu lesen oder geschweige zu sehen..

    Ich rate auch zu einer schnellen Lösung...denn die kommt immer wieder und
    bringt bald noch welche mit.

    Gruss Uschi
     
    #11
  12. 03.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo:wave:,
    die Falle ist aufgebaut, nahe beim Futter - mal sehen, wie schlau die Viecher sind:-O;)
     
    #12
  13. 05.04.08
    Burgel
    Offline

    Burgel

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Andrea=D
    Da wir nahe am Bach wohnen, haben wir immer Ratten.
    Andersrum: Eigentlich hat fast jeder Ratten:cool:, sie lassen sich aber nur selten blicken.
    In Großstädten können sie ja auch durch Toiletten in die Wohnungen gelangen!!:eek:

    Dann doch lieber im Garten.......
    Aber Rattengift?? Daß dann die Katze, die sie evtl. frisst, gleich mitdraufgeht??
    Pfui!!

    Was mir Sorgen macht, ist, daß sie so zutraulich ist? Tollwut??
    mmmh, auf alle Fälle, ist eine Falle nicht verkehrt......

    Gräßle von Burgel
     
    #13
  14. 05.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo,
    na ja, zutraulich sind sie nicht gerade, sie rennen schon weg, wenn wir hin kommen, aber so richtig scheu sind sie auch nicht gerade. Bin bloß froh, dass sie unseren Enten nix machen........sind halt gut genährt vom Entenfutter;)
    Aber sie sind schlau - die Falle war leergefressen und noch auf und keine Ratte drin!!!
     
    #14
  15. 05.04.08
    mascha
    Offline

    mascha

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Andrea,

    genau das gleiche Problem hatten wir vor 3 Jahren auch schon! Sie fraßen nicht nur aus dem Futternapf im Freien sondern gingen auch ganz gemütlich in den Entenstall hinein.
    Zuerst haben wir es mit Gift probiert aber das war der Ratte relativ egal. Mein Vater hat dann eine Rattenfalle aufgestellt und nach kurzer Zeit war eine Ratte beseitigt. Die 2. haben wir nie mehr gesehen. Wahrscheinlich hat sie doch vom Gift probiert, denn vor kurzen haben wir im hintersten Eck beim Holzstapel einen toten Tierrest gefunden, der sehr nach Ratte aussah!

    Was habt ihr für Enten? Wir haben 3 Laufis: Detlef (ist eine Frau geworden), Blondie (eine ganz weiße) und Malte. Jeden Morgen liegen jetzt 2 Eier im Nest.
     
    #15
  16. 05.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Susanne,
    wir haben auch Laufis, 4 weiße, 1 Erpel mit seinem Harem:p:p:pWir lachen uns täglich kaputt über die Gang, denn sie stehen auf geschälte Pellkartoffeln (die fliegen aus dem 1. Stock direkt vor die Schnäbel;)) und auf Salat u. Gurken, d.h. wenn ich mit meinem Auto vorfahre, stehen sie schnatternd am Zaun, denn ich bringe meistens was aus dem Geschäft mit......zur Zeit ist Herr Erpel sehr aktiv, d.h. seine Lieblingsfrau hat schon eine ganz kahle Stelle am Hinterkopf:rolleyes:
    Ach ja, Eier haben wir auch jeden Tag im Stall......
     
    #16
  17. 06.04.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Burgel,

    deine Aussage: eigentlich hat fast jeder Ratten, sie lassen sich aber nur selten blicken, möchte ich doch sehr anzweifeln.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen ( mit Rattenphobie )
     
    #17
  18. 06.04.08
    mascha
    Offline

    mascha

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Andrea,

    Pellkartoffeln haben wir noch nie ausprobiert. Unsere lieben Spätzle (ja wir Schwaben!) aber Nudeln fressen sie auch. Eingeweichtes Brot zur Not auch noch und ihr eigentliches Futter (Weizen) treibt glaube ich nur der Hunger rein!
    Aber zu lachen haben wir auch immer was! Es ist einfach nur toll wenn man sie beobachtet.
     
    #18
  19. 08.04.08
    Burgel
    Offline

    Burgel

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo Seepferdchen:wave:

    Leider stimmt es .....
    In China haben sie letztens Bomben geschmissen, um der Rattenplage Herr zu werden:eek:

    Und eine alte Bauernregel bei uns sagt:
    Eine Ratte gesehe
    50 in der Nähe... *schüttel*

    Am besten eine Rattenmordende Katze zulegen.
    Was bei uns auch die Rattenpopulation gemindert hat, war -->
    Gitter unter die Kompostbehälter!!

    Aber leider zieht Tierfutter Ratten gerne an.......
    Grüßle von Burgel:wave:
     
    #19
  20. 20.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: RATTE im Garten!!!!

    Hallo,
    seit wir die Rattenfalle aufgestellt haben - keine Ratte mehr zu sehen!! Nur Spatzen gehen in die Falle und fressen sich kugelrund=D Wir kommen so langsam zur Erkenntis, dass die nur auf der Durchreise waren, ein Nest oder frischen Dreck etc. gibt es bei uns auch nicht. Die Gemeinde macht jedes Jahr eine Rattenprophylaxe in der Kanalisation und im ganzen Ort......wir sind sie glaube ich los.
    Dafür sind die Ameisen wieder da..........sogar im Wintergarten:mad:Die muss ich nun bekämpfen......:confused:
     
    #20

Diese Seite empfehlen