Ratz Fatz Hackfleischkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von lilo&stitch, 29.03.08.

  1. 29.03.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Irgendwie war gestern wieder alles anderst als geplant u. schnell musste es auch sein!

    Vorbereitung:

    Backofen auf 200° vorheizen

    und im TM:
    100gr. Käse (hatte noch Greyerzer vom Fondue) 5sek./St.6 zerkleinern u. umfüllen

    dann:
    1 Zwiebel
    2 Knoblauch
    2 Karotten
    1 kleine Zucchini 5sek/St.6
    5gr. Olivenöl
    500gr. gem Hackfleisch 5min./Varoma/Linkslauf/Sanftrühren ohne MB andünsten u. ab und zu Spatel
    50gr. Tomatenmark
    50gr. vom geriebenen Käse
    1 Ei
    1 EL Kräuter der Provence
    5gr. Brühpulver
    30gr. Haferflocken
    gut Pfeffer, Cayennepfeffer
    mit dem Spatel linksherum vermischen oder warten bis das Temp.-Lämpchen nach unten geht und dann mit der Knetstufe vermischen!

    Wärend dem andünsten:

    1 Rolle Blätterteig verkehrt herum in ein eingefettetetes backofengeeignetes Gefäß legen

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/501/medium/IMG_3182.JPG

    das Backpapier, welches dabei ist abziehen!
    Fertige Hackmasse einfüllen u. den restl. Käse darauf streuen.

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/501/medium/IMG_3183.JPG

    Nun die Längsseite vom Blätterteig nach oben klappen

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/501/medium/IMG_3184.JPG

    und dann mit den schmalen Seiten zustülpen

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/501/medium/IMG_3185.JPG

    den Blätterteigkuchen nun mit Dosenmilch oder Eigelb einpinseln und dann für 20min, 200°, mittlere Schiene in den Ofen dann
    Backofen aus und 5min nachziehen lassen!

    Anschneiden u. mit z.b. Zwiebelsoße oder Tzatziki servieren

    [​IMG]

    [​IMG]

     
    #1
  2. 29.03.08
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Tani, pfui! Schäm dich! ;) Das hört sich ja schon wieder so lecker an! Jetzt habe ich heute erst das Burgundertöpfchen ausprobiert und könnte heute Abend schon gleich noch Deinen Hackfleischkuchen machen. Hört sich total lecker an!

    Heute hab ich schon zu meinem GöGa gesagt, dass Du lauter so Rezepte einstellst, die zu 150 % unserem Geschmack entsprechen. DANKE! =D Wird schnellstmöglich ausprobiert!
     
    #2
  3. 29.03.08
    Fleur
    Offline

    Fleur Inaktiv

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hmmm, ich liebe Hackfleisch in allen Variationen und werde dein Rezept sicher bald ausprobieren!
    Vielleicht könnte man zusätzlich Blätterteig in den Kuchen schichten wie bei Lasagne. Ich denke, ich werde das ausprobieren.

    Danke schon mal für die leckere Idee, wenn jetzt nicht schon Feierabend wäre würde ich mich glatt noch in die Küche stellen ;)
     
    #3
  4. 29.03.08
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallo Tani,

    das ist ja schon wieder so ein leckeres Rezept. muss ich auch unbedingt ausprobieren, das sieht sooooooooo lecker aus
    Danke
     
    #4
  5. 29.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallo Tani :p

    Du bringst mich noch zum verzweifeln :dolar_big: mit Deinen leckeren Rezepten weiß gar nicht wann ich das alles testen soll bin doch selbst am testen und Einstellen aber bitte mach weiter so .
    Das sieht ja so lecker aus :rolleyes: muß ich doch probieren .
    Rezept ist gespeichert .
    Vielen Dank .:wave:
     
    #5
  6. 29.03.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallöchen!

    Was halt an dem Rezept Klasse ist, dass man es auch in kleinere Päckchen packen kann u. es schmeckt auch kalt. Somit auch Buffet u. Snack geeignet!
     
    #6
  7. 30.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallo Tani,

    sitz hier vollgefuttert vorm PC und was entdecke ich...RFH :rolleyes:.

    Stimmt, Du hast ja diese Woche Hackfleischwoche.

    Klasse Idee mit dem Blätterteig. Bin eh auf der Suche nach Buffet-Rezepten, da wir dieses Jahr noch einige runde Burzeltage haben.

    Danke fürs Rezept.

    Und was ist nächste Woche dran ;)? Garnichtneugierigbin....
     
    #7
  8. 30.03.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Guten Morgen Tani,

    danke für dieses wieder so tolle Rezept. Dieses Gericht werde ich dem nächsten Besuch vorsetzen, vielleicht noch mit einem griechischen Salat dazu.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #8
  9. 15.04.08
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallo Tani

    Ich habe heute dein Rezept ausprobiert und die Meinung meiner Töchter ist

    oberlecker!!gibts das jetzt öfter?

    Danke dafür!!
     
    #9
  10. 15.04.08
    sonjale
    Offline

    sonjale

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallo Tani,

    das ist was für uns! Blätterteig ist ja genial, wäre ich nie drauf gekommen.

    Heute Lasagne, morgen vielleicht diesen tollen "Kuchen", dann wird es aber reichen mit Hackfleisch diese woche!

    Viele liebe Grüße Sonja :goodman:
     
    #10
  11. 15.04.08
    silberroeschen
    Offline

    silberroeschen

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallo tani,
    dein Hackfleischkuchen sieht ja soooooo lecker aus, den werd ich probieren müssen.....:cool:
    Danke für das tolle Fotorezept. so kann man sich gleich vorstellen wie es wird.


    LG Roswitha
     
    #11
  12. 15.04.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallöchen!

    @Schnuckelperle:
    Freut mich das es euch geschmeckt hat!:toothy7:

    @all:
    ist halt ein tolles Rezept für alle Ratzfatz-Fans!;)
     
    #12
  13. 17.04.08
    leckerli73
    Offline

    leckerli73

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallole Tani,

    mensch das war heute ja MEGAlecker und so ratzfatz ;)

    leckerli73
     
    #13
  14. 16.05.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallo leckerli!

    [​IMG]danke für das dicke Lob!
     
    #14
  15. 22.05.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallo Tani

    ein großes Lob an Dich der Hackfleischkuchen hat ja sowas von lecker geschmeckt .
    Für Dich gibt es natürlich
    :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:
    Vielen Dank für das leckere Rezept . :hello2:
     
    #15
  16. 22.05.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Ratz Fatz Hackfleischkuchen

    Hallo Tani!
    Und sowas leckeres entdecke ich jetzt erst?
    Wird es gleich morgen bei uns geben, da noch eine Rolle Blätterteig im Kühlschrank schlummert.....
     
    #16
  17. 23.09.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo Tani,

    könnte Dich für diese Idee, gerade küssen. Hab das Rezept gestern entdeckt, als ich mich durchgelesen habe. Werde gleich die doppelte Menge nehmen und eventuell einfrieren. Das kann ich meinen großen und kleinen Jungs gut mitgeben. u. u. u......Danke =D=D=D=D
     
    #17
  18. 24.09.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    ;)Hallole,

    hab ihn gestern gemacht. Doppelte Menge, zum einfrieren ist nichts mehr übrig geblieben Habe 2 Rollen Blätterteig und 1kg Hackfleisch verarbeitet. Aus der einen habe ich kleine Teigtaschen gemacht, die konnte man so nebenbei essen. Den Rest gibts heute. Lecker.!!:rolleyes:
     
    #18
  19. 24.09.08
    yve
    Offline

    yve

    Ja Hallo,
    das hört sich wirklich supi lecker an. Ich liebe Hackfleisch - und Ofengerichte, alles was schnell geht und so schön vorzubereiten ist und was ich für Fingerfoot abwandeln kann...klasse und danke!!!Wird morgen direkt ausprobiert.
     
    #19
  20. 26.09.08
    yve
    Offline

    yve

    Liebe Tani,
    heute habe ich Dein leckeres Ratz-Fatz-Rezept ausprobiert.
    Das allgemeine Ergebnis am Esstisch... " Lecker ".
    Allerdings kam ich mit dem Blätterteig nicht aus und trotz 30 min.Backofen war die Hackfleischmasse nicht fest ( aber das sollte wohl auch so sein ).
    Ich werde Dein Rezept bei passender Gelegenheit mal als Fingerfoot ausprobieren.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
     
    #20

Diese Seite empfehlen