Ratz-Fatz-Nudelauflauf aus den Vorräten im Hause

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Sude, 25.03.11.

  1. 25.03.11
    Sude
    Offline

    Sude

    Der Auflauf geht super schnell und macht keine Arbeit. Die Käsekruste ist ein Gedicht. Den Käse könnte man natürlich auch im TM reiben.

    Zutaten:

    250 g Wok-Nudeln (ohne Vorkochen)
    450 g TK Würzspinat, aufgetaut
    200g Kochschinken oder Shrimps
    100 g Röstzwiebeln
    200g Sahne
    250 g Brühe (z.B. Steinpilzbrühe von Vitam)
    Knofi( z.B. geräucherter, getrockneter oder frischer gehackt), Muskat, Pfeffer
    Öl zum Einfetten der Auflaufform (z.B. Sesamöl)
    150 g Reibkäse

    Zubereitung:


    • Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen
    • Auflaufform einfetten
    • in einer gr. Schüssel Nudeln, Spinat, Kochschinken oder Shrimps, Sahne, Brühe, Knofi, Muskat, Pfeffer und 50 g Röstzwiebeln miteinander vermischen und in die Auflaufform geben
    • Reibkäse darüber verteilen
    • 30 Minuten bei 220°C auf mittlerer Schiene garen/überbacken
    • restliche 50 g Röstzwiebeln vor dem Servieren drüber streuen
    • Gericht langt für 4 Personen; wenn man noch 250 g blättrige Champignons zufügt, werden die Portionen größer
    • ein Salatteller dazu ist auch schön
    Im Roten Buch steht ein ähnliches Rezept für den TM, aber dabei hat man keine schöne Käsekruste.
     
    #1

Diese Seite empfehlen