Ratz-Fatz Zwiebelhack vom Blech

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Becci8182, 21.04.10.

  1. 21.04.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Huhu!

    Wir sitzen grad hier, sind ganz vollgegessen und das haben wir folgendem leckeren und schnellen Essen zu verdanken:

    1kg Hackfleisch halb/halb in den TM, OHNE GEWÜRZE, und 2-3 Min. Knetstufe geschmeidig kneten

    in einer Auflaufform verteilen, unten festdrücken, dann einfach noch

    2 Tüten Zwiebelsuppe (Fixprodukt) mit
    300ml Sahne 30 Sek./St.4
    vermischen, über das Hack gießen und schön verteilen

    Das Ganze dann ca. 40 - 50 Min. bei 160 °C Ober-/Unterhitze in den Ofen.

    Wir hatten Nudeln und Gurkensalat dazu, hmmmmmm:rolleyes:

    Das Rezept habe ich aus einem Rezeptbuch von einer Jubiläumsfeier unseres Dorfes... Hab´s einfach nur bisschen Tm-tauglich gemacht.
    Wenn man das Rezept verdoppelt, macht man´s am Besten auf einem Backblech und lässt es dann 75 Min. im Ofen. Reicht dann locker für 6 Personen.

    Falls es jemand versuchen möchte, viel Spaß beim Nachmachen!
     
    #1
  2. 21.04.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Becci

    Das ist ein tolles Rezept.:)
    Nur die Tütensuppe stört mich
    ein bischen muss mal schauen
    was ich da nehmen kann. Also
    Danke fürs Rzept.
     
    #2
  3. 21.04.10
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen! :grommit:

    Ich kenne das Rezept auch, geht rucki zucki und schmeckt total lecker. Ich gebe immer noch eine ordentliche Portion Knoblauch dazu.....:3some:....schmeckt einfach nur oberlecker!

    Liebe Grüße von BETTINA
     
    #3
  4. 21.04.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    #4
  5. 21.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ich kenne das Rezept so als Hackbraten, aber mir gehts da wie Gelihexe,
    mich stören die Tüten. :cool:

    Mit Zwiebeln alleine ist es da nicht getan, wie Zimba schreibt,
    es fehlen dann noch:

    Salz, Stärke, Zucker, pflanzliches Fett, Aromen, Maltodextrin, Karamellzuckersirup,
    Gewürze, Guarkernmehl.:rolleyes:

    Alles läßt sich nicht ersetzten.;)

    Ein oder zwei mal im Jahr kauf ich auch eine Tüte :cool:



    Aber als schnelles Backblechrezept für die nächste Party hab ich es mir kopiert.
    Danke fürs Einstellen =D
     
    #5
  6. 21.04.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo zusammen,

    für solche "Notfälle" hole ich immer die Zwiebelsuppe von Alnatura bei DM.
     
    #6
  7. 21.04.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Also ich habe mich auch anfangs etwas vor den Tüten gesträubt und ich wusste,dass das hier sicher sofort zur Sprache kommt ;) aber es ist wirklich sehr lecker und ich denke, so schlimm ist 3-4 x im Jahr so´n Tütchen sicher nicht...

    Es muss ja auch nicht jeder so machen, wer mag kann ja auch abwandeln.
     
    #7
  8. 21.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu @ Radiesle,

    ich steig Dir jetzt echt ungern auf die Füße,
    aber ich hab mir jetzt den Inhalt von 6 verschiedenen Tütensuppen von Alnatura angesehen
    (Zwiebelsuppe war leider nicht dabei) und da ist überall Hefeextrakt drinnen. :-O

    In dem Fall kann ich gleich bei Aldi bleiben :cool:

    Sag ich doch ;)=D

    Da gibt es so einen guten Dipp mit Zwiebelsuppentüte :cool:
     
    #8
  9. 21.04.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Kaffeehaferl,
    ähem, da hast Du mich ein wenig falsch verstanden, bzw. ich habe mich falsch ausgedrückt: in die Hackmasse kommen neben den Zwiebeln natürlich noch Gewürze, Knobi, Salz, Pfeffer usw. Das ist dann das Geheimrezept einer jeder Köchin:rolleyes:, was noch so alles drin ist. Dachte, dass ich das nun nicht extra erwähnen muss;).
    @all: natürlich spricht nichts dagegen, ab und zu mal eine Tüte zu verwenden, in die Quarkfrikos kommt manchmal auch eine Tüte Zwiebelsuppe, wenns schneller gehen soll.
    Schönen Abend,
     
    #9
  10. 21.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    ähem, wir haben uns nicht so falsch verstanden ;)
    Es soll ja tatsächlich Tütenköchinnen geben,
    die keine Ahnung vom Würzen, Binden und Abschmecken haben,
    wenn sie keine Tüte hernehmen ..... [​IMG]


    Da fällt mir ein, Käse obendrauf würde mir auch noch gut schmecken :p
     
    #10
  11. 21.04.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Oooch, doch nicht bei uns im Forum:rolleyes::rolleyes:! Das sind doch alles kreative Hexen.....;). Mmh, Käse oben drauf, jau, das hat was!
     
    #11
  12. 30.04.10
    die_stephie
    Offline

    die_stephie

    Hallöchen,

    bei uns gibt es morgen das erste Mal das Zwiebelhack vom Blech. Bei uns muß es morgen schnell und ohne viel Aufwand gehen. Also probiere ich das Rezept mal aus.
    Werde berichten, wie es geschmeckt hat :)

    LG Stephanie
     
    #12
  13. 30.04.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Kaffeehaferl,

    habe deinen Beitrag eben erst gesehen...:-O.

    Darfst mir gern auf die Füße treten ;).

    Habe eben mal geschaut...stimmt schon - Hefeextrakt ist mit dabei. Ich kenn die anderen Tüten nicht und weiß deshalb nicht, was da sonst noch mit dabei ist. Kommt höchstens 1x im Jahr vor, dass ich ein Rezept habe, bei dem ich Tütensuppen brauche und dann nehme ich halt die von Alnatura.
     
    #13

Diese Seite empfehlen