Ravioli mit Lachs-Spinat-Füllung

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von JASA, 17.03.08.

  1. JASA
    Offline

    JASA

    Dabei seit:
    04.01.04
    Medien:
    17
    Ort:
    Leimen / Baden
    Hallo,

    ich hatte gestern ganz spontan Lust auf Ravioli.

    Da ich schon öfter Maultaschen mit der Füllung von Schwubbel http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-fisch/5132-lachsmaultaschen.html gemacht habe, habe ich das Rezept ein bisschen verändert und das erste mal den Ravioli-Aufsatz einer Freundin benutzt. Hier ist das Ergebnis, das uns allen super lecker geschmeckt hat:

    * Nudelteig:
    250 gr Weichweizengries
    250 gr Hartweizenmehl
    4 Eier
    ca. 50 ml Wasser
    1 Prise Salz

    1,5 Minuten, Stufe 5,
    Zu einer Kugel formen und bis zur weiteren Verwendung in eine Tupperschüssel oder Klarsichtfolie geben.

    * Füllung:
    1 Packung Lachs
    160 gr angetauter Rahmspinat
    1/2 Becher Schmand
    2 El ger. Parmesan
    1 TL Merettich
    Dill

    bei Stufe 5 fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

    Den Nudelteig bis Einstellung "5" in der Nudelmaschine auswellen und anschliessend durch den Ravioli-Aufsatz laufen lassen.

    [​IMG]

    Die Ravioli in reichlich Salzwasser gar kochen. bei mir hat das gute 8 Minuten gedauert. Ich werde das nächste mal Weichweizenmehl und nicht Weichweizengries verwenden. Ich denke, dadurch verringert sich die Kochzeit.

    Die Füllung habe ich bis auf einen kleinen Rest für die Nudelmenge aufgebraucht. Diesen Rest habe ich einfach mit etwas Milch, Sahne und noch etwas Rahmspinat und Gewürzen im TM aufgekocht und hatte eine leckere Sosse.

    [​IMG]

    Mir schmecken die Ravioli am besten in Butter geschwenkt mit schwarzem Pfeffer und Parmesan.

    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.08
Ähnliche Themen in diesem Unterforum
Titel Datum
Ravioli mit Krabbenfüllung 07.08.12

Diese Seite empfehlen