Rechner piept beim Einschalten

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von Lillisi1, 14.08.11.

  1. 14.08.11
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem Rechner, bei ihm piept es :rolleyes:, d.h. wenn ich ihn einschalte ertönt ein langer Piepton und er fährt nicht hoch.
    Manchmal klappt es beim zweiten Versuch, aber ich musste ihn auch schon hinten am Kippschalter ausschalten und dann wieder einschalten. Das ist natürlich auf die Dauer kein Zustand. Weiß jemand von Euch, was das sein kann?
     
    #1
  2. 14.08.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Ute

    ein langer Piepton irgendwo kommt es zu einen kurzschluss an der Plantine
    müsste den Ton hören um mehr zusagen
     
    #2
  3. 14.08.11
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo Avensis,
    danke für die Antwort. Ich denke ich werde den Rechner nächste Woche mal zum Techniker bringen.
     
    #3
  4. 15.08.11
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Hallo Ute,

    je nach BIOS haben diese Pieptöne beim Hochfahren unterschiedliche Bedeutung ... siehe Avensis-Beitrag.

    Grundsätzlich würde ich die Steckverbindungen kontrollieren (Tastatur etc.) .. aber auch Grafikkarte und Speichermodule überprüfen (oxidierte Kontakte etc.). Aber auch Kurzschlüsse anderer Art oder defektes Netzteil sind möglich.

    AMI
    einmal lang = Problem liegt bei Windows?
    Dauerpiepton = evtl. muss das Netzteil ausgetauscht werden

    AWARD
    Dauerpiepton = meistens Speicher- oder Grafikkarte nicht gefunden
    einmal lang = RAM-Fehler (z.B. Speicherkarte nicht richtig im Slot oder defekt)

    IBM
    Dauerton = kein Strom, Kurzschluss oder Karte nicht richtig im Sockel

    weitere (PHOENIX und Mr. Bios) siehe Link: Bios-pieptoene - Bios-Fehler-Piept

    eine weitere Seite (BIOS Kompendium): BIOS Kompendium

    Liebe Grüßle
    Sven :sunny:
     
    #4
  5. 19.08.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Ute

    was sagt der Techniker
     
    #5
  6. 19.08.11
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo Sven,
    danke für die Antwort. Da ich mit meinem Rechner diese Woche eigentlich gar nichts machen konnte war ich immer nur ganz kurz on, wenn ich irgendwo an einen Rechner konnte. Deshalb habe ich deine Antwort heute erst gelesen.
    @Avensis: der Techniker sagt noch gar nichts, da ich noch nicht da war. Werde dir aber dann berichten woran es lag. Im Moment sitze ich an Tochter´s Rechner.

    So hab gerade noch mal versucht meinen Rechner zu starten. Er piept 1x lang und 3 x kurz.
     
    #6
  7. 20.08.11
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Hallo Ute,

    hast du mal die Kabel überprüft (Tastatur, Monitor)? Evtl. steckt einfach ein Kabel nicht richtig drin bzw. das Monitorkabel ist defekt. Oder etwas stimmt nicht mit der Grafikkarte, bzw. dass diese oder der Steckplatz (sprich Motherboard = große Platine im Rechner, auf dem alle Bauteile drauf sind) defekt ist. Aber da ich nicht weiß, welches BIOS dein Rechner hat, ist das aus der Ferne etwas schwierig. Theoretisch könnte auch ein CMOS-Reset weiterhelfen, aber da muss man wirklich wissen was man tut!

    Weiterer Link zu den Pieptönen: Wenn der PC T

    Wenn du niemanden aus deinem Umkreis hast, der sich das mal anschauen kann, muss wohl doch ein Techniker her.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du bald wieder an deinen Rechner kannst.

    Liebe Grüßle
    Sven :sunny:
     
    #7
  8. 20.08.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Ute

    wenn du in einen Computerladen gehst, sag das du ihn dringend benötigst,damit er in deinen beisein rein schaut,
    weil es gibt genug schwarze Schafe, wenn die merken das einer keine ahnung davon hat
     
    #8
  9. 21.08.11
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo Sven und Herbert,
    mein Sohn hat mir jetzt ein anderes Monitorkabel gegeben und ich werde es damit mal testen.
    @Herbert: Ich habe bis jetzt noch keine schlechten Erfahrungen mit den Technikern gemacht, mein Rechner war schon mal weg, da war es eine Kleinigkeit und ich hab ihn sehr zügig wieder bekommen.
     
    #9

Diese Seite empfehlen