Frage - Reeses Peanut Buttercups

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von macwusel, 13.08.09.

  1. 13.08.09
    macwusel
    Offline

    macwusel

    Hallo Zusammen,

    hat von euch mal jemand versucht die nachzubasteln?

    Reeses Peanut Buttercups


    Das ist der totale Killer, einmal gegessen, kommt man nicht mehr von los.

    Habe zwar ein Rezept gefunden, kommt aber aber vor als wäre da sehr viel Zucker drin:

    Rezeptdetails USA Kulinarisch

    Was meint ihr dazu?

    LG
    Volker
     
    #1
  2. 14.08.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Volker,

    ich bin mal sehr gespannt wie dass mit den Basteln den so klappt!
     
    #2
  3. 13.10.13
    Valezqua
    Offline

    Valezqua

    Hallo zusammen,
    ich hab die Teile gestern gemacht, allerdings nur den halben Zucker genommen.
    Probiert hab ich noch nicht, weil sie für die Kollegen sind, aber die Schüssel ausgeschleckt. LECKER!!!
    Ist halt ne sehr klebrige und fettige Angelegenheit, aber schmeckt sicherlich supergut...
    Und viel günstiger als die gekauften (und vor allem gibt es ja immer mal wieder Peanut-Butter zu kaufen, während die originalen Cups seh ich hier so gut wie nie, und wenn, dann zu absurden Preisen - wie TimTams :-( )
    Werde dann über den Geschmack berichten...

    Grüßle und einen schönen Sonntag noch!
    Valez
     
    #3
  4. 13.10.13
    Valezqua
    Offline

    Valezqua

    Soooo, beim in Riegel schneiden konnte ich es nicht verkneifen und hab ein bisschen probiert!
    Leeeeeeeeeeecker! Zwar bappsüß und ich werde nächstes Mal nur ein Drittel vom Zucker nehmen und auch deutlich weniger Butter, aber kommt dem Original bis auf die Form schon erstaunlich nahe, zumindest wenn mich meine Erinnerung nicht trügt.
    Bin mal gespannt, was die Kollegen sagen morgen...
     
    #4

Diese Seite empfehlen