Rehrücken – schneller Schokokuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Dari83, 26.09.12.

  1. 26.09.12
    Dari83
    Offline

    Dari83 Inaktiv

    Endlich hab ich es auch mal geschafft ein Rezept im Thermomix zu probieren und hier reinzustellen. Meine Tante hat immer diesen leckeren Rehrücken gemacht, mit Schokoguss überzogen und dann Mandelstifte reingesteckt. Es gibt auch eine extra Rehrückenform, aber man kann auch einfach eine Kastenform nehmen.

    Zutaten:
    100g Butter
    150g Zucker
    4 Eier
    100g geriebene Blockschokolade (6-10 Sekunden Stufe 10, je nachdem wie groß man die Schokostückchen mag – ich mach sie meistens ganz fein)
    100g Mehl
    2 Päckchen Schokopuddingspulver
    2 gestrichene Teelöffel Backpulver
    (2 Eßlöffel Milch, wenn man möchte)


    Blockschokolade hacken und umfüllen.


    Butter, Zucker, Eier in den Mixtopf geben und 1 Minute Stufe 5 schaumig rühren. Mehl, Puddingspulver, geriebene Blockschokolade, Backpulver, evtl. Milch dazugeben und 30 Sekunden Stufe 5. Konsistenz prüfen, sonst etwas länger rühren.


    In eine eingefettete Rehrücken oder Kastenform umfüllen.


    Einfach 55 – 60 Minuten in den Backofen bei 170 Grad. Ich mache immer gegen Ende der Backzeit den Test mit nem Schaschlikstäbchen, ob der Kuchen durch ist.


    Wenn der Kuchen kalt ist, mit Schokoguss überziehen und Mandelstifte (75g) reinstecken.


    Lasst es Euch schmecken!


    Viele Grüße
    Dari83
     
    #1
  2. 28.09.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo Darie 83.

    Danke für dein Rezept.

    Schnell zubereitet sehr lecker.:rolleyes:

    Liebe Grüße.
     
    #2
  3. 28.09.12
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Erinnert mich an meine Kindheit

    die Patentochter meiner Mutter bekam immer zu ihrem Geburtstag diesen Kuchen gebacken. Danke für das Rezept, wird in Kürze ausprobiert.

    LG, Beryll/Anja :rolleyes:
     
    #3

Diese Seite empfehlen