reiner Roggenkasten

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von casiotanzen, 28.03.11.

  1. 28.03.11
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,
    das ist unser liebstes Roggenbrot:

    Reiner Roggenkasten

    500g Roggenkörner (vorher im TM auf 2x 1,10 Min Stufe 10 gemahlen)
    300g selbst angesetzter Sauerteig
    15g Hefe
    2 TL Salz
    Brotgewürz nach Belieben
    260 g lauwarmes Wasser

    alles auf Knetstufe für 7 -8 Minuten.
    Den Teig in eine Schüssel geben und für 3 Stunden gut abgedeckt gehen lassen.

    Dann den Teig in eine 25 er Kastenform geben und nochmals abgedeckt für 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° aufheizen.

    Das Brot mit Wasser besprühen und ca. 1 Std. backen ( Klopfprobe) Ich nehm das Brot nach einer halben bis dreiviertel Stunde aus der Backform und leg es für den Rest der Backzeit so auf den Rost.
     
    #1
  2. 28.03.11
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Claudia,

    der Kasten sieht lecker aus:p!
    Ich habe vor Jahren immer beim Biobäcker ein reines Roggenbrot mit Kümmel für ein Schweinegeld gekauft!
    Ich glaube, ich muss mal wieder einen Sauerteig ansetzen:rolleyes:!

    Ah und ich habe noch einen kleinen Tipp für's Bildereinstellen:
    Wenn Du die Adresszeile des Rezeptes ( h t t p ....) oben mit der rechten Maustaste kopierst und dann bei "Beschreibung des Fotos" beim Upload mit rechter Maustaste einfügst, erscheint auch das Bildchen oben in der Fotoleiste. Das erspart uns Moderatoren das Nachbearbeiten des Bildes;)!
     
    #2
  3. 28.03.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Claudia,

    verstehe ich das richtig, du mahlst das Roggenmehl nochmal?
    Oder meintest du Roggenkörner :confused:
     
    #3
  4. 28.03.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Christine ,vielleicht kann man das auch so lesen:Roggenmehl;was vorher im TM herstellt wurde.:confused:
    LGRena
     
    #4
  5. 28.03.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    ich verstehe das auch so wie Rena. Ist vielleicht ein bissi unglücklich ausgedrückt.
     
    #5
  6. 28.03.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo ihr zwei,

    ich bin mal davon ausgegangen daß es so ist wie ihr schreibt, aber ich wollte sicher gehen. =D
    Es hört sich ungewöhnlich an, aber könnte ja durchaus so sein :rolleyes:
     
    #6
  7. 12.07.11
    Leckerschmecker
    Offline

    Leckerschmecker

    Hallöchen,

    dieses Rezept kommt mir gerade recht. Suche ein reines Roggenbrot. Nun habe ich aber ein Problem. Ich habe keinen eigenen Sauerteig???? Was mache ich nun?

    Vielen Dank schon mal
     
    #7
  8. 12.07.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    einen Sauerteig brauchst Du schon. Denn Roggen geht mit Hefe alleine nicht hoch .
     
    #8
  9. 12.07.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #9

Diese Seite empfehlen