Reinigen des Mixtopfes

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von ghly, 26.11.08.

  1. 26.11.08
    ghly
    Offline

    ghly

    Hallo, habe meinen TM31 erst seit fast zwei Wochen. Aber gibt es evtl. einen Tipp, wie ich am besten aus dem Mixtopf am Messer den Teig entnehmen kann. Meines Erachtens bleibt da immer noch jede Menge hängen. Vielen Dank im voraus.
     
    #1
  2. 27.11.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo ghly,=D

    wenn bei mir am Messer noch soviel Teig, Kartoffelpü oder was auch immer anhängt, schließe ich noch einmal den Deckel und drücke kurz auf Turbo, dann ist alles vom Messer an die Seite geflogen und von da kann ich es bequem rausnehmen.;);)
     
    #2
  3. 27.11.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo ghly!

    Genauso wie Pünktchen mache ich das auch und dann habe ich noch eine Spülbürste, mit der ich meinen Topf dann bürste, wenn es nötig ist.
     
    #3
  4. 30.11.08
    Lillymau
    Offline

    Lillymau Lillymau

    Hallo,

    meine Beraterin hat mir ein kleines Bürstchen geschenkt - das ist absolut spitze!
    Es sieht fast aus wie ein Pfeifenreiniger in groß oder wie eine Flaschenbürste in klein, längliche kleine gerade Bürste.
    Die gibt es in fast allen Haushaltswarenläden.
    Damit kommt man prima unter die Spalten beim Messer und auch der Spalt oben am TM, wo der Deckel einrastet, lässt sich mit einer Bewegung toll reinigen.
     
    #4
  5. 30.11.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    auch ich gieße ein wenig "kaltes" Wasser in den TM, schließe den Deckel und drücke ein paarmal auf Turbo.
     
    #5
  6. 30.11.08
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Das ist auch ein guter Tipp, danke Speckulatius
     
    #6
  7. 02.12.08
    Kesselkorn
    Offline

    Kesselkorn Exil-Sauerländer

    Hallo ghly!

    Wenn wir z.B. einen Hefeteig (für Brötchen, Pizza etc.) machen, der ziemlich am Messer klebt, stellen wir den Mixtopf einfach auf den Kopf, lösen die Arretierung und das Messer fällt mit dem Messer nach unten. So bekommt man den Teig viel einfacher restlos vom Messer gelöst.
     
    #7
  8. 02.12.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ghly!

    Ich habe auch diese Bürste und noch ein kleines Bürstchen für mein Messer.

    Ca. einmal im Monat gebe ich in meinen Mixtopf 2 Messbecher Zitronen Essig-Essenz und fülle mit Wasser auf, dass das Messer bedeckt ist.
    ich koche es dann 100 Grad ca. 15 Minuten und der Mixtopf inkl. Messer strahlt!
     
    #8
  9. 03.12.08
    ghly
    Offline

    ghly

    Vielen Dank für all die guten Tipps. Bin so froh, dieses Forum gefunden zu haben!

    Liebe Grüße Gabi
     
    #9
  10. 26.03.09
    Veronika
    Offline

    Veronika

    Dieser Tipp ist wirklich toll!! Hab mich immer abgemüht - aber so ist es echt einfach!

    DANKE! =D=D=D
     
    #10
  11. 29.04.09
    Eisfay
    Offline

    Eisfay

    Hallo,
    ich gebe heisses Wasser mit einem bischen Spülmittel in den TM und spüle einmal links und einmal rechts rum. Oft gebe ich einen Schuss Essig-Essenz dazu, das nimmt den Kalkbelag, mache ich auch bei all meinen Edelstahltöpfen so, besonders nach dem Kochen von Kartoffeln =D
     
    #11

Diese Seite empfehlen