Reinigung bei Verwendung von Hefe

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von wodre, 05.06.09.

  1. 05.06.09
    wodre
    Offline

    wodre Inaktiv

    Hallo Alle,

    ich bin erst seit kurzer Zeit dabei, backe aber mit Begeisterung und zur Freude des Rests meiner Familie Brot mit frischer Hefe.

    Die Backergebnisse sind prima und lecker, nur die Reinigung des Thermomix sowie des Messers bereiten mir Schwierigkeiten. Unter Einsatz einer Bürste oder eines Spültuches bleiben in diesen Hilfsmitteln immer Reste des Hefeteiges zurück und kleben dort dann wie Kaugummi. Weder Tuch noch Bürste bekomme ich dann wieder sauber.

    Wie löst ihr das Problem? Da gibt es doch sicher eine Möglichkeit.
    Einen lieben Gruß aus dem Re4.

    Wolfgang
     
    #1
  2. 05.06.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    nur mit kaltem Wasser ordentlich auf Stufe 6 durchspülen mal rechts - mal linkslauf, etwas stehen lassen und nochmal durchspülen. Dann wie gewohnt mit Spüli + warmem Wasser säubern=D
    Zusatz: um den Restteig vom Messer befreien, drück kurz die Turbotaste, da wird schonmal ziemlich alles an den Rand geschleudert. Dann zum Reinigen kaltes Wasser wie oben...
     
    #2
  3. 05.06.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Wolfgang,

    ich fülle meistens einfach kaltes Wasser in den Thermomix und lasse ihn so stehen, bis sich der Teigrest von alleine verflüssigt hat. Das ist die bequemste Lösung.
    Wenn ich den TM sofort wieder brauche, entferne ich Teigreste mit den Fingern und nehme danach erst ein Spültuch.

    Vorher spüle ich den TM aber noch ein paar Sekunden mit kaltem Wasser auf Turbo.
     
    #3
  4. 05.06.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    sofort etwas kaltes Wasser und Spüli in den Topf geben und auf Turbo spülen.
    Lieber 1 Minute Lärm in der Küche als schrubben ;)
    Das kann dann ruhig etwas stehen bleiben und dann nochmal Turbo.

    Nach dem Auseinanderbauen reinige ich das Messer mit einem Saugerbürstchen (von Milupa oder so, hab ich GsD nicht weggeschmissen nach dem die Kinder drausgewachsen sind=D)
     
    #4
  5. 05.06.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Wolfgang,

    wenn ich im TM Hefeteig gemacht habe, nehme ich grundsätzlich das Messer heraus, halte es unters fließende Wasser und bürste es kurz ab. Das dauert keine 2 Minuten und ich bin sicher, dass alles wirklich sauber ist.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 05.06.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo, da hast du ja schon Tipps bekommen, sag, hat dir deine TR denn das nicht gesagt? Ist ja praktisch Standart bei der VF oder Einweisung, also, meine Kunden bekommen solche Hilfen von mir geliefert.
     
    #6
  7. 05.06.09
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo,

    Wolfgang geht es um die Reinigung der Hilfsmittel (Tuch bzw. Bürste) -
    nicht um den Mixtopf oder das Messer.
     
    #7
  8. 05.06.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Je weniger Teig noch im Topf ist, desto weniger bleibt in Tuch oder Bürste ;)

    Die Spülbürste steck ich in die Spülmaschine =D
     
    #8
  9. 06.06.09
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Kaltes Wasser!

    an Bürste und Spültuch bleibt das Zeug nur hängen, wenn man heißes Wasser nimmt.
     
    #9

Diese Seite empfehlen