Reinigung des Innenraumes bei Alfredo

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Schubie, 20.01.08.

  1. 20.01.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Liebe Pizzafreunde,

    nachdem mein Alfredo mir nun über zwei Jahre treue Dienste geleistet hat, habe ich mich heute mal an die Intensivreinigung des Innenraumes gemacht und möchte Euch mein Ergebnis mitteilen: Mein Alfredo sieht wieder aus wei neu! Alle eingebrannten schwarzen Verkrustungen auf dem Edelstahl sind weg!!! Mein Zaubermittel heißt "Intensivreiniger" von Aquaclean, wird auch unter dem Namen "Backofen- und Grillreiniger" gehandelt.
    Ich habe heute Mittag Pizza gebacken und nachdem Alfredo ein wenig abgekühlt war, habe ich den Stein beiseite gelegt und die Edelstahlflächen nach Vorschrift dünn mit der Flüssigkeit mithilfe eines Backpinsels aufgetragen. Zuerst die untere Fläche, dann die obere, Klappe zu und eine Stunde gewartet. Dann habe ich mit einem feuchten Microfasertuch den ganzen "Schmodder" einfach nur abwischen können, mit einem Tuch nachgerieben - und nun glänzt er wieder! :cheers: Kann ich nur empfehlen!!!
     
    #1
  2. 20.01.08
    Alter_Schwede
    Offline

    Alter_Schwede

    AW: Reinigung des Innenraumes bei Alfredo

    Klingt gut. Hast du danach schon mal den Ofen wieder angeworfen?
    Wie riecht es?
    Woher bekommt man den Reiniger? Internet? Im normalen Markt?

    Gruss Carsten
     
    #2
  3. 20.01.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Reinigung des Innenraumes bei Alfredo

    Hallo Carsten,

    schau mal hier bei Aquaclea*. Musst nur mal etwas suchen, aber die Sachen sind ganz gut.

    Noch besser finde ich persönlich das Destin* von ABACU* . Wobei ich sagen muss, das mir die Produkte von dieser Firma insgesamt besser gefallen.
     
    #3
  4. 20.01.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Reinigung des Innenraumes bei Alfredo

    Hallo Schubie, wie kommst du beim Putzen an den Heizschlangen vorbei-werden die abgeschraubt??
    Gruß Meli
     
    #4
  5. 21.01.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Reinigung des Innenraumes bei Alfredo

    Hallo Carsten,
    den Reiniger bekommt man im Internet bei verschiedenen Händlern. Ich finde, dass der Reiniger nicht riecht, was ich persönlich schon mal sehr gut finde. Habe den Ofen allerdings jetzt noch nicht wieder angeworfen, gehe aber davon aus, dass er, auch wenn er erhitzt wird, keine Gerüche von sich geben wird. Werde auf jeden Fall berichten!!!

    Hallo Meli,
    die Heizschlangen braucht man nicht abschrauben. Ein Pinsel, der meist sogar mit dem Reiniger mitgeliefert wird, sorgt dafür, dass Du die Reinigungsflüssigkeit prima unter den Heizschlangen verteilen kannst. Zwar ist der Reiniger flüsssig, tropft aber nicht so extrem (wie das geht, weiß ich auch nicht ;)), so dass auch beim Einwirken trotz Zuklappens nichts auf die untere Heizschlange gekommen ist. Somit vermute ich mal, dass sich auch nichts auf den Schlangen einbrennen kann bei der nächsten Benutzung.

    Hallo Swyma,
    danke für die Einstellung der Links!!! Abacu* kenne ich auch, aber der Grillreiniger war immer vergriffen, wenn ich ihn bestellen wollte... ;)
     
    #5
  6. 21.01.08
    Alter_Schwede
    Offline

    Alter_Schwede

    AW: Reinigung des Innenraumes bei Alfredo

    Hallo Schubie,

    ich denke, dass Meli das Wegputzen des "Schmodders" mit dem Tuch gemeint hatte.
    Ich habe mir die Sache gerade eben nochmal angesehen und, dadurch, dass die Heizelemente ja aus einer grossen Omegaform bestehen ist es ganz einfach dort hinzukommen, denn fast alles ist frei zugänglich. Mach einfach mal deinen Ofen auf, Meli, wirst es sehen.
    Ich hatte das auch etwas anders in Erinnerung und muss zugeben, dass auch ich mir nicht vorstellen konnte, wie man an den Heizstäben vorbeikommen sollte. Aber nun, da ich es mir angesehen habe, ist alles klar.
    Danke.

    Viele Grüsse, Carsten
     
    #6
  7. 21.01.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Reinigung des Innenraumes bei Alfredo

    Hallo Carsten,

    stimmt, es ist wirklich ganz einfach, mit einem Tuch unter den Heizstäben durchzukommen. Sollte allerdings ein saugfähiges Tuch sein, das den Schmutz gut "festhält". Meine Finger sind nicht sehr gelenkig und auch nicht besonders filigran, aber ich hatte keine Mühe ;).
     
    #7
  8. 21.01.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Reinigung des Innenraumes bei Alfredo

    Gerne geschehen Schubie.
    Darum bestelle ich ja auch immer bei ABACU* direkt. Sind super freundlich, beantworten auch ehrlich wenn Du was wissen willst und die Preise sind nicht höher als anderswo auch.
     
    #8
  9. 02.02.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Reinigung des Innenraumes bei Alfredo

    Hallo liebe Alfredo-Fans,

    ich hatte ja versprochen, dass ich mich nochmal melde, wenn ich Alfredo nach der Reinigungsaktion wieder benutzt haben werde. Fazit: Es hat nicht nach Reinigungsmittel o.ä. gerochen! Und die Pizza ist wieder schön gelungen, ich vermute, weil das blitzblanke Edelstahl nun wieder die Hitze reflektieren kann. Aus meiner Sicht hat sich die Reinigungsaktion gelohnt!

    Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!
     
    #9
  10. 08.01.11
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Hallo Schubie!

    Habe mich soeben über den Innenreim meines Alfredos gewagt. Habe radikal kochendes Wasser mit dem Intensivreiniger von Jemako hineingegeben. Ist zwar jetzt sauber, aber nicht komplett. Möchte es daher nochmals mit deinem Tip versuchen.

    Habe ich mir den richtigen Artikel rausgesucht?!? Vielen Dank bereits im voraus.

    AQUA*CLEAN "KRAFT-X"INTENSIVREINIGER 500ml
    0160 E
     
    #10
  11. 09.01.11
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Leila,

    ich habe gerade im Internet geschaut, es scheint den Backofen- und Grillreiniger momentan nicht von Aqua Clean zu geben. Aber Destine gibt es noch. Der funktioniert ebenfalls sehr gut, ist auch ein Gel, das sich prima auftragen lässt. Der Reiniger, den Du meinst, ist zum Aufsprühen und daher wahrscheinlich zu flüssig...
     
    #11

Diese Seite empfehlen