Reis für viele Personrn

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von kaffeepaula, 28.10.08.

  1. 28.10.08
    kaffeepaula
    Offline

    kaffeepaula

    Hilfe
    Wer kann mir sagen wie ich Reis für viele ca. 20 Personen machen kann? Kennt jemand die Schlafsackmethode und klappt die denn auch ? Da mein Göga am Samstag in einer Woche Geburtstaghat brauche ich schnell eure Hilfe !:confused::confused:

    Gruß Annette
     
    #1
  2. 28.10.08
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Annette,

    was ist den die Schlafsackmethode hört sich super an grins
     
    #2
  3. 28.10.08
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    Hallo Annette,

    ich denke Du meinst das Garen unter der Bettdecke, hab ich auch schon von gehört aber noch nicht probiert. Ich hab mir vor ein paar Jahren mal einen Reiskocher zugelegt für größere Mengen, nehme ich immer wenn Besuch zum Woken da ist. Ansonsten kannst Du Reis auch gut in der Mikrowelle oder im Backofen zubereiten.
    Hier wird der Trick mit der Bettdecke auch noch mal erwähnt - bisschen runterscrollen unter der Überschrift Richtig Reis Kochen
    LG Annette
     
    #3
  4. 28.10.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Anette,

    die Schlafsackmethode funtioniert prima.
    Als wir früher mit den Eltern gecampt haben, wurde der Reis so gegart.
    Wir haben immer Langkornreis von Kraft verwendet.


    Pro 2 Personen 1 Tasse Reis in einen Topf mit etwas Öl geben. Den Reis anschwitzen lassen, pro Tasse Reis 2 Tassen Wasser dazugeben und aufkochen lassen. Nach Gusto etwas Gemüsebrühe unterrühren.
    Den Topf mit Küchenhandtücher gut umwickeln und ins Bett stecken.
    Man kann den Topf bis zu 3 Stunden unter der Decke lassen.
     
    #4
  5. 29.10.08
    kaffeepaula
    Offline

    kaffeepaula

    Hallo Annette und Regina
    Danke für eure tollen tipps ich werde es probieren!
    Grüssle Annette

    Hallo Petra
    Schlafsackmethode bedeutet der Reis wird kurz aufgekocht und dann in den Schlafsack gestellt bis er gar ist !Ich habe es noch nie Probiert werde es aber am Samstag für mindestens 20 Personen so machen und hoffe das es klappt! Werde Euch davon berichten !
    Grüssle Annette
     
    #5
  6. 29.10.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Annette :p,

    ich würde zwei Mal die Maximalmenge an Reis (350 g.?) im TM (Gareinsatz) vorkochen und umfüllen. Wenn Du das Essen fertig machst, kannst Du ihn ja, wenn Du eine Mikrowelle hast, in ein paar Minuten aufwärmen.
    Wenn die Menge nicht langt, kannst Du ja nochmals im Gareinsatz Reis kochen und oben im Varoma den fertigen Reis gleichzeitig aufwärmen. So hast Du in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand ein köstliche Beilage ;).

    Grüße :wave:

    Maunic
     
    #6
  7. 30.10.08
    kaffeepaula
    Offline

    kaffeepaula

    Hallo Maunic!

    Danke für deinen Tip! Aber ich versuche es mit der Schlafsackmethode denn für 20 Personen Brauche ich 1,5 Kg Reis das wäre mir zu stressig man möchte ja auch mal bei den Gästen sitzen!

    Gruss Annette
     
    #7
  8. 30.10.08
    Mami
    Offline

    Mami

    Hallo Annette,

    ich koche oft für viele, und Reis mache ich folgendermassen:

    3 Liter Wasser mit 3 gehäuften Esslöffeln Gefro Gemüsebrühe aufkochen, 1,5 kg Reis zugeben, unter gelegentlichem Rühren aufkochen, 1 /4 Stunde köcheln lassen, und dann auf dem ausgestellten Herd zugedeckt stehn lassen, bis du ihn brauchst.
    Klappte bei mir auch für 100 Leute im Wecktopf! ;)

    Viel Spass bei deiner Feier und wenig Stress wünscht dir

    Mami
     
    #8
  9. 30.10.08
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Mami,

    das hört sich ja wirklich einfach an, da könnt ich mir glatt vorstellen bei einem der nächsten Geburtstage auch mal Reis zu machen.;)
     
    #9

Diese Seite empfehlen