Reis garen

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Habiba, 05.06.12.

  1. 05.06.12
    Habiba
    Offline

    Habiba

    Hallo zusammen,

    irgendwie scheine ich was falsch zu machen.

    Ich hab jetzt schon das dritte Mal versucht Reis im TM31 zu garen, nach Anleitung (rotes Buch) und immer ist dann ein Teil des Reises gar auf den Punkt und eine kleine Menge aber noch fast roh, die kleine Menge ist aber nicht so klein als daß man es ignorieren könnte, denn jeder Löffel hat einfach gut Biss, was ich aber nicht so will.

    Mache ich was falsch? wenn ich die Zeit verlängere, dann ist der zuvor gare Reis Matsch und der Rest gerade gar.

    Wie muss ich denn die Zeit verlängern wenn ich mehr benötige?
     
    #1
  2. 05.06.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Habiba,

    hast du denn den Reis zuvor gut mit Wasser gespült? Ich koche ganz oft Reis und es klappt immer gut.
     
    #2
  3. 05.06.12
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Habiba,

    ich kann mir auch vorstellen, dass der Reis nicht richtig "durchgespült" ist.
    Ich mache es immer so:
    Wasser nach Rezept in den Mixtopf, Reis ins Körbchen, Deckel drauf und einmal kurz auf Stufe 10 stellen.
     
    #3
  4. 05.06.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Habiba,

    also ich koche meinen Reis nicht bei 100° sondern auf Varoma, außerdem spül ich ihn auch kurz durch im TM auf Stufe 4-5 (nur ganz kurz).
    Mein Reis braucht immer 25 Minuten und dann ist er gar, ich mag auch keinen körnigen Reis :rolleyes:
     
    #4
  5. 05.06.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Habiha,ja so war das auch bei mir....
    Seit ich den Tipp mit dem durchspülen beherzige,wird der Reis aber gleichmäßig auf den Punkt gar.
    LGRena
     
    #5
  6. 05.06.12
    Habiba
    Offline

    Habiba

    ok, dann probiere ich es damit das nächste Mal.....danke für eure Hilfe
     
    #6
  7. 05.06.12
    halima
    Offline

    halima

    genau, gut durchspülen!!! :rolleyes:
     
    #7
  8. 05.06.12
    Habiba
    Offline

    Habiba

    und wie sieht es aus, wenn ich mehr Reis machen möchte? Reichen dann die 25 - 30 Minuten?
     
    #8
  9. 05.06.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Habiba,

    die höchste Menge die ich im TM bis jetzt zubereitet habe waren 350 g roher Reis.
    Bei mir reichen die 25 Minuten........
    (Hab Duftreis vom Lidl)
     
    #9
  10. 05.06.12
    Monale
    Offline

    Monale

    Hallo Habiba,
    den benötigten Reis ins Garkörbchen geben, in den Mixtopf setzen und am besten mit dem Mixtopf inkl. Garkörbchen zum Wasserhahn und soviel Wasser auf den Reis laufen lassen, bis er ca. Fingerdick bedeckt ist ! Gelingt immer =D Ganz besonders lecker schmeckt der Reis, wenn ins Wasser noch Salz und Gemüsepaste gegeben werden.
     
    #10
  11. 09.07.14
    Westmonster
    Offline

    Westmonster

    Hallo Reisexperten!

    Ich habe bisher zwei Mal Reis aus dem Mixbert bekommen - einmal bei der Vorführung (da war es Kochbeutel-Reis im Garkörbchen gekocht) und einmal habe ich Pilzreis gekocht - und beide Male war der Reis pampig. Wir haben unseren hier dann liebevoll Couscous genannt, weil er völlig überkocht und dadurch auch im Linkslauf vom Messer völlig zermatscht war (der Pilzreis wird direkt im Mixtopf zubereitet). Geschmeckt hat's ja trotzdem, aber Reis war das nicht mehr... Beide Male war es auch nicht Basmati oder so, der ja glaube ich weniger lang gekocht wird.

    Was meint ihr: Hilft das Spülen auch gegen Matsche-Reis? Also durchaus gleichmäßig gekochten Reis, aber eben gleichmäßig manschig.

    Ich möchte schon gerne mal wieder Reis im Thermi kochen, aber ich würde dann auch gerne Reis essen und nicht Couscous... :cautious:
     
    #11
  12. 09.07.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo @Westmonster ,

    Reis koche ich grundsätzlich im Garkorb.

    Der Reis wird ins Garkörbchen gefüllt, etwas Wasser hinzugefügt und kurz auf Turbo durchgespült oder unter fließendem Wasser abgewaschen. Wichtig ist das Spülen, damit die Stärke abgeht, sonst kann es passieren, daß der Reis überkocht, wenn du größere Mengen garst.

    Außerdem sollte der Reis feucht sein, damit er gleichmäßig garen kann. Ich stelle die Garzeit immer auf 25 – 30 Minuten => 100° => Stufe 1 ein.

    Je nachdem wie ich den Reis haben möchte gebe ich mehr oder weniger Wasser in den Topf.
    Soll der Reis wie gequollen, also ganz leicht klebrig, werden, fülle ich nur so viel Wasser auf bis der Reis knapp bedeckt ist. Will ich sehr lockeren und körnigen Reis, erhöhe ich die Menge.
    Es kommt immer auf die Reissorte an und Du mußt es ausprobieren, wie es Dir am besten gefällt.

    Vorteilhaft ist es auch den Reis nach der halben Garzeit einmal durchzurühren.

    Wie hast Du den Deinen Reis direkt im Mixtopf gegart? Welche Stufe hast Du gewählt?

    Hast Du es mal nur mit der Rührstufe versucht? Was steht denn im Rezept?
     
    #12
  13. 09.07.14
    Westmonster
    Offline

    Westmonster

    Hallo Merlinchen,

    das Rezept für den Pilzreis sah direkt im Mixtopf 25 MIn/Varoma/linkslauf/Stufe1 vor. Ich glaube aber, dass die Sanftrührstufe den Reis auch zermanscht hätte, der war einfach zu "durch".
    Vielleicht wird es ja besser, wenn ich den Reis vorher abwasche. Ein bisschen übergekocht war's tatsächlich auch, allerdings nur auf den Deckel, also undramatisch.

    Diese Woche ist noch mal Reis aus dem Garkörbchen geplant (mit gedämpftem Chicoree und Zitronensauce - stell ich mir herrlich vor), da werde ich mich dann an die durchspül-Tips halten. Das wird dann sicher klappen!

    Eins verwirrt mich aber doch: Wenn man den Reis ins Garkörbchen gibt und auf Turbo mit dem Wasser durchspült, das den Reis dann auch kocht, bleibt doch die Stärke im Topf und wird nicht etwa weggewaschen. Das tut dem Reis dann aber keinen Abbruch?
     
    #13
  14. 09.07.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo @Westmonster ,

    Sorry, habe ich wohl vergessen es zu schreiben. Das Wasser mußt Du natürlich abgießen und dann frisches Wasser auffüllen.

    Ja, so ergeht es den Leuten, die schon länger mit den TM arbeiten. Da werden einige Arbeitsschritte zur Routine und selbstverständlich.
    Ich versuche schon immer die Arbeitsschritte auch für "Anfänger" lückenlos zu beschreiben, weshalb meine Ausführungen auch oft sehr langatmig werden und andere vielleicht nerven. Aber diesmal habe ich wohl wirklich einen Schritt übersehen.
     
    #14
  15. 10.07.14
    Westmonster
    Offline

    Westmonster

    Hi @Merlinchen ,

    vielen Dank! Dann frage ich mich allerdings wozu man das überhaupt im TM macht. Man kann doch dann auch einfach das Garkörbchen mit dem Reis drin einmal unter fließendes Wasser halten (wie du ja auch schriebst) und hat denselben Effekt, denselben Wasserverbrauch, dafür aber einen Weg und drei Sekunden Strom gespart...?! :cautious:

    Ich habe heute jedenfalls tatsächlich erfolgreich Reis gekocht! Ich habe es mal mit einer anderen Reissorte probiert, Parboiled Reis von A*di Süd. Nass gemacht, Waschwasser aber nicht abgegossen, 29 min. Varoma-Stufe, und der Reis war perfekt! In meinem Fall scheint es wohl einfach an der falschen Reissorte gelegen zu haben. :)

    Jetzt bin ich wieder ein bisschen happier! ^^
     
    #15
  16. 10.07.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo @Westmonster ,

    ich koche meinen Reis nur noch im TM, weil er dort am besten wird.
    Auch mein Sushireis wird top! Der ist mir auf dem Herd nie so geglückt.

    Dafür verbrauchst Du aber mehr Wasser - grins.
     
    #16
  17. 10.07.14
    Westmonster
    Offline

    Westmonster

    Hi @Merlinchen ,

    ja, der Reis war perfekt heute! :love:
    Nimmst du zum Reis waschen im TM sooo wenig Wasser, dass das tatsächlich weniger ist als eine Sekunde unterm Wasserhahn?
     
    #17
  18. 10.07.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Wenn ich den Reis unter fließendem Wasser abbrause, verbrauche ich wesentlich mehr Wasser, denn der Reis wird ja nicht so umgewälzt.
     
    #18
  19. 10.07.14
    Westmonster
    Offline

    Westmonster

    Hi Merlinchen,

    okay, na dann. Mein gestriger Reis war ja auch ohne Stärke abwaschen, nur mit auf Turbo anfeuchten, perfekt. Wahrscheinlich bleibe ich dann so dabei. :)
    Nochmals vielen Dank für das Reis-Koch-Coaching jedenfalls! ^^
     
    #19
  20. 10.07.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo @Westmonster ,

    nichts für ungut, dafür sind wir im Forum doch da!

    Noch 1 – 2 Mal üben und Du hast den Bogen raus.
     
    #20

Diese Seite empfehlen