Reis kochen - zu blöd zum lesen???

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Waldfee, 29.07.06.

  1. 29.07.06
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    Hey, alle zusammen,

    brauche mal Eure Hilfe. Habe gerade versucht, Langkornreis zu kochen (genau nach TM-Buch Angabe/100°/Stufe 1/30 Min.). Prompt war der matschig und verkocht.

    Was habe ich falsch gemacht???

    Kann es daran liegen, daß ich nur die Hälfte Reis genommen habe und die Zeit reduzieren mußte?

    Gruß Anja:-(
     
    #1
  2. 29.07.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Zu blöd zum lesen???

    Hallo Anja,

    das ist gut möglich, dass es daran liegt, dass du die Menge reduziert hast. Es reduziert sich dann nämlich auch die Garzeit (aber Achtung: nicht im selben Verhältnis). Soweit ich weiß ist vorne im Kochbuch so eine Art Hinweis, der besagt, dass man sich an die Mengen- und Zeitangaben halten sollte, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Alles andere muss man mehr oder weniger nach Gefühl machen.

    LG
    Jasmin
     
    #2
  3. 29.07.06
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Zu blöd zum lesen???

    Hey Jasmin,

    hab mal auf die Packung vom Reis gesehen. Wenn die 15-18 Min. angeben, könnte es nicht verkehrt sein, vielleicht nur 20 Min. bei Jacques zu nehmen. Nächstes Mal versuch ich`s.

    Bin jedenfalls froh, daß ich den Reis trotzdem noch verwenden konnte (war nur für einen Schichtsalat, da müßte das ja egal sein).

    LG Anja=D
     
    #3
  4. 29.07.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Zu blöd zum lesen???

    Hallo,

    es gibt bei den einzelnen Reissorten auch unterschiedliche Garzeiten. Was stand denn auf der Packung?

    Liebe Grüße
    Iris:kermit:
     
    #4
  5. 29.07.06
    perry
    Offline

    perry

    AW: Zu blöd zum lesen???

    Nach der Anweisung koche ich meinen Reis auch immer, und ich schütte bis zu 400 g Reis in den Topf. Hat bisher immer toll geklappt. Aber nur bei normalem Langkornreis, Basmatireis braucht z.B. nur 20 Min. und bei dem dürfen es auch nur die angegebenen 200 oder 250 g sein, sonst schäumt es oben raus.
     
    #5
  6. 30.07.06
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Zu blöd zum lesen???

    Hallo Iris,

    also auf der Packung stand 15-18 Min. kochen lassen. Wahrscheinlich waren die 30 Min. wirklich zu lang dafür.

    Gruß Anja
     
    #6
  7. 30.07.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Zu blöd zum lesen???

    Hallo,
    welchen TM hast Du?
     
    #7
  8. 30.07.06
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Zu blöd zum lesen???

    Hey Sacklzement,

    ich hab den TM 31.

    Gruß Anja:)
     
    #8
  9. 30.07.06
    Fototina
    Offline

    Fototina

    AW: Zu blöd zum lesen???

    hattest Du den Reis im Garkörbchen ? Ich hab ihn nämlich mal ohne im Topf gekocht und hatte Matsche ....
     
    #9
  10. 30.07.06
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Zu blöd zum lesen???

    Also im Garkorb hatte ich den Reis. An zuviel Wasser kann sowas ja wohl nicht liegen, oder? Diese Menge hatte ich nämlich nicht halbiert.

    LG Anja
     
    #10
  11. 30.07.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Zu blöd zum lesen???

    Hallo Anja,

    ich geb den Reis (300g) in den Garkorb - fülle kochendes (aus dem Wasserkocher) Wasser (bis der Reis bedeckt ist) ein, rühre den Reis um (sonst klumpt er so) und stelle Ihn auf Varoma/Stufe 1. + Garzeit lt. Packung (ca.16 Min.). Und habe so den schönsten Reis !! (habe James)

    Meine Freundin hat den Reis nicht umgerührt und der war in der Mitte noch Roh - aber Matsche hatten wir beide noch nicht !

    Bleib dran - wenn du es raus hast - ißt du keinen anderen Reis mehr !
     
    #11

Diese Seite empfehlen