Reis kochen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Pippi, 22.09.02.

  1. 22.09.02
    Pippi
    Offline

    Pippi Inaktiv

    Was mache ich falsch, wenn das Wasser aus dem Mixtopf beim Reis kochen immer überkocht und ausläuft?? Reismenge 250 g und 500 ml Wasser.
    Danke! [/b]
     
    #1
  2. 23.09.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hallo Pippi,
    ein herzliches Willkommen von mir.
    Also bei 250 g Reis würde ich 3/4 Liter bis 1 Liter Salzwasser nehmen. Auf 100 Grad stellen. Nicht auf "Varoma".
    Ich denke die Wassermenge war zu gering und die Temperatur entsprechend zu hoch.
    Sollte aber bei 1 Liter immer noch alles überkochen, musst Du den Kundendienst mal fragen.
    Gutes Gelingen!
     
    #2
  3. 24.09.02
    dollansky
    Offline

    dollansky dollansky

    Reis im Varoma

    Hallo Pippi,
    also ich nehme bei Reis immer ca. 500 - 650 ml Wasser (Gemüsebrühe) gerade, daß das Messer gut bedeckt ist, tu den Reis in das Garsieb, schalte auf St. 8 ein, daß der Reis schon mal naß ist. Dann wird er schneller gar. dann ca. 25 Min. auf Varoma, St. 1. Nach der Hälfte der Zeit den Reis mal umrühren mit dem Spatel. Und sollte das Wasser rauskommen, dann mußt Du einfach etwas Fett in den Topf tun, z.B. ein Stückchen Butter, das hilft.
    Schönen Gruß
    Brigitte
     
    #3
  4. 25.09.02
    Pippi
    Offline

    Pippi Inaktiv

    Hallo!
    Vielen Dank für die Tipps, werde es probieren und euch berichten!!
    Gruß Pippi
     
    #4
  5. 26.09.02
    Finni
    Offline

    Finni Inaktiv

    Hallo,
    nach meinem ersten Misserfolg mit Reiskochen im TM bin ich wieder auf meine herkömmliche Methode umgestiegen:
    1 Teil Reis und 2 Teile Wasser, 1 TL Salz
    Im Topf zum Kochen bringen, 2 Minuten offen kochen, Deckel drauf und ausschalten. Nach 20 Minuten ist er fertig.
    Klebt nicht und schmeckt super.
    Ist ein AMC Rezept.
    Mal ehrlich: geht's einfacher? Abgesehen davon bin ich ein echter TM-Fan und benutze ihn sehr oft, also täglich ein paar mal, weil ich eben gerne Koche und Backe, ich schreib alle meine alten Rezpete um....
    Viele Grüße
    Finni
     
    #5
  6. 27.09.02
    Anj
    Offline

    Anj

    Also ich finde schon,
    z.B. gestern meine Kleine ist mir beim Kochen an den Beinen gehangen, wollte mitkochen mit ihren 14 Monaten. Ich war schon ziemlich genervt. Also schnell den Reis in den TM, Wasser rein und los geht`s. 30 Min später war er fertig. In dieser Zeit hab ich mit meiner Tochter gespielt.
    Meinst du echt deine Methode ist einfacher?

    Bis denn Anj
     
    #6
  7. 27.09.02
    Finni
    Offline

    Finni Inaktiv

    Hallo Anj,
    mein Reis war mit dem TM gekocht (ich hab's zugegeben erst einmal ausprobiert) unten gar und der obere Teil roh; also muss ich doch erst wieder ausschalten, aufmachen, umrühren? Dass das Wasser zuwenig war, glaub ich nicht.., es war Naturreis, vielleicht lag's auch an dem...
    Aber Kartoffelbrei gelingt mir super! Seit ich aus diesem Forum ein gutes Rezept habe, gibt's viel öfter Kartoffelbrei...meine Kids lieben ihn...
    Liebe Grüße
    Finni
     
    #7
  8. 22.11.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Da es bei mir mehr Kartoffeln und Nudeln gibt, brauch ich von Euch einen Rat für meine Nichte... Konnte hier niergens etwas finden.
    Und zwar hat sie heute 200g Basmati Thailand Reis in den Gareinsatz,1/2l Wasser (ihn auch etwas naß gemacht mit St. 8 ) 100°/St1/25min.
    Nach 10 min. hat sie schnell auf gemacht und umgerührt. Nach Ablauf der Zeit war der Reis noch hart.. weitere 10 min.... bis dann 1 Std. rum war. Dann war er wohl gut... Aber kann das denn sein?? Dauern 200g Reis 1 Std.???
     
    #8
  9. 23.11.02
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Biwi,
    ich würde sagen, es war zu Wenig Wasser im Topf. Ich nehme immer soviel, dass der Einsatz ein bisschen im Wasser steht, der Reis sozusagen mit dem "Popo" im Wasser sitzt. =D Dann ist er je nach Sorte in ca.30 Minuten (+/- 5 Min.) fertig.

    Liebe Grüsse von der ausnahmsweise heute
    Nachteulen-Marion =D
     
    #9
  10. 23.11.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Biwi!

    Ich koche den Reis mit 1 1/4 Liter Wasser, 30 Minuten, auf Varoma. Dann steht er so richtig unter Dampf und wird auch was.

    Grüssle Brigitte
     
    #10
  11. 23.11.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Das war bestimmt zu wenig Wasser.
    Vollkornreis kann man auch gut in einer Schüllel mit Wasser vorquellen lassen.
    Aber oft kommt es auch auf die Reissorte an, mit manchem Reis geht es einfach super und mit anderem klappt es überhaupt nicht.

    Gruß Lisa
     
    #11
  12. 24.11.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    o.k. Ich Danke Euch und werde das gleich weiter geben...
     
    #12
  13. 24.11.02
    Anj
    Offline

    Anj

    Ich nehm auch immer ein Liter Wasser auf 300 g Basmatireis und schleudere das Wasser vor dem Kochen hoch mit der Stufe 8.
    Dann laß ich ihn noch so 5 - 10 Min stehen bevor ich einschalte.
    Meistens mach ich eh was im Varoma dazu. Dann richt ich zuerst den Reis hin und dann erst die anderen Zutaten.z. B den Brokkoli waschen, zerkleinern.
    Liebe Grüsse Anj
     
    #13

Diese Seite empfehlen