Reis kochen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Nicole, 02.11.02.

  1. 02.11.02
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallöchen,

    also, ich wollte von meiner neuesten Misere berichten und die Lösung gleich mitliefern:

    Mir ist auf einer Vorführung der Reis dermaßen übergeschäumt, dass mein James total im Wasser stand...("Äh, ist das normal, dass da jetzt das Wasser da so runterläuft??")
    Dann habe ich gelernt, dass man einen Esslöffel Öl oder ein bisschen Butter auf den Reis tun muss, damit die Stärke nicht so schäumt. Klappt einwandfrei. Soll auch für Kartoffeln gelten, wenn die zu doll schäumen. Das ist mir allerdings noch nicht passiert.

    Grüße,
    Nicole
     
    #1
  2. 02.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Vielen Dank Nicole,

    das war auch für mich alten Hasen bis vor kurzem noch neu. Mußte es allerdings noch nie anwenden. Da kommt es wohl auch auf den Reis an.

    LG
    Andrea
     
    #2

Diese Seite empfehlen