Reiseproviant im Weckglas?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Massivholzmeister, 12.09.06.

  1. 12.09.06
    Massivholzmeister
    Offline

    Massivholzmeister Inaktiv

    Hallo Leute,

    ich hab heute schon EvelynS Kuchen im Weckglas vorgeschlagen. Ich selber habe es noch nicht ausprobiert. Habe hier das Rezept "Kuchen im Glas" entdeckt. Und ich würde da doch auch gerne mal mehr ausprobieren.
    Hat jemand Vorschläge? Nicht nur süßen Kuchen?
    Freue mich auf alles!
    Gruß Cornelius
     
    #1
  2. 12.09.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Reiseproviant im Weckglas?

    Hallo Cornelius,

    ich habe zwar auch erst einmal Kuchen im Glas gebacken (hat gut funktioniert!), aber ich denke das man alle Rührteigkuchen hervorragend darin backen kann. Also auch eine herzhafte Variante.
     
    #2
  3. 12.09.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Reiseproviant im Weckglas?

    Hallo,

    ich hab schon das Schwarzbrot mit Rübenkraut aus dem Forum im Weckgas gebacken war supergenial :)
     
    #3
  4. 14.09.06
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Reiseproviant im Weckglas?

    Hallo!

    Ich würd gerne wissen wollen wie lange man eigentlich den Teig dann backen soll. Es ist ja dann im Glas viel weniger als in der Backform. Allerdings wenn man in den Ofen mehr Gläser stellt.... :roll:
    Wie macht ihr denn das?

    Wenn die Gläser fertig gebacken sind (also halt der Kuchen ;)), dann kommt ja gleich der Deckel drauf. Wohin stellt ihr denn dann die geschlossenen Gläser? Kommen die nochmal kurz in den abgestellten Ofen oder deckt ihr die zu oder eine "Schockkühlung"?! :confused::confused::confused:

    Dank euch schon mal!

    Rosi
     
    #4
  5. 18.09.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Reiseproviant im Weckglas?

    Hallo Rosi,

    zur Backzeit: Ich mach' immer die Stäbchenprobe. Also einen Holzspieß oder ein Stricknadel reinstechen bis auf den Boden. Wenn beim Rausziehen noch Teig dran klebt muss er noch ein bischen weiterbacken...

    Meine Schraubdeckelgläser werden einfach zugeschraubt und dürfen ausserhalb des Ofens abkühlen!

    Wenn Du in der Suche "Kuchen im Glas" eingibst, findest Du noch viele Anregungen und Ideen dazu!

    LG

    Küwalda
     
    #5
  6. 18.09.06
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Reiseproviant im Weckglas?

    Hallo Küwalda!

    Danke für deinen Tipp! Nach "Kuchen im Glas" hab ich schon gesucht und auch was gefunden! =D
    Werd ich demnächst mal ausprobieren!

    Viele Grüsse,

    Rosi
     
    #6
  7. 19.09.06
    Frosch112
    Offline

    Frosch112 Inaktiv

    AW: Reiseproviant im Weckglas?

    Hallo zusammen!

    Habe heute Omas Sturzgläser aus der Versenkung gehoben und Marmorkuchen im Glas gebacken. Den Ersten haben wir auch gleich nach dem Auskühlen verputzt, nur weil die Kinder meine Versuchsreihe überprüfen mussten. ;)

    Die Methode ist genial, weitere Gläser sind auch schon geordert. Mit dem Kuchen selber bin ich fast zufrieden. Leider hatte ich Wasserstreifen im Gebäck. Was habe ich da falsch gemacht? :dontknow:

    Und dann habe ich gleich noch eine Frage: Hat schon mal jemand versucht Kuchen mit Obst (Kirschen oder Apfelstücke) im Glas zu backen?

    Bin schon neugierig auf Eure Erfahrungen und Tipps.

    Bis bald und schönen Abend

    Frosch 112
     
    #7
  8. 21.09.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Reiseproviant im Weckglas?

    Hallo Frosch,

    also Obst hab' ich noch nicht probiert, könnte mir aber schon vorstellen daß es klappt wenn man die Gläser hinterher kühl aufbewahrt. Da würde mich auch interessieren was die anderen Hexen schon rausgefunden haben...?

    Käsekuchen hab' ich probiert - schauderhaft! Nach 3 Wochen ohne Kühlung wirklich übel...

    LG

    Küwalda
     
    #8

Diese Seite empfehlen