Reispudding

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Marion, 18.06.04.

  1. 18.06.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo liebe Hexen, =D
    hier habe ich ein schnelles und leckeres Rezept für Süssmäuler. :wink:
    Der Pudding erinnert mich ein bisschen an Griessbrei.

    Zutaten für eine Portion:
    250 ml Milch
    40 g Reismehl
    2 Teel. Honig oder 20 g Zucker

    Alles zusammen in den TM geben, Schmetterling einsetzen und auf Stufe 3 /6 Minuten zwischen 90 und 100° kochen. In der letzten Minute Sichtkontakt halten, wird sehr schnell steif.

    In eine Schüssel umfüllen, evtl. Obst dazu und .... geniessen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #1
  2. 18.06.04
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Marion,

    welche Reissorte verwendest Du als Reismehl?
    Ist es dasselbe Mehl, das man zum Soßenbinden verwenden kann?

    Ute
     
    #2
  3. 18.06.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Ute =D
    ja, ich nehme das Reismehl, womit ich auch die Sossen binde. Aber ich denke, es geht mit jeder Reissorte.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #3
  4. 14.10.04
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo Marion

    habe gerade dein Rezept vom Reispudding gelesen, möchte gern mal wissen ob man den auch kalt essen kann oder ob er zu fest wird. Habe letzt einen Reisbrei gekocht der war wie Beton wie er kalt war. :oops:

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #4
  5. 14.10.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Bidi =D
    nein, wie Beton wird er nicht, aber halt so löffelfest oder wie sagt man?

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5
  6. 14.10.04
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo Marion

    Danke für die promte Antwort, mein Sohn =D wird dir für das Rezept sehr dankbar sein, er ißt für sein Leben gern Reispudding.

    Viele Grüße

    Bidi59
     
    #6
  7. 14.10.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Bitte, gern geschehen. =D

    =D Marion =D
     
    #7
  8. 17.10.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Marion,

    wie kommt man denn auf ein solches Rezept :-O

    Ich habe es heute abend mal probiert. Also es war irgendwie anders aber gut.
    Das werde ich mal wieder als Nachtisch machen.
    Dann aber als doppelter Portion :wink:

    Vielen Dank für das Rezept !!
     
    #8
  9. 18.10.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Reni =D
    ich habe mir vor vielen,vielen Jahren, als ich so ganz alleine vor mich hin lebte :wink: , ein Kochbuch für Singles (damals sagte man noch "Kochen für eine Person :wink: ") gekauft, und in diesem Buch dieses Rezept gefunden, für gut befunden, mich nach Jahren dran erinnert und dan nhier reingestellt. =D =D

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #9
  10. 20.10.04
    Sunny
    Offline

    Sunny Inaktiv

    Hallo Marion

    Ich habe gestern Dein Rezept ausprobiert und war total begeistert. Es geht superschnell und schmeckt auch sehr lecker. Kompliment! :p

    LG

    Sunny
     
    #10
  11. 20.10.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    :oops: :oops:

    =D Marion =D
     
    #11
  12. 28.10.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :lol: :lol: :lol: Huhu Marion!!

    Ich wollt mal fragen ob Du den Reispudding auch schon im Jaques gemacht hast??? :wink:
     
    #12
  13. 28.10.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Biwi =D
    nein, habe ich noch nicht. Jaques kommt gar nicht mehr nach mit ausprobieren. :wink:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #13
  14. 28.10.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    ..ich warte auf deinen Erfahrungsbericht....
     
    #14
  15. 28.12.04
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo, :wink:

    @ Biwi
    ich bin zwar nicht Marion, aber das Rezept hat mich neurgierig gemacht, da ich noch nie was mit Reismehl produziert, oder gegessen habe...
    Es war super lecker, ich habe es in Jacques zubereitet, gleich doppelte Menge:
    -Reis 1Min.bei Stufe 8 gemahlen
    Schmetterling eingesetzt
    -restlichen Zutaten , Zucker statt Honig, u. noch 1 Vanillezucker zugegeben
    -7,5 Min. bei 90 Grad-Einstellung (Temp. erst nach knapp 7Min. erreicht)
    Konsistenz nach Erkalten nicht "stürzfähig", eher vom "Löffel fallend", aber super lecker!! Vielleicht noch länger köcheln lassen?? Es hat sich nichts am Topfboden abgesetz, also superschnelle Reinigung!

    @Marion
    Vielen Dank für das Rezept, wurde schon gespeichert :tonqe:

    Liebe Grüße
    Barbara :wave:
     
    #15
  16. 28.12.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Barbara =D
    danke, dass Du es mit Jacques ausprobiert hast. =D Er und ich haben es nämlich immer noch nicht geschafft. :oops:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #16
  17. 04.01.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :oops: :oops: huhu...
    bin auch noch nicht dazu gekommen.

    Aber im James wirds genial!!!
    Sehr lecker!!!
     
    #17
  18. 05.01.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo,
    danke für das Reispuddingrezept,habe sowas noch nie gemacht mit Reismehl ????? Werde es aber bald nach machen, denn mein Mann ißt gerne Pudding mit seinem Obstsalat.
    Habe aber ein paar Fragen an Euch und bitte sie zu beantworten.
    Da ich vollkommen unerfahren bin mit Thermomix arbeite zur Zeit nur mit geliehenem 3300 bis meiner in den nächsten Tagen kommt.
    Und bei dem ist weder ein Siebeinsatz dabei noch ein Schmetterling oder Junikäfer =D
    Rein vom Gefühl her und was ich alles schon über den Thermomix studiert habe meine ich:
    man setzt den Schmetterling ein für weiche Sachen zum Rühren,darf aber dann das Messer nicht dazu einschalten.
    Den Siebeinsatz nimmt man für extra Sachen zum kochen, das man nicht pürriert haben will,habe ich das soweit verstanden.
    Ich habe noch nie eine Vorführung gesehen,habe vor 1 Woche an Thermomix geschrieben das ich eine Vorführung machen will,Leute hätte ich schon zusammen,aber bis jetzt hat sich noch keiner bei mir gemeldet.
    Vielleicht kann mir auch bitte einer sagen auf was ein Neuling besonders aufpassen muss,vielen Dank im voraus.
    Gruss Gisela
     
    #18
  19. 05.01.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Gisela,
    erst mal:
    für den TM3300 gibt es keinen Schmetterling, da der in den unteren Drehzahlen also 1 der Stufe 4 vom TM21 entspricht.
    Im Gärkörbchen kannst Du kartoffeln Garen, Reis, Gemüse, wenn Du z.b. eine Suppe haben möchtest mit ganzen Gemüsestücken. Oder bei Babykost. Oder zum Eier kochen, oder zum Dampfentsaften...

    Der Schmetterling -- erst ab TM21 -- wird verwendet um z.b. Kartoffelbrei zu machen, Pudding kochen, Sahne oder Eiweiß steif schlagen usw. Also für nicht allzu feste Speisen, und dann nur bis zur Stufe 3! Und -- er wird auf das Messer aufgesetzt! Also das Messer rührt immer mit!

    Ich hoffe, ich konnte Dir erst mal helfen???
    REismehl mahlen wirst Du im TM330 schon können, aber ob Du in ihm den Reispudding kochen kannst ??? diese Frage kann ich Dir leider nicht beantworten. Das müsstest Du ausprobieren.
    Wenn Du willst, schicke ich Dir eine Tabelle, die die Stufen vom TM3300 und TM21 nebeneinander auflistet. Mit Drehzahlen. Melde Dich einfach per Pn bei mir!
     
    #19
  20. 05.01.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Reximama,
    Ja das weiß ich schon,ich bin vom TM 21 ausgegangen den TM 3300 habe ich mir nur von meiner Freundin ausgeliehen,bis ich meinen James habe.
    Ich wollte mich nur vorinformieren das ich nichts falsch mache mit meinem James.Ich danke Dir für die Aufklärung,sie war sehr hilfreich,ich habe mir die Tipps aufgeschrieben.
    Viele Grüsse Gisela
     
    #20

Diese Seite empfehlen