Reitersuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Hasi, 10.01.07.

  1. 10.01.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,:p

    dieses Rezept ist für 20 Personen!


    Zutaten.

    2kg Hackfleisch
    10 dicke Zwiebeln (St 5 nacheinander zerkleinern)

    beides stark anbraten, salzen und pfeffern.

    4 Dosen Ochsenschwanzsuppe
    4 Dosen Wasser
    1 gr. Flasche Ketchup
    5 kl. Dosen Tomatenmark
    2gr. Dosen Ananasstücke
    3 kl. Dosen Paprikaschoten rot
    3 gr. Dosen Pilze ohne Saft
    1 kl. Dose Pilze mit Saft

    abschmecken mit Paprikapulver, Curry, Tabasco,
    Salz und Pfeffer

    Tip: Die Suppe eignet sich sehr gut zum Einfrieren!!!!!

    Viele liebe Grüße
    :wave:
    Kerstin
     
    #1
  2. 10.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Reitersuppe

    Hallo Kerstin,

    eine große Flasche???? Ja was denn? Ketchup vielleicht?
     
    #2
  3. 11.01.07
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    AW: Reitersuppe


    Hallo, ich bin auch am Grübeln. Nehme auch an das Ketchup gemeint ist. Weil zusätzlich noch eine Flasche Wasser dazu würde bestimmt die Suppe etwas fade schmecken lassen. Oder meint Hasi statt der 5 Dosen Tomatenmark eine große Tube Tomatenmark?
    Also, Kerstin bitte kläre uns auf!

    Liebe Grüße Evi=D
     
    #3
  4. 11.01.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Reitersuppe

    Hallo Evi, hallo Steffi,:p

    na klar, ich meine natürlich eine große Flasche Ketchup. Ich habe gedacht es schon geändert zu haben, aber da habe ich wohl das Speichern vergessen.


    Ich wünsche euch noch eine schöne Woche

    Liebe grüße

    Kerstin:p
     
    #4
  5. 11.01.07
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    AW: Reitersuppe

    Hallo Kerstin,

    danke für die Aufklärung. Habe die Suppe schon ausgedruckt. Jetzt kann die nächste Party kommen!
    Wünsche Dir auch noch eine schöne Woche.

    Liebe Grüße Evi :p
     
    #5
  6. 11.01.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Reitersuppe

    Hallo Kerstin,:p

    habe die Suppe auch schon öfters gemacht,
    schmeckt echt sehr lecker.
    Das mit dem Einfrieren muß ich auch noch versuchen.

    Liebe Grüße
    Dani:hello2:
     
    #6
  7. 13.01.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Reitersuppe

    Hallo Kerstin,

    das Rezept hört sich gut an. Ich habe es für die nächste Party, die bei unseren Sprösslingen steigt, schon abgespeichert. Für solche Parties suche ich immer Rezepte, die schnell gehen und bei denen auch nichts schief laufen kann. Herzlichen Dank also für Dein Rezept.
     
    #7
  8. 02.07.07
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Reitersuppe

    Hallo Hasi,
    ich hab da mal eine etwas andere Variante:

    750 g Hackfleisch mit
    4 geh. Zwiebeln anbraten
    dazu
    1 Glas Puzztasalat mit Flüssigkeit
    1 Glas Tomatenpaprika mit Flüssigkeit
    2 Dosen Tomatenmark a 70g
    3 Pk. Ochsenschwanzsupe
    1 1/2 Liter Wasser
    Salz u. Pfeffer

    ca. 20 Min kochen

    heißt bei mir auch Reitersuppe hat sich jedoch in letzter Zeit eher als Umzugssuppe bewährt=D
     
    #8
  9. 13.07.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Reitersuppe

    Hallo Eddi,:)

    vielen Dank für dein Rezept, das liest sich ja auch super lecker.


    Schönes Wochenende und lieben Gruß

    Kerstin :p
     
    #9
  10. 24.09.07
    Muckelhexe
    Offline

    Muckelhexe Muckelhexe

    AW: Reitersuppe

    =DHallo Kerstin!
    Mein Sohn löchert mich schon seit Tagen mit dem Thema Reitersuppe. Dein Rezept hört sich super an, allerdings werde ich wohl frische Paprika aus unserem Garten verarbeiten. Werde morgen das Rezept ausprobieren und hoffe es schmeckt meinem Sohn genau so gut wie das Süppchen, welches er auf dem Geburtstag seines Kumpels verkosten durfte.
    LG Steffi
     
    #10
  11. 25.09.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Reitersuppe

    Hallo Steffi, :p

    viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit wünsche ich euch.

    Lieben Gruß

    Kerstin :p
     
    #11
  12. 25.09.07
    Bonny
    Offline

    Bonny

    AW: Reitersuppe

    Hallo Eddi:p
    reicht dein Rezept für 10 Personen?
    Würde es gerne mal ausprobieren.
    Viele Grüße Bonny :hello2:
     
    #12
  13. 25.09.07
    renalu
    Offline

    renalu Inaktiv

    AW: Reitersuppe

    Hallo zusammen!
    Eine 3. Variante der Reitersuppe.
    Bei uns in der Familie als "Reiterfleisch vom Hoff" bekannt./Westfälisches Rezept vom Bauernhof für Anlässe mit vielen Essern.
    Kein ausschließliches TM Rezept wegen der großen Menge!

    10 Port.
    im TM grob hacken nach Sicht
    2 Paprikaschoten
    1 groß. Gemüsezwiebel
    in einem großen Topf oder Bräter zusammen mit
    1 kg Rinder-Hackfleisch
    500 g Schweinemett
    1 Ds. Tomatenmark in
    3 El Öl anbraten und würzen mit
    Pfeffer, Salz, Paprika, Tabasco
    dann dazugeben
    1 kl. Ds. Ananasstücke noch etwas kleiner geschnitten oder im TM gehackt
    2 Gläs. Pußtasalat
    1 groß. Ds. geschnitt. Champignons
    8 mittl. Gewürzgurken in Scheiben
    1 Ds. Mais
    1 groß. Ds. geschälte Tomaten alles 20 Min. köcheln lassen
    1 Ds. Ochsenschwanzsuppe + Wasser dazu, mit
    Salz, Pfeffer, Tabasco nochmal nachwürzen , 5 Min. ziehen lassen,zum Servieren
    1 Be. Sahne drübergießen

    Bauernbrot dazu

    Läßt sich gut in passende Portionen (2 Pers.haushalt!)einfrieren und schmeckt auch aufgewärmt meistens noch besser.

    Grüße aus dem Neandertal Renate
     
    #13
  14. 25.09.07
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Reitersuppe

    Hallo Bonni,

    denke schon das die Portion für 10 Pers. reicht.
    Habe sie immer auf größeren Partys als Mitternachtssuppe serviert.
    Doch meistens als Mittagessen bei Umzügen, dann aber mit frischen Brötchen als Beilage.
    Gruß
    Eddi
     
    #14

Diese Seite empfehlen