Rest Nudelsalat und was nun?

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von simone3770, 17.09.07.

  1. 17.09.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo
    ich habe noch einen Rest Nudelsalat vom Wochenend, kann mir einer einen Tipp geben was ich damit machen kann.
    Einfrieren oder so??

    Grúß Simone
     
    #1
  2. 17.09.07
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Hallo Simone,

    bei uns gehen solche Reste immer gut als Ergänzung zum normalen Abendbrot. Oder mein Göga isst es als Betthupferl, dann fällt er wenigstens nicht über die Sachen her, die ich für den kommenden Tag vorbereitet habe! ;)
     
    #2
  3. 17.09.07
    Bonny
    Offline

    Bonny

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Hallo Simone,
    wir braten ihn gerne in der Pfanne an,
    das Fett zum braten sitzt ja in der Majonaise.
    Viele Grüße Bonny :hello2:
     
    #3
  4. 19.09.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Hallo Simone,
    mir kam da so gerade ein Gedanke...;)...Es scheint ja immer mehr "Mode" zu werden, Eis aus ausgefallenen Zutaten zuzubereiten. Denke an Spinat oder Kartoffeln im Eis:cool: Und in Amiland gibt es doch schon Biereis und so was. Wie wäre es, Du kreierst das erste Nudelsalat-Eis???? Eine herzhafte Eis-Variante....=D. Müßte nur überlegen, wie das gehen kann, im Kessel sind ja sooo kreative Hexen!!!
    Kichergrüße,
     
    #4
  5. 19.09.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Guten Morgen,

    Du könntest einen Nudelauflauf entwerfen. Etwas Käse untermischen, Eimischung darüber und ab in den Backofen zum Überbacken.
    Salat dazu fertig. Der evtl. Essig im Nudelsalat kann dem Geschmack nicht schaden, ich gebe oft in das Essen auch Balsamico wegen des guten Geschmacks.
     
    #5
  6. 19.09.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Hallo,

    Ihr habt ja wilde Ideen, anbraten, Nudelauflauf?? Und das alles, obwohl da Mayo drin ist?
    Wie verhält sich denn Mayo bei Hitze? Hat das schonmal jemand probiert?
    Ich kann mir das irgendwie so garnicht vorstellen.
     
    #6
  7. 19.09.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Hallo und guten Abden,
    bei mir wird der Nudelsalat ohne Majo gemacht. Wusste nicht, dass da Majo drinne ist.
     
    #7
  8. 19.09.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Naja, es gibt verschiedene Varianten. Aber hier (siehe Zitat) geht es doch wohl um welchen mit Mayo, oder?
     
    #8
  9. 19.09.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Hallo
    Danke für eure Tipps ich hatte den klasischen Nudelsalat mit Mayo Gurke Ei und Fleischwurst wir haben mittlerweile gegessen.
    Aber Zimba du hast mich zum nachdenken gebracht mit dem Eis, beim nächste Mal werfe ich den Salat in die Eismaschiene.;):):rolleyes:

    Schönen Abend Simone
     
    #9
  10. 19.09.07
    Bonny
    Offline

    Bonny

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Hallo,
    ich mache bei meinen Salaten die Mayonaise immer selber.
    Sie besteht aus Eigelb,Senf,Öl,Essig ,Salz und Pfeffer,
    beim anbraten habe ich damit keine Probleme.
    Uns schmeckt es gut so.
    Viele Grüße Bonny :hello2:
     
    #10
  11. 20.09.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    "Geeister Fleischsalat an Wildkräuterauswahl mit Knoblauchcroutons"
    könnte dann bei Euch demnächst auf der Menukarte stehen. Klingt doch echt nach einer 5-Sterne-Vorspeise, oder?
     
    #11
  12. 20.09.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Hallo Vivian,
    genau, DAS hört sich doch mal gut an:rolleyes:! So werden Rezepte erfunden, könnte auch von Schu*beck, L*fer oder sonst wem sein....:cool:
    Warum eigentlich nicht...?
    Sonnigen Gruß,
     
    #12
  13. 21.09.07
    Sarania
    Offline

    Sarania

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    :thumbup::thumbup::thumbup: tolle Ideen!!! (schmeiß mich gleich weg!!)

    Grinsegrüße

    Sarania
     
    #13
  14. 21.09.07
    Sarania
    Offline

    Sarania

    AW: Rest Nudelsalat und was nun?

    Nudelsalatparfait wäre doch auch was, oder???
     
    #14
  15. 29.08.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Ich esse ja sehr gerne Nudelsalat, mein Lebensgefährte mag überhaupt keinen. Besonders mag ich den http://www.wunderkessel.de/forum/rezepte-salate-fleisch-fisch/73032-nudelsalat-ala-margret.html, die Salatsoße mache ich immer mit
    3 Eßl. Joghurt
    2 Eßl. mittelsch. Senf
    Saft von 1 Zitrone
    einen Schuß Walnuß-Essig
    etwas Brühe von Essiggurken
    Salz und Pfeffer


    Wenn was übrigblieb, hab ich ihn meistens entsorgt. Auf die Idee, ihn anzubraten, kam ich nie! Da ich aber keine Mayo benutze werde ich das bei Bedarf unbedingt mal probieren. Danke für die Idee!
     
    #15
  16. 29.08.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich fand den ganzen Beitrag wieder mal sehr amüsant und wünschte mir, dass auch bei aktuellen Beiträgen, die Kommentare in dieser lustigen und netten Form kommentiert würden....*zwinker*....die Nudelsalateisvariante müsste ich allerdings nicht wirklich haben....andererseits - muss Eis immer süß sein...:cool:
     
    #16
  17. 29.08.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    *lach* dieser Ansicht bin ich auch! Den Nudelsalat angebraten kann ich mir aber gut vorstellen! Wenn ich z.B. Schinkennudeln mach, kommt in meinen Teller immer auf die Nudeln Brühe vom grünen Salat! :)
     
    #17
  18. 29.08.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    ...anbraten...gute Idee....(wir haben immer Nudelsalat mit Essig/Öl-Dressing)....bisher freuen sich immer die Hühner über die Reste =D,,,,,und mal ganz OT , das hier : K ist ne ideale Lösung für Essensreste....(wenn ich mal keine Hühner mehr habe, dann werde ich sowas nutzen)

    LG
    Pebbels
     
    #18
  19. 29.08.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Pebbels,
    dieses Teil habe ich auch schon angeguckt. Es gibt aber auch das Endprodukt als Ferment. Da habe ich mir jetzt einiges bestellt. Mal sehen, wie sich die Pflanzen und der Boden entwickeln.....momentan kommen wir aber gut ohne Eimer und Hühner zurecht.....so lange der liebe Herrgott meinem Mann seinen Appetit erhält, sind Reste bei uns so gut wie unmöglich.....seinen Spitznamen "zweibeiniges Hausschwein" nimmt er mit sehr viel Humor..:rolleyes:
     
    #19
  20. 29.08.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    dazu fällt mir nur der Spruch ein: "Wenn wir Papa nicht hätten, könnten wir ein Schwein füttern".....*grins"

    LG
    Pebbels

    P.S. Berichte doch mal, wie das Ferment wirkt bzw. ob du zufrieden bist...
     
    #20

Diese Seite empfehlen