Reste-Flammkuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 27.06.10.

  1. 27.06.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich habe immer mal so Flammkuchenböden im Kühle liegen..
    so die mussten weg.. und Gemüse auch.. so raspelte ich Zuchini, Karotte,Kohlrabi und Fenchel
    in eine Pfanne so feine Scheibchen.. dann hab ich das gewürzt mit ungarischer Paste und Kräuter
    und gedünstet kurz..
    Dann hatt ich von gestern noch Quark mit kräuter übrig dazu ein bissl Creme Fraich und das auf
    den Boden das gemüse drauf und noch so Speckwürfelchen..
    Im vorgeheizten Ofen gebacken bis der Rand schön braun war.. super lecker war das und alle
    Reste damit aufgebraucht..

    gruss uschi
     
    #1
  2. 27.06.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Uschi,

    jaaaa, solche Rezepte liebe ich, es beweist immer wieder, dass man (äh Frau) aus jedem Rest noch was leckeres zaubern kann... Flammkuchen müsste ich auch mal wieder machen =D
     
    #2
  3. 28.06.10
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Das ist ja mal ne geniale Idee :)

    Uschi, hast Du das TM-Flammkuchenboden-Rezept genommen? Keinen gekauften, nicht wahr?
     
    #3
  4. 05.07.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole Orientbayerin,
    doch es sind gekaufte Böden die uns sehr zusagen und eben als Reserve mal dienen..
    spontan und in 5 Min gerichtet und schnell noch gebacken..
    geht aber auch mit Teig selbstgemacht..

    gruss uschi
     
    #4

Diese Seite empfehlen